"Mildronate", Injektionen: Gebrauchsanweisung, Indikationen, Dosierung, Bewertungen

In diesem Artikel erfahren Sie, zu welchem ​​Zweck Patienten Mildronate injizieren können. Dies ist ein Stoffwechselmedikament, ein synthetisches Analogon von Gamma-Butyrobetain - eine Substanz, die in jeder Zelle des menschlichen Körpers vorkommt. Wofür ist das? Unter welchen Bedingungen sollte es eingenommen werden? Gibt es Kontraindikationen? Jetzt finden Sie Antworten auf viele Fragen zu diesem Thema..

Zusammensetzung und Preis

Zuerst müssen Sie reservieren, dass das Arzneimittel in zwei Formen erhältlich ist - dies ist eine Mildronate-Lösung für die parabulbäre Verabreichung sowie für Injektionen in Muskel und Vene sowie für oral eingenommene Kapseln. Aber jetzt werden wir über die erste Option sprechen.

Die Lösung selbst ist farblos und transparent. In 1 ml dieser Zusammensetzung sind 100 mg Meldoniumdihydrat enthalten. Noch in einer bestimmten Menge gibt es Wasser zur Injektion.

Die durchschnittlichen Kosten für Packungen mit 10 und 20 Ampullen betragen 400 bzw. 750 Rubel.

Auswirkungen auf den Körper

Sie können dies herausfinden, wenn Sie die Gebrauchsanweisung von Mildronate sorgfältig lesen. Intramuskuläre Injektionen in eine Vene helfen dabei, das Gleichgewicht zwischen der Sauerstoffversorgung der Zellen und ihrem Bedarf wiederherzustellen..

Das beschriebene Werkzeug reinigt den Körper auch von angesammelten toxischen Stoffwechselprodukten in Zellen und schützt sie vor verschiedenen Verletzungen. Zusätzlich ein tonischer Effekt.

Dank Injektionen mit Mildronate wird der menschliche Körper widerstandsfähiger. Es hält schweren Belastungen stand und erholt sich viel schneller als zuvor..

Aus diesem Grund wird das Medikament aktiv bei der Behandlung verschiedener Störungen im Zusammenhang mit der zerebralen Blutversorgung und der Aktivität des Herz-Kreislauf-Systems eingesetzt. Mit Hilfe von "Mildronate" in Ampullen kann die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit erheblich gesteigert werden.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass Meldonium dazu beiträgt, die Carnitinkonzentration zu reduzieren. Infolgedessen beginnt die aktive Produktion von Gamma-Butyrobetain, das durch vasodilatierende Eigenschaften gekennzeichnet ist..

Wenn eine Person an einer akuten ischämischen Schädigung des Myokards leidet, verlangsamt sich die Bildung der nekrotischen Zone und die Rehabilitationszeit verkürzt sich. Aber das ist nicht alles! Bei Herzinsuffizienz beispielsweise nimmt die Kontraktilität des Myokards zu, die Häufigkeit von Angina-Attacken nimmt ab und die Belastungstoleranz nimmt zu.

Bei chronischen und akuten Durchblutungsstörungen ischämischer Natur tragen Injektionen mit Mildronate dazu bei, die Durchblutung zu verbessern und zugunsten des betroffenen Bereichs neu zu verteilen.

Und schließlich hilft das Medikament zusätzlich zu den oben genannten, funktionelle Störungen des Nervensystems bei Menschen zu beseitigen, die an chronischem Alkoholismus mit dem Entzugssyndrom leiden.

Pharmakokinetik

Bei der Erörterung der Merkmale von Injektionen mit Mildronate sollte diesem Thema besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Das Medikament ist zu 100% bioverfügbar, die maximale Konzentration wird unmittelbar nach seiner Verabreichung erreicht.

Die Substanz wird im Körper unter Bildung von zwei Metaboliten metabolisiert, die über die Nieren ausgeschieden werden. Die Halbwertszeit beträgt 3-6 Stunden.

Indikationen

In den Anweisungen für die Verwendung von Injektionen mit Mildronate sind alle Bedingungen aufgeführt, unter denen dieses Medikament verschrieben wird. Sie können sie in der folgenden Liste auswählen:

  • Chronische Herzinsuffizienz.
  • Netzhautblutungen verschiedener Ursachen.
  • Hämophthalmus.
  • Thrombose der zentralen Netzhautvene sowie ihrer Äste.
  • Dyshormonale Kardiomyopathie.
  • Körperliche und geistige Belastung.
  • Koronare Herzerkrankung. In diesem Fall wird es als Ergänzung zur komplexen Therapie verwendet, um das Risiko eines Myokardinfarkts und einer Angina pectoris zu verringern..
  • Zerebrovaskuläre Insuffizienz.
  • Schlaganfall und andere chronische und akute Störungen der Blutversorgung des Gehirns.
  • Reduzierte Leistung.
  • Retinopathie verschiedener Ursachen (hypertonisch oder diabetisch).
  • Das Entzugssyndrom aufgrund chronischen Alkoholismus.

Selbst wenn eine Person glaubt, alle Indikationen für die Verwendung von Tropfern mit Mildronat oder Injektionen zu haben, kann sie die Therapie nicht beginnen. Das Medikament ist ernst und daher verschreibungspflichtig - Selbstmedikation ist mit Konsequenzen behaftet.

Kontraindikationen

Ampullen mit "Mildronate" dürfen nicht an Personen verwendet werden, bei denen eine der folgenden Bedingungen eingehalten wird:

  • Erhöhter Hirndruck. Besonders wenn die Ursache ein intrakranieller Tumor oder ein venöser Abfluss ist.
  • Schwangerschaft oder Stillzeit.
  • Unter 18 Jahre alt.
  • Getestet in Bezug auf die Komponenten, aus denen das Medikament besteht, Überempfindlichkeit.

Die Verwendung des Arzneimittels bei der Behandlung von Minderjährigen sowie schwangeren und stillenden Frauen wurde nicht untersucht. Und da es keine Informationen über seine Sicherheit und Wirksamkeit gibt, wird das Medikament nicht verwendet.

Dosierung

Nachdem Sie die Indikationen für die Verwendung von Injektionen mit Mildronate untersucht haben, müssen Sie die Merkmale und das Schema der Verabreichung erörtern. Alle Nuancen können in einer solchen Liste unterschieden werden:

  • Es ist notwendig, morgens Injektionen oder eine Pipette zu verabreichen, da die Gefahr besteht, dass sich ein aufregender Effekt entwickelt.
  • Das Medikament wird parabural, intravenös und intramuskulär verschrieben. Die Art der Verabreichung, die Dauer des Kurses und die Menge des verwendeten Arzneimittels werden vom Arzt festgelegt. Es hängt alles von der Schwere der Erkrankung, den Indikationen und anderen Faktoren ab..
  • Wenn bei einer Person eine koronare Herzkrankheit mit Myokardinfarkt diagnostiziert wird, wird das Medikament in eine Vene, einen Strahl von 5 bis 10 ml, injiziert. Die Dosis wird auf einmal vollständig oder in zwei Dosen aufgeteilt.
  • Bei chronischer Herzinsuffizienz, ischämischer Herzkrankheit, begleitet von stabiler Angina pectoris sowie dishormonaler Kardiomyopathie sind die Indikationen ähnlich. Es gibt aber auch eine Alternative: Sie können das Medikament 1-2 mal täglich intramuskulär einnehmen. Der Kurs dauert in der Regel 10-14 Tage. Dann wird der Patient auf Tabletten übertragen. Allgemeiner Kurs - 4-6 Wochen.
  • Bei einem zerebrovaskulären Unfall werden 10 Tage lang einmal täglich 5 ml intravenös verschrieben. Dann wird die Person auf Tabletten (0,5-1 g durch den Mund) übertragen, und als Ergebnis dauert die Gesamttherapie bis zu 4-6 Wochen. Chronische zerebrovaskuläre Insuffizienz impliziert die gleichen Indikationen. Aber mit solchen Pathologien schreiben sie in der Regel immer noch wiederholte Kurse vor.
  • Wenn eine Person chronischen Alkoholismus hat, werden 7-10 Tage lang zweimal täglich 5 ml des Arzneimittels in den Muskel oder die Vene injiziert.
  • Netzhautblutung, Retinopathie und Hämophthalmus erfordern eine parabulbäre Verabreichung von 0,5 ml über 10 Tage.
  • Bei der Behandlung von körperlichem und geistigem Stress werden einmal täglich 5 ml in den Muskel oder die Vene verabreicht. Der Kurs dauert 10-14 Tage. Die Therapie kann nach 2-3 Wochen wiederholt werden.

Im Allgemeinen gibt es keine rein verallgemeinerten Empfehlungen. Die Dosierung von Mildronat-Injektionen wird immer ausschließlich individuell ausgewählt, wobei der Schwerpunkt auf den Ergebnissen der Untersuchung, den Analysen und der weiteren Reaktion des Körpers auf das Arzneimittel liegt.

Nebenwirkungen

In der Regel vertragen die Menschen dieses Medikament gut. Aber manchmal sind Nebenwirkungen möglich, zum Beispiel:

  • Erhöhung oder Senkung des Blutdrucks.
  • Tachykardie.
  • Schwellung, Juckreiz, Hautausschläge, Rötung.
  • Hyperaktivität, allgemeine Schwäche und Eosinophilie.

Um den aufgeführten Konsequenzen nicht zu begegnen, müssen Sie sich einer Behandlung mit dem Medikament unter strikter Einhaltung des vom Arzt angegebenen Therapieschemas unterziehen.

Überdosis

Gemessen an der Anzahl der oben aufgeführten Kontraindikationen kann verstanden werden, dass Mildronat eine wenig toxische Substanz ist und keine wirklich gesundheitsgefährdenden Reaktionen hervorruft.

Wenn eine Person eine übermäßig große Menge des Arzneimittels einnimmt, ist es möglich, die oben aufgeführten Symptome einfach zu verstärken. In solchen Situationen wird eine symptomatische Therapie verschrieben..

Wechselwirkung

Es ist erlaubt, Mildronat mit folgenden Medikamenten zu kombinieren:

  • Antiarrhythmika.
  • Bronchodilatatoren.
  • Antianginale Medikamente.
  • Thrombozytenaggregationshemmer.
  • Antikoagulanzien.
  • Diuretika.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass Mildronat die Wirkung von Herzglykosiden verstärkt. Aufgrund der Tatsache, dass aufgrund der Kombination des Arzneimittels mit Alpha-Blockern, Nifedipin und Nitroglycerin das Risiko einer arteriellen Hypotonie und einer moderaten Tachykardie besteht, ist Vorsicht geboten, wenn diese miteinander kombiniert werden. Mildronate verstärkt ihre Wirkung.

Bewertungen

Schließlich lohnt es sich, sie zu diskutieren. Ärzte sagen, dass Mildronat ein ausgezeichnetes Antianginal-Medikament ist, das in der kardiologischen Praxis weit verbreitet ist. Es verhindert im Allgemeinen Sauerstoffmangel und stärkt die Gefäßwand, wodurch die Mikrozirkulation harmonisiert und verbessert wird. Dies macht es zu einem hochwertigen Metaboliten, der den Körper umfassend verbessert.

Die Leute, die dieses Medikament selbst genommen haben, reagieren am besten darauf. Sie sagen, wenn Sie einen guten Stimulator der Gehirnaktivität benötigen, sollten Sie "Mildronate" wählen. Einige Schüler beginnen einige Wochen vor den Prüfungen damit. Kurz vor einem wichtigen Ereignis ist der Gebrauch des Arzneimittels nicht sinnvoll - die Wirkung ist kumulativ. Sie können das Ergebnis verbessern, indem Sie das Medikament mit Multivitaminen und Jod kombinieren..

Dieses Tool hilft auch Menschen, die sich im physischen und moralischen Sinne nicht sehr wohl fühlen. Dieser Zustand ist oft ein chronisches Müdigkeitssyndrom..

Bei einer solchen Krankheit scheint fast jeder Tag eine echte Prüfung zu sein, wenn Sie sogar mit einem Gefühl der Ohnmacht aufwachen. Und wenn jemand versteht, dass seine Energieversorgung wirklich zur Neige geht, ist es Zeit, Mildronate einzunehmen. Überraschenderweise reicht bei dieser Bedingung ein Kurs von 10 Injektionen aus. Nach dem Ende bleibt die Wirkung noch etwa einen halben Monat bestehen, nach einigen Wochen trocknet sie aus. Daher ist die Behandlung mit Injektionen natürlich gut, aber wir müssen uns mit der Beseitigung des Hauptproblems, der Ursachen der Krankheit, befassen.

Im Allgemeinen ist „Mildronat“ das echte „3 in 1“. Das Werkzeug ist ein nützliches Mittel für das Herz, Doping für den Körper und ein Heilmittel für viele Krankheiten. Es sollte jedoch nur ein Spezialist seine Verwendung verschreiben.!

Mildronat für ältere Menschen: Indikationen und Kontraindikationen

Ärzte verschreiben Mildronate häufig für ältere Menschen, wenn sie Herz-Kreislauf-Erkrankungen erkennen, was bei Patienten viele Fragen aufwirft. In Russland ist dieses Medikament registriert und zur Verwendung zugelassen, in den USA und vielen europäischen Ländern wird es jedoch nicht verwendet..

Nützliche Eigenschaften von Mildronate

Bei der Klassifizierung von Arzneimitteln tritt dieses Arzneimittel an die Stelle eines Kardioprotektors. Es verbessert den Stoffwechsel, bekämpft Hypoxie und hilft, Krämpfe der glatten Muskeln des Herzens und der Blutgefäße loszuwerden. Der Hauptwirkstoff ist Meldonium..

Die Liste der nützlichen Eigenschaften, aufgrund derer das Medikament den Patienten verschrieben wird:

  1. Stoffwechselverbesserungen im Herz-Kreislauf-System sowie positive Auswirkungen auf das Gewebe des gesamten Körpers. Nach einer Behandlung verbessert eine Person die Fähigkeit, körperlicher Aktivität standzuhalten, und erhöht die Arbeitsfähigkeit. Um die positive Wirkung des Arzneimittels zu spüren, ist es notwendig, seine Einnahme mit körperlichen Übungen und der vom Arzt verordneten Diät zu kombinieren.
  2. Erhöhung der Sauerstoffzufuhr zum Gewebe. Das Medikament reduziert die Anzahl toter Zellen, verhindert deren Schwächung und hilft auch, Regenerationsprozesse zu beschleunigen.
  3. Unterstützung der Kontraktilität des Herzens, Vasodilatation, Behinderung ihrer Verengung, Verbesserung der Mikrozirkulation im Gehirn sowie in den Zellen des gesamten Körpers.
  4. Verringerung der Schwere des Drogenentzugssyndroms, bei dem ihre Nebenwirkungen verstärkt werden.

Bei gleichzeitigen Pathologien verschreiben Ärzte Mildronat in Kombination mit Diuretika, Bronchodilatatoren und Antikoagulanzien. Dadurch wird die positive Wirkung von Mildronate auf die Arbeit des Herzens verstärkt und der gesamte Körper gestärkt.

Anwendungshinweise

Das Medikament darf von Personen über 18 Jahren angewendet werden. Ärzte empfehlen jedoch nicht, die Therapie im Jugend- und Kindesalter zu beginnen. Die Wirkung des Arzneimittels ist in erster Linie für den jungen Körper gefährlich, und Sie können es während der Schwangerschaft und während der Fütterung des Babys nicht anwenden.

Mildronat gilt als sicherer für ältere Menschen und Erwachsene. Es gibt mehrere Gründe, warum Mildronate älteren Patienten verschrieben wird..

Bestandteil der komplexen Therapie

Mildronat kann als zusätzliches Arzneimittel verwendet werden, wenn die Hauptbehandlung bereits verschrieben wurde. Es wird normalerweise während der Rehabilitation nach einem Herzinfarkt eines Gehirns oder Herzmuskels angewendet. Außerdem verschreiben Ärzte manchmal ein Medikament zur Verschlechterung des Stoffwechsels dieser Organe, Angina pectoris, Herzinsuffizienz, Schlaganfall, Kreislaufstörungen.

Monotherapie

Wenn eine ältere Person regelmäßig Sport treibt, werden ihr regelmäßig unterstützende Medikamente verschrieben, darunter Mildronate. Es ist ratsam, dass Menschen mit verschiedenen Herzerkrankungen ihre Verschlechterung im Voraus verhindern. Dies geschieht, wenn zu Hause oder bei der Arbeit Stress geplant ist oder relativ schwere körperliche Arbeit geplant ist. Der Arzt kann das Medikament auch verschreiben, wenn sich das allgemeine Wohlbefinden verschlechtert, die Leistung beeinträchtigt oder die Schwäche stark ist.

Der Einfluss von Mildronat auf die sexuelle Gesundheit

Einige haben falsche Informationen, dass die Verwendung von Mildronate bei älteren Menschen die Wirksamkeit erhöhen kann. Offizielle Studien zu dieser Wirkung des Arzneimittels werden nicht bestätigt. Es wird zwar festgestellt, dass Mildronat nicht nur das Herz-Kreislauf-System stärkt, sondern auch die Funktion des Nerven- und Hormonsystems verbessert. Und das wirkt sich positiv auf den Genitalbereich aus. Es ist kein Zufall, dass der Arzt bei einer verminderten Potenz eine 1-2-wöchige Mildronat-Monotherapie mit 0,5 g täglich empfehlen kann.

Nebenwirkungen

Wenn Sie sich fragen, ob Mildronate von älteren Menschen angewendet werden kann, achten Sie auf seine Nebenwirkungen. Mögliche schädliche Wirkungen des Arzneimittels:

  1. Allergische Reaktion, Tachykardie, Nervosität, verminderter Druck, Magen-Darm-Störung. Dies sind die häufigsten Folgen der Einnahme von Mildronate..
  2. Erhöhte Stärke und Nebenwirkungen anderer Medikamente, die zusammen angewendet werden. Sie können "Mildronate" nicht mit Nitroglycerin, blutdrucksenkenden Medikamenten, kombinieren. Adrenoblocker, Vasodilatatoren können ebenfalls einen starken negativen Effekt haben..
  3. Sucht. Wenn Sie älteren Menschen „Mildronate“ einen Monat lang ohne Pause einnehmen, besteht ein hohes Risiko, dass sich der Herzmuskel unter dem Einfluss dieses Arzneimittels an Belastungen anpasst. Je länger der Kurs ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit einer Sucht. Bei einem scharfen Abbruch der Behandlung tritt ein Entzugssyndrom auf, das durch schnelle Müdigkeit und ständige Schwäche gekennzeichnet ist.

Referenzinformationen

Die Produktion von Mildronat erfolgt in Lettland. Sie können dieses Medikament nicht nur in Form von Tabletten kaufen, sondern auch in Form von Kapseln, Ampullen. Sirup wird ebenfalls angeboten. Die Kosten für dieses Medikament betragen 300-700 Rubel. und hängt von der Form der Freisetzung ab.

Um den maximal positiven Effekt zu erzielen, müssen Sie die Anweisungen zur Anwendung von "Mildronate" im Alter befolgen. Die Tagesdosis sollte nicht überschritten werden, die Dauer des Kurses sollte ebenfalls mit dem Arzt besprochen werden. Es ist unerwünscht, die Behandlung länger als einen Monat fortzusetzen. Wenn möglich, sollten Sie Mildronate morgens einnehmen, um keine Schlafstörung zu provozieren. Eine Überdosierung sollte vermieden werden, um den körperlichen und geistigen Zustand nicht zu verschlechtern. Bei richtiger Anwendung aktiviert das Medikament die Aktivität des Herzens, macht eine Person wacher und robuster.

Was ist Meldonium und warum ist es im Sport verboten?

Seit dem 1. Januar 2016 ist Meldonium in die WADA-Liste der verbotenen Substanzen aufgenommen worden. Dieses Medikament ist für Sportler verboten. Trotzdem treten Skandale aufgrund des Konsums dieses Arzneimittels mit erschreckender Regelmäßigkeit auf. So wurde der Curling-Spieler Alexander Krushelnitsky von den Olympischen Spielen entfernt. Er wird beschuldigt, Meldonium konsumiert zu haben. Sein Doping-Test B zeigte ein positives Ergebnis. Der Athlet bestreitet jedoch die absichtliche Verwendung der verbotenen Substanz..

Was ist Meldonium, warum sollte es nicht von Sportlern verwendet werden und aufgrund dessen, was das Medikament Doping genannt wird, lesen Sie in unserem Abschnitt Fragen und Antworten.

Mildronat wird zur Behandlung verschiedener Störungen des Herz-Kreislauf-Systems, der Blutversorgung des Gehirns sowie zur Steigerung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit eingesetzt.

Es ist in der Medizin weit verbreitet. Mildronat ist also Teil einer komplexen medikamentösen Therapie bei Erkrankungen der Herzkranzgefäße, Herzinfarkten und Herzinsuffizienz..

Indikationen zur Anwendung von Mildronate:

- Koronare Herzerkrankung;

- nervöse und körperliche Erschöpfung;

- verminderte Leistung aufgrund übermäßiger Belastung;

- postoperative Zeit (um die Genesung zu beschleunigen);

- Rückzug aus dem Alkoholismus Stadium 2-3;

- chronische Bronchitis, Asthma und andere Erkrankungen der Atemwege, begleitet von Sauerstoffmangel;

- Augenkrankheiten (Retinopathie, Augenvenenthrombose, Netzhautblutung);

Seit 2012 ist das Medikament in der Liste der wesentlichen Arzneimittel enthalten.

Dank des Arzneimittels erhält der Körper die Fähigkeit, der Belastung standzuhalten und die Energiereserven schnell wiederherzustellen.

Bevor das Medikament in die Verbotsliste aufgenommen wurde, nutzten die Athleten es, um sich an erhöhte Belastungen anzupassen und die Rehabilitation nach hartem Training zu beschleunigen.

Im Jahr 2016 wurde Meldonium von der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) offiziell als Dope anerkannt..

Für die Verwendung dieser Substanz bei offiziellen Wettkämpfen müssen die Athleten mit einer vierjährigen Sperre rechnen.

Der Dopingskandal im russischen Sport begann mit der Anerkennung von Maria Sharapova. Tennisspielerin sagte, dass sie Medikamente einnahm, wie von einem Arzt verschrieben.

Die Liste der Athleten, denen der Konsum von Meldonium vorgeworfen wird, ist umfangreich. Die Droge wurde in der Tennisspielerin Maria Sharapova, Eiskunstläuferin Ekaterina Bobrova gefunden.

Meldonium wurde auch im Blut des olympischen Kurzstreckenmeisters Semyon Elistratov, des fünfmaligen Weltmeisters im Eisschnelllauf Pavel Kulizhnikov und des Volleyballspielers der Nationalmannschaft Alexei Markin gefunden.

Eine neue Produktion begann auch in Bezug auf den russischen Curling-Spieler, Bronzemedaillengewinner der Olympischen Spiele in Pyeongchang, Alexander Krushelnitsky. Ein positiver Dopingtest war für den Athleten "ein Schlag für seinen Ruf und seine Karriere". Er bemerkte, dass er daran interessiert sei, eine frühzeitige Untersuchung durchzuführen, um alle Gründe für den Vorfall herauszufinden..

MILDRONATE ® (Mildronate ®)

Aktive Substanz:

Inhalt

Pharmakologische Gruppe

Nosologische Klassifikation (ICD-10)

3D-Bilder

Struktur

Kapseln1 Kapseln.
aktive Substanz:
Meldoniumdihydrat500 mg
Hilfsstoffe: getrocknete Kartoffelstärke - 27,2 mg; Siliziumdioxid - 10,8 mg; Calciumstearat - 5,4 mg
Gehäuse und Kappe: Titandioxid (E171) - 2%; Gelatine - 100%,

Beschreibung der Darreichungsform

Hartgelatinekapseln Nr. 00, der Körper und die Kappe sind weiß.

Inhalt ist ein weißes kristallines Pulver mit einem schwachen Geruch. Das Pulver ist hygroskopisch.

pharmachologische Wirkung

Pharmakodynamik

Meldonium ist ein synthetisches Analogon von Gamma-Butyrobetain (GBB) - eine Substanz, die in jeder Zelle des menschlichen Körpers vorkommt. Es hemmt die Gamma-Butyrobetain-Hydroxykinase, reduziert die Synthese von Carnitin und den Transport langkettiger Fettsäuren durch Zellmembranen und verhindert die Akkumulation aktivierter Formen nicht oxidierter Fettsäuren in den Zellen - Derivate von Acylcarnitin und Acylcoenzym A. Kardioprotektives Mittel, das den Myokardstoffwechsel normalisiert.

Unter Ischämiebedingungen stellt Meldonium das Gleichgewicht zwischen den Prozessen der Sauerstoffzufuhr und seinem Verbrauch in Zellen wieder her und verhindert die Verletzung des ATP-Transports. Gleichzeitig aktiviert es die Glykolyse, die ohne zusätzlichen Sauerstoffverbrauch abläuft. Infolge einer Abnahme der Carnitinkonzentration wird GBB, das vasodilatatorische Eigenschaften aufweist, intensiv synthetisiert. Der Wirkungsmechanismus bestimmt die Vielfalt seiner pharmakologischen Wirkungen: Steigerung der Effizienz, Verringerung der Symptome von geistigem und körperlichem Stress, Aktivierung des Gewebes und der humoralen Immunität, kardioprotektive Wirkung. Im Falle einer akuten ischämischen Schädigung des Myokards verlangsamt Meldonium die Bildung der nekrotischen Zone und verkürzt die Rehabilitationszeit. Bei Herzinsuffizienz erhöht es die Kontraktilität des Myokards, erhöht die Belastungstoleranz und verringert die Häufigkeit von Angina-Attacken. Bei akuten und chronischen ischämischen Störungen verbessert die zerebrale Durchblutung die Durchblutung im Fokus der Ischämie, trägt zur Umverteilung des Blutes zugunsten des ischämischen Bereichs bei. Wirksam bei vaskulärer und dystrophischer Pathologie der Fundusgefäße. Charakteristisch ist auch eine tonisierende Wirkung auf das Zentralnervensystem, die Beseitigung von Funktionsstörungen des somatischen und autonomen Nervensystems bei Patienten mit chronischem Alkoholismus mit Entzugssyndrom.

Pharmakokinetik

Nach oraler Verabreichung wird das Arzneimittel schnell resorbiert, die Bioverfügbarkeit beträgt 78%. C.max im Blutplasma wird 1-2 Stunden nach der Einnahme erreicht. Es wird im Körper hauptsächlich in der Leber unter Bildung von 2 Hauptmetaboliten metabolisiert, die von den Nieren ausgeschieden werden. T.1/2 Bei oraler Einnahme beträgt die Dosis je nach Dosis 3 bis 6 Stunden.

Indikationen des Arzneimittels MILDRONAT ®

bei der komplexen Therapie von koronaren Herzerkrankungen (Angina pectoris, Myokardinfarkt), chronischer Herzinsuffizienz und dishormonaler Kardiomyopathie sowie bei der komplexen Therapie von subakuten und chronischen zerebrovaskulären Erkrankungen (nach einem Schlaganfall zerebrovaskuläre Insuffizienz);

verminderte Leistung, geistige und körperliche Überlastung (auch bei Sportlern);

Entzugssyndrom bei chronischem Alkoholismus (in Kombination mit einer spezifischen Therapie).

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen Meldonium oder einen anderen Bestandteil des Arzneimittels;

erhöhter Hirndruck (unter Verletzung des venösen Abflusses, intrakranielle Tumoren);

die Stillzeit;

Alter bis zu 18 Jahren (Wirksamkeit und Sicherheit nicht nachgewiesen).

Achtung: Leber- und / oder Nierenerkrankung.

Schwangerschaft und Stillzeit

Die Sicherheit des Arzneimittels während der Schwangerschaft wurde nicht nachgewiesen. Um mögliche nachteilige Auswirkungen auf den Fötus zu vermeiden, wird die Anwendung von MILDRONAT ® während der Schwangerschaft nicht empfohlen.

Es ist nicht bekannt, ob Meldonium in die Muttermilch übergeht. Wenn für die Mutter eine Behandlung mit MILDRONAT ® erforderlich ist, wird das Stillen abgebrochen.

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen erhöhten allergische Reaktionen (Rötung und Juckreiz der Haut, Hautausschlag, Urtikaria, Angioödeme) sowie dyspeptische Symptome, Tachykardie, verringerter oder erhöhter Blutdruck die Reizbarkeit.

Sehr selten - Eosinophilie, allgemeine Schwäche.

Interaktion

Verbessert die Wirkung von Koronardilatatoren, einigen blutdrucksenkenden Medikamenten und Herzglykosiden. Es kann mit verlängerten Formen von Nitraten, anderen Antianginalmitteln, Antikoagulanzien, Thrombozytenaggregationshemmern, Antiarrhythmika, Diuretika und Bronchodilatatoren kombiniert werden.

Angesichts der möglichen Entwicklung von Tachykardie und arterieller Hypotonie ist in Kombination mit Nitroglycerin (zur sublingualen Anwendung) und blutdrucksenkenden Arzneimitteln (insbesondere alpha-adrenergen Blockern und kurz wirkenden Formen von Nifedipin) Vorsicht geboten..

Dosierung und Anwendung

Aufgrund der möglichen aufregenden Wirkung wird empfohlen, das Medikament morgens und spätestens 17 Stunden nach mehrmaliger Einnahme einzunehmen.

IHD (Angina pectoris, Myokardinfarkt), Herzinsuffizienz und dishormonale Kardiomyopathie. Im Rahmen einer komplexen Therapie 500 mg - 1 g pro Tag oral einnehmen, wobei die gesamte Dosis auf einmal verwendet oder zweimal geteilt wird. Die Behandlungsdauer beträgt 4-6 Wochen.

Dyshormonale Kardiomyopathie - im Rahmen einer komplexen Therapie mit 500 mg pro Tag. Die Behandlungsdauer beträgt 12 Tage.

Subakute und chronische Störungen der Blutversorgung des Gehirns (nach einem Schlaganfall zerebrovaskuläre Insuffizienz). Im Rahmen einer komplexen Therapie wird das Arzneimittel nach Abschluss des Injektionskurses mit MILDRONAT ® weiterhin mit 500 mg - 1 g pro Tag oral eingenommen, wobei die gesamte Dosis auf einmal verwendet oder zweimal geteilt wird. Die Behandlungsdauer beträgt 4-6 Wochen.

Bei chronischen Erkrankungen im Rahmen einer komplexen Therapie 500 mg oral pro Tag. Allgemeiner Behandlungsverlauf - 4-6 Wochen.

Wiederholte Kurse (normalerweise 2-3 mal im Jahr) sind nach Rücksprache mit einem Arzt möglich.

Reduzierte Leistung; geistige und körperliche Überlastung (auch bei Sportlern). Erwachsene - 500 mg oral 2 mal täglich. Der Behandlungsverlauf beträgt 10-14 Tage. Bei Bedarf wird die Behandlung nach 2-3 Wochen wiederholt.

Sportler - 500 mg - 1 g oral 2 mal täglich vor dem Training. Die Dauer des Kurses in der Vorbereitungsphase beträgt 14-21 Tage, während des Wettbewerbszeitraums 10-14 Tage.

Abstinenzsyndrom bei chronischem Alkoholismus (in Kombination mit einer spezifischen Therapie). 500 mg 4 mal täglich. Der Behandlungsverlauf beträgt 7-10 Tage.

Überdosis

Symptome: verminderter Blutdruck, begleitet von Kopfschmerzen, Tachykardie, Schwindel und allgemeiner Schwäche.

spezielle Anweisungen

Patienten mit chronischen Leber- und Nierenerkrankungen sollten bei längerer Anwendung des Arzneimittels vorsichtig sein..

Es liegen keine ausreichenden Daten zur Anwendung des Arzneimittels MILDRONAT ® bei Kindern unter 18 Jahren vor.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Mechanismen zu fahren. Es gibt keine Hinweise auf eine nachteilige Auswirkung auf die Fähigkeit, ein Fahrzeug zu fahren und potenziell gefährliche Aktivitäten auszuführen, die eine erhöhte Konzentration der Aufmerksamkeit und Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen erfordern.

Freigabe Formular

Kapseln, 500 mg. 10 Kapseln. in Blisterpackungen aus PVC-Folie oder PVC-Folie mit PVDC-Beschichtung und Aluminiumfolie.

2 oder 6 Blasen werden in einen Karton gelegt. Auf der Packung kann ein Aufkleber angebracht werden, um die erste Öffnung zu steuern.

Hersteller

JSC "Grindeks". St. Krustpils, 53, Riga, LV-1057, Lettland.

Tel.: 371 67083205; Fax: 371 67083505.

E-Mail: [email protected]

Anspruchsberechtigte Organisation: Grindeks Rus LLC. 117556, Moskau, Varshavskoe sh., 74, Gebäude. 3 Etage 5.

Tel.: (495) 771-65-05; Fax: (499) 610-39-63.

E-Mail: [email protected]

Apothekenurlaubsbedingungen

Lagerbedingungen des Arzneimittels MILDRONAT ®

Von Kindern fern halten.

Haltbarkeit des Arzneimittels MILDRONAT ®

Nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Meldonium

Bewertung 4.0 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Meldonium (Meldonium): 10 Bewertungen von Ärzten, 16 Patientenbewertungen, Gebrauchsanweisung, Analoga, Infografiken, 2 Freigabeformulare.

Bewertungen von Ärzten über Meldonium

Bewertung 5.0 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Ich benutze das Medikament regelmäßig in meiner Arbeit, bei der Behandlung des Alkoholentzugssyndroms (Alkoholentzugssyndrom), in kurzer Zeit nehmen die pathologischen Manifestationen des Herz-Kreislauf-Systems ab, der Appetit tritt schneller auf und der Schlaf normalisiert sich. Ein positiver Effekt macht sich am zweiten Tag der Aufnahme bei einer Dosis von 500 mg dreimal täglich bemerkbar.

Nur nach ärztlicher Anweisung anwenden..

Bewertung 5.0 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Das Medikament "Meldonium", dessen Molekül an der Synthese von Energiemolekülen (Adenositoltriphosphat) beteiligt ist, ergänzt in Kombination mit B-Vitaminen nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente bei der Behandlung von Dorsopathien verschiedener Herkunft perfekt.

Die emotionale Reaktion der Patienten auf die Tatsache, dass ihnen "Doping" verschrieben wird (1 Mal).

Bewertung 3.3 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Es funktioniert, wenn Sie wissen, wie und warum Sie es ernennen müssen. Die Tatsache, dass das Medikament extrem grob ist und möglicherweise einen Placebo-Effekt hat, sollte ebenfalls nicht vergessen werden, da wir bei der Verschreibung normalerweise eine Begleittherapie verschreiben.

Es kann nicht in der Monotherapie angewendet werden, viele Patienten sind begeistert, einige spüren die Wirkung jedoch nicht.

Das Medikament hat in der Tat, wie viele heutzutage, einen guten Indikator für Toleranz, es gab keine allergischen Reaktionen, es wird von Patienten auch in Verbindung mit einer großen Begleittherapie leicht toleriert, aber trotz der Evidenzbasis fühlen Sie es irgendwie nicht mit einer Pille, die heilen wird höchstwahrscheinlich ist er näher an guten Biozusätzen, Vitaminen.

Bewertung 3.8 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Erschwingliches, bewährtes und wirksames Medikament

Um den gewünschten Effekt zu erzielen, müssen Sie ihn wie vom Arzt verschrieben in einer angemessenen Dosis und im richtigen Verlauf für die Dauer einnehmen. Wenn die Wirkung nicht zufriedenstellend ist - häufiger handelt es sich nicht um das Medikament, sondern um die Fehlinterpretation der Krankheit oder unzureichende Verschreibungen.

Bewertung 5.0 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Meldonium ist ein ausgezeichnetes Stoffwechselpräparat für die komplexe Behandlung von zerebrovaskulären und kardiologischen Pathologien. Das Medikament ist besonders relevant bei der Kombination dieser Pathologien, die häufig bei altersbedingten Patienten auftreten. Die Wirksamkeit von "Meldonium" erklärt sich aus der Tatsache, dass es die Expansion der Blutgefäße des Mikrogefäßsystems fördert und den Transport von ATP und Sauerstoff reguliert, der für eine angemessene Ernährung von Nervenzellen und Myokardzellen erforderlich ist. Ich benutze dieses Medikament auch erfolgreich zur komplexen Behandlung von VVD, Polyneuropathien, den Folgen von Kopfverletzungen und anderen neurologischen Erkrankungen. Zuerst verschreibe ich das Medikament in injizierbarer Form für 5,0 - 10,0 intravenös in einem Strom N 10, dann in Kapseln von 250 mg 2-mal täglich für einen weiteren Monat. Nach dem Verlauf des Arzneimittels stellen die Patienten eine Abnahme des Schwindelgefühls und des Unbehagens im Herzen fest; Blutdrucksenkung; Verringerung der Taubheit in Armen und Beinen; Leistungssteigerung, Anpassung an körperlichen und geistigen Stress.

Manchmal wurde bei Patienten mit normosthenischem oder asthenischem Körperbau, die anfänglich einen niedrigen Blutdruck hatten, ein unerwünschter Blutdruckabfall beobachtet. Manchmal traten bei Patienten derselben Gruppe vor dem Hintergrund der Behandlung dyspeptische Manifestationen auf, die im Prinzip mit Gastroprotektoren korrigiert wurden.

Das Medikament hat Nebenwirkungen und Kontraindikationen. Nur nach ärztlicher Anweisung einnehmen.

Bewertung 4.2 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Das Medikament ist gut verträglich. Ich verschreibe für Patienten mit begleitender Kardiopathologie, wenn nicht kontraindiziert. Patienten in jedem Alter vertragen gut. Ich mag die weiche und lang anhaltende Wirkung. Nur Sie müssen sich an die Anweisungen halten und mindestens einen Monat dauern. Es ist zuerst in / in einem Tropfen, dann in Kapseln möglich.

Bewertung 1.7 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Ein Medikament mit absolut unbewiesener klinischer Wirksamkeit ist in keiner ausländischen Behandlungsrichtlinie für irgendetwas enthalten. Der Placebo-Absoluteffekt, der bei körperlicher Anstrengung von selbst zu versuchen versuchte, bemerkte den Effekt nicht.

Verschwenden Sie kein Geld.

Besser eine richtige Ernährung, Schlaf und Bewegung zu befolgen.

Bewertung 1.7 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Es hat mir nicht gefallen, dass einige Ärzte und Patienten Sportdoping als Droge wahrnehmen.

Meldonium ist nicht zur Heilung von Krankheiten gedacht. Die Evidenzbasis in der Kardiologie fehlt völlig. Ich vermute das auch bei anderen Spezialitäten.

Wenn Sie vorübergehende Kraft und Leistungssteigerung benötigen, indem Sie den Körper stärken, reicht Melodonium möglicherweise aus. Sportler wissen das. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Meldonium etwas „heilt“..

Bewertung 5.0 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

In letzter Zeit begann er häufiger, eine Behandlung mit Meldonium zu verschreiben. Insbesondere habe ich versucht, dieses Medikament einem Patienten mit bulbärer Form der amyotrophen Lateralsklerose (normalerweise eine schnell fortschreitende Krankheit) zu empfehlen, und zu meiner angenehmen Überraschung stellte der Patient einen positiven Effekt der Behandlung fest. Darüber hinaus ist das Medikament erschwinglich.

Bewertung 5.0 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Als erschwingliches Medikament stellten die Patienten unter verschiedenen Bedingungen einen positiven Effekt fest. (Unter asthenischen Bedingungen und in Stresssituationen). Es wurde eine Steigerung der Ausdauer und eine leichte Verbesserung der Stimmung festgestellt. Erhöht die Ausdauer bei gleichzeitigen Herzerkrankungen.

Erfordert eine vorläufige Untersuchung des Arztes des Therapeuten und Kontrolle der Aufnahme.

Bewertungen von Patienten über Meldonia

Gesundheit an alle! Ich möchte meine "5 Cent" für "Meldonius" einfügen! Das erste Mal, dass ich 2017 einen 30-tägigen Kurs von 1000 getrunken habe! Der Effekt war großartig! Angesichts der Tatsache, dass es keine Kraft gab, aus dem Bett zu kommen, flog ich bereits am dritten Tag geschäftlich wie ein Schwalbenschwanz! Dann war ich 60 Jahre alt, sechs Monate später nahm ich noch am Kurs teil, aber 500 pro Tag. und fühlte nicht viel Begeisterung! Trotzdem empfehle ich für diejenigen, die unter Schwäche und Depresnyakom leiden! Jetzt gibt es eine in Russland hergestellte, bereits gekaufte und zu nehmende! Frühling, Vitaminmangel, Faulheit und andere Nebenwirkungen und senile Wunden! Boomkampf? Boom!

Ich arbeite nachts, nehme Meldonium manchmal 25-30 Kapseln 250 pro Tag, hilft nicht einzuschlafen. Obwohl es keine Nebenwirkungen gibt, nehme ich mir einen Monat Zeit.

Hat einen Kurs von 10 Injektionen intravenös bestanden. Es gab schwere Empfindungen im Bereich des Herzens. Drücken, Nähen Schmerzen, Atemnot bei körperlicher Anstrengung, Schwäche am Morgen. Nach dem Bestehen des EKG verschrieb der Arzt Meldonium-Injektionen. Die Verträglichkeit ist gut, es gab keine Nebenwirkungen. Unmittelbar nach Erhalt der Injektion hatte ich die Gelegenheit, tief durchzuatmen. Wiederholtes EKG zeigte eine signifikante Verbesserung. In der Nebensaison, ein Jahr später, wiederholte sie auf Empfehlung eines Arztes den Kurs. Effektiv.

Leute, die über die Unwirksamkeit der Droge sprechen, sind Lügner. Oder lesen Sie nicht einmal die Anweisungen. Ich kaufte 40 Kapseln in einer Dosierung von 250 mg. Ich trinke morgens 2 Kapseln. Die Dosierung für einen Amateursportler beträgt nur 0,5 Gramm pro Tag. Sehr deutlich erhöhte Ausdauer. Früher war es für mich sehr schwierig, mein Geschäft und meine Fitness gleichzeitig zu beobachten. Jetzt kann ich jeden Tag Geschäfte machen und Sport treiben. Schon nicht so wund und Muskeln abbauen. Nach der Arbeit kann ich 8-12 Kilometer laufen und Fahrrad fahren. Oder machen Sie Krafttraining. Was mir sonst noch aufgefallen ist - die Atemwege und die Sauerstoffversorgung mit Blut haben sich definitiv verbessert. Wo ich kurzatmig war, bin ich bereits verschwunden. Wo ich normalerweise nicht mehr vor Ohnmacht davonlaufen konnte, jogge ich jetzt. Sport begann Freude zu bereiten und vor oder nach all der energieaufwendigen Arbeit kein Mehl zu sein. Dosierung 0,5 g pro Tag. Und nicht mehr als 1 Gramm für prof. Sportler! Andernfalls tritt keine Auswirkung auf.

Ich habe vor zwei Jahren studiert und hatte eine schwere Depression und einen schweren Zusammenbruch. In Absprache mit einem Arzt fragte ich ihn nach diesem Medikament und ob es mir im Kampf gegen Stress und Müdigkeit helfen würde. Er gab mir eine positive Antwort und sagte, dass dies ein mächtiges Werkzeug ist, um Ihren Körper zu schütteln. Ich bin diesem Arzt dankbar. Stress ist einfach weg und positive Emotionen haben ihn ersetzt, ebenso wie der Wunsch zu handeln und sich zu bewegen! Natürlich ist Meldonium wirksam und es gibt keine Möglichkeit, dieses Arzneimittel mit großer Skepsis zu behandeln. Es ist auch erwähnenswert, dass Sie die Anweisungen zur Verwendung von Meldonium befolgen müssen. Eine Überdosis führt Sie in einen schrecklichen Zustand. Wenn Sie also ein einfacher harter Arbeiter und kein Profisportler sind und unter Müdigkeit und Depressionen leiden, wird Meldoniy Sie nur verbessern!

Ich bin im Kardiologiekrankenhaus. Störung des Herzrhythmus, Fibrillieren bei Thyreotoxikose. Wiederholt. Diesmal wurde Kaliumchlorid mit Meldonium verschrieben. Am zweiten Tag fühlte ich mich verbessert. Nach 10 Tagen mit einem Kontroll-EKG zeigt sich eine Verbesserung. Empfehlen!

Ich habe eine Unverträglichkeit gegenüber vielen Medikamenten und ein schweres Stadium von Bluthochdruck. In regelmäßigen Abständen probiere ich neue Medikamente für mich aus. Ich habe es mit Meldonium versucht. Am zweiten Tag traten Arrhythmie, Tachykardie und verschwommenes Sehen auf. Der Druck fiel auf 160. Ich habe diesen Zustand nach der Einnahme von Diuretika. "Meldonium" ist eindeutig aufregend. Während ich es nahm, schlief ich sehr schlecht ein. Das ist also eindeutig kein Dummy, aber es hat mir nicht gepasst. Hielt nur eine Woche aus. Ich werde es in einer niedrigeren Dosis und erst am Morgen erneut versuchen.

Ich trinke "Mildronate" von Osteochondrose der Wirbelsäule, es hilft, aber Sie müssen mindestens einen Monat lang gemäß den Anweisungen trinken, Schwindel und Schwäche verschwinden und mein Kopf ist klar. Ich habe 10 Injektionen in eine Vene gegeben, dann Pillen. Es ist einen Versuch wert.

Ich beschäftige mich mit dem Gewichtheben als "Amateur", aus Vergnügen. Eine Art von sofortigen Manifestationen sollte nicht erwartet werden, aber die Kraftindikatoren sind anständig gewachsen, die Erholung nach dem Training ist schneller, die körperliche Verfassung hat sich verbessert. Ich bin 43 Jahre alt.

Gute Droge! Er hat mich wieder zum Leben erweckt! Kraft gesteigert, Stimmung verbessert! Letztes Jahr habe ich im Frühjahr einen Kurs absolviert, jetzt wiederhole ich!

Und in diesem Jahr fand ich heraus, was Meldonius ist, als sie anfingen, über Sportler zu sprechen. Ich wusste nicht, was in der Apotheke verkauft wurde. Ich habe es herausgefunden, ich habe es versucht. Das ist meine Erlösung. Tatsache ist, dass sich meine Handose in den letzten Jahren verschlechtert hat. Besonders wenn es zervikal ist, dann Schwäche im ganzen Körper. Ich fühle mich wie eine alte Frau. im Alter von 43 Jahren. Das „Kardionat“ (Meldonium) rettet mich jetzt. Es gibt Kraft, ich lebe jetzt. Ich werde die Verpackung trinken. Ich fühle mich viel besser. und wieder bis zur nächsten Verschlimmerung (aufgrund von Schlafmangel und chronischer Müdigkeit). Ich dachte, dass er nur Kraft gibt, es stellt sich heraus, dass die Wunden schneller vergehen. Und Ärzte pinkeln nur in seine Kerne. Und viele können es schaffen. Gegenanzeigen sind nur Arrhythmien und Erkrankungen der Nieren und der Leber. Während ich in diesem Jahr zum Neuropathologen ging, um einen Termin mit einer Verschlimmerung der Zervixchondrose zu vereinbaren, entfernte ich die Verschlimmerung mit Meldonium und erzählte ihm davon. Kann andere beraten.

Meldonium hat eine kontroverse Wirkung auf den Körper des Athleten. Seine angebliche Fähigkeit, die Ausdauer gesunder Menschen zu verbessern, hat keine überzeugenden Beweise. In nur einer klinischen Studie, die an einer kleinen Gruppe älterer Menschen über 60 Jahre mit Angina pectoris durchgeführt wurde, zeigte Meldonium eine Verbesserung der Belastungstoleranz.

Ich habe immer hart gearbeitet, ich dachte, ich würde nie müde werden, aber 3 Kinder und ein Senior-Absolvent haben anscheinend den Trick gemacht. Sie spürte eine Fehlfunktion im Herzen, das EKG enthüllte eine Blockade des Gegenstandes. Mit 37 wurde es irgendwie beängstigend. Der Arzt verschrieb Meldonium, belebt besser als Kaffee, ist wieder voller Energie, schade, dass der Kurs bald endet. Die Droge für Übermenschen habe ich definitiv geholfen.

Ich habe 2 Schläge, ich habe die Mildronat-Tabletten in Packungen geschluckt, bis mir klar wurde - das alles ist Unsinn. Nutzlose Pillen.

Wir bauen mit meinem Bruder ein Haus, hauptsächlich alleine. Er begann sich unwohl zu fühlen, ging zum Arzt und diagnostizierte chronische Müdigkeit und körperliche Erschöpfung. Er empfahl, sich eine Woche im Krankenhaus hinzulegen. Sie injizierten mir die Droge "Meldonium". Als exzellentes Medikament kehrt die Kraft buchstäblich vor unseren Augen zurück. Nach ein paar Tagen war ich gesund und voller Energie, aber ich war trotzdem überzeugt, mich bis zum Ende einer Behandlung zu unterziehen. In den ersten beiden Tagen erhielt die Wahrheit auch eine Pipette mit Glukose, aber „Meldonium“ half mir mehr. Jetzt habe ich auch Pillen gekauft - ich werde es nehmen, wenn es ernsthafte Ladungen gibt.

der Gast

Ich kenne und benutze Meldonium schon lange. Da das importierte Analogon ziemlich teuer ist und das Medikament mir gut hilft, musste ich einen Ersatz dafür finden. Ich möchte besonders auf die Wirkung von Meldonium im Bereich der Leistungsverbesserung hinweisen - es funktioniert perfekt für mich! Fragen Sie zuerst einen intelligenten Kardiologen.

Formulare freigeben

DosierungVerpackungLagerVerkaufVerfallsdatum
30, 605, 10, 20

Gebrauchsanweisung Meldonium

Kurzbeschreibung

Meldonium ist der Wirkstoff des beliebten Arzneimittels Mildronate (auf das hier separat eingegangen wird), das ebenfalls ein eigenständiges Arzneimittel ist, das von der inländischen Pharmafabrik Pharmstandard hergestellt wird. Meldonium startet auf zellulärer Ebene eine Kaskade von pharmakologisch signifikanten Reaktionen, Wechselwirkungen und Transformationen, die den Zellstoffwechsel beeinflussen und die Verwendung dieses Arzneimittels sowohl im „Solo“ -Modus als auch als Teil der Kombinationstherapie in solchen scheinbar völlig unabhängigen Bereichen ermöglichen. zur Behandlung von Herz-Kreislauf- und Augenerkrankungen, zur Behandlung von Entzugssymptomen und zur Korrektur von Astheniezuständen. Es ist unwahrscheinlich, dass der Wirkmechanismus dieses Arzneimittels von einer Person, die nicht mit biochemischen Rätseln vertraut ist, vollständig verstanden wird: Meldonium hemmt das Enzym Gamma-Butyrobetain-Hydroxygenase, das an der Synthese von Carnitin beteiligt ist, was zu einer erhöhten Produktion von Gamma-Butyrobetain mit vasodilatierenden Eigenschaften führt. Dies sind jedoch nicht alle Vorteile von Meldonium: Es hemmt die Bewegung langkettiger Fettsäuren durch die Zellmembran und wirkt aktiv dem Vorhandensein und der Verstärkung aktiver Formen nichtoxidierter Fettsäuren in den Zellen entgegen, die Derivate von Acyl-Coenzym A und Acyl-Carnitin sind. Und wenn den meisten Lesern immer noch nicht klar ist, was für ein Sinn das ist, sollten Sie geduldig sein und weiterlesen. Eine der wichtigsten klinisch signifikanten Auswirkungen von Meldonium ist die Korrektur des Ungleichgewichts zwischen der Sauerstoffversorgung der Zellen und ihrem Verbrauch unter widrigen Bedingungen der Ischämie (die Große Sowjetische Enzyklopädie gibt eine sehr genaue und klare Definition dieses pathologischen Zustands - lokale Anämie)..

Das Medikament verhindert die Verletzung des Transports des Hauptenergiesubstrats der Zelle - ATP - und aktiviert gleichzeitig die anaerobe Glykolyse. Mit Ischämie des Herzmuskels verlangsamt Meldonium die Bildung der Nekrose-Zone und verkürzt die Rehabilitationsphase. Bei unzureichender Herzfunktion erhöht es die Kontraktilität des Herzmuskels, gibt dem Patienten die Möglichkeit, eine beeindruckendere körperliche Anstrengung zu tolerieren, und verringert die Häufigkeit von Angina pectoris. Auf der Ebene des Selbstbewusstseins erhöht Meldonium die Arbeitsfähigkeit, stärkt das Zentralnervensystem, aktiviert die Immunität und lindert körperlichen und geistigen Stress.

Meldonium ist in Form von Kapseln und einer Injektionslösung erhältlich. Die orale Darreichungsform wird vor den Mahlzeiten eingenommen. Die Dosis, Häufigkeit und Dauer der Verabreichung werden durch eine bestimmte Krankheit bestimmt und können in einem ziemlich weiten Bereich variieren: Beispielsweise beträgt die Dauer des Meldoniums bei Herzinsuffizienz, stabiler Angina pectoris oder zerebrovaskulärem Unfall 4-6 Wochen, bei Kardialgie - 12 Tage, bei Alkoholentzug - 7- 10 Tage bei reduzierter Arbeitsfähigkeit und als Hilfe beim Sport - 10-21 Tage.

Pharmakologie

Stoffwechselverstärker, Gamma-Butyrobetain-Analogon. Es hemmt die Gamma-Butyrobetain-Hydroxynase, hemmt die Synthese von Carnitin und den Transport langkettiger Fettsäuren durch Zellmembranen und verhindert die Anreicherung aktivierter Formen nicht oxidierter Fettsäuren in den Zellen - Derivaten von Acylcarnitin und Acylcoenzym A..

Stellt unter Bedingungen der Ischämie das Gleichgewicht der Prozesse der Sauerstoffzufuhr und ihres Verbrauchs in Zellen wieder her und verhindert die Verletzung des ATP-Transports. Gleichzeitig aktiviert es die Glykolyse, die ohne zusätzlichen Sauerstoffverbrauch abläuft. Infolge einer Abnahme der Carnitinkonzentration wird Gamma-Butyrobetain mit vasodilatierenden Eigenschaften intensiv synthetisiert. Der Wirkungsmechanismus bestimmt die Vielfalt seiner pharmakologischen Wirkungen: gesteigerte Effizienz, verminderte Symptome von geistigem und körperlichem Stress, Aktivierung des Gewebes und humorale Immunität, kardioprotektive Wirkung.

Bei einer akuten ischämischen Schädigung des Myokards verlangsamt dies die Bildung der nekrotischen Zone und verkürzt die Rehabilitationszeit. Bei Herzinsuffizienz erhöht es die Kontraktilität des Myokards, erhöht die Belastungstoleranz und verringert die Häufigkeit von Angina-Attacken. Bei akuten und chronischen ischämischen Störungen verbessert die zerebrale Durchblutung die Durchblutung im Fokus der Ischämie, trägt zur Umverteilung des Blutes zugunsten des ischämischen Bereichs bei. Wirksam bei vaskulärer und dystrophischer Pathologie des Fundus. Es hat eine tonisierende Wirkung auf das Zentralnervensystem, beseitigt Funktionsstörungen des Nervensystems bei Patienten mit chronischem Alkoholismus mit Entzugssyndrom.

Pharmakokinetik

Nach oraler Verabreichung wird es schnell aus dem Verdauungstrakt resorbiert. Die Bioverfügbarkeit beträgt ca. 78%. C.max im Plasma wird 1-2 Stunden nach der Verabreichung erreicht. Es wird im Körper unter Bildung von zwei Hauptmetaboliten biotransformiert, die von den Nieren ausgeschieden werden. T.1/2 ist 3-6 Stunden und dosisabhängig.

Freigabe Formular

Injektion1 ml1 Ampere.
Meldoniumdihydrat100 mg500 mg
(Trimethylhydraziniumpropionatdihydrat)
was dem Gehalt an Meldonium 80,2 mg / 1 ml entspricht; 401 mg / 5 ml

5 ml - Ampullen (5) - Kunststoffzellenverpackung (1) - Kartons.
5 ml - Ampullen (10) - Kunststoffzellenverpackung (1) - Kartons.
5 ml - Ampullen (5) - Kunststoffzellenverpackung (2) - Kartons.
5 ml - Ampullen (5) - Kunststoffzellenverpackung (15) - Kartons.
5 ml - Ampullen (5) - Kunststoffzellenverpackung (20) - Kartons.

Dosierung

Im Zusammenhang mit der Möglichkeit, einen aufregenden Effekt zu entwickeln, wird empfohlen, ihn morgens zu verwenden. Die Dosis wird individuell in Abhängigkeit von den Indikationen und dem Verabreichungsweg eingestellt..

Bei oraler Einnahme beträgt eine Einzeldosis 0,25-1 g, die Häufigkeit der Verabreichung und die Dauer der Behandlung hängen von den Indikationen ab.

Bei iv Verabreichung beträgt die Dosis 0,5-1 g 1 Mal / Tag, die Behandlungsdauer hängt von den Indikationen ab.

0,5 ml Injektionslösung mit einer Konzentration von 500 mg / 5 ml werden 10 Tage lang parabulbar verabreicht.

Interaktion

In Kombination verstärkt Meldonium die Wirkung von Antianginal-Medikamenten, einigen blutdrucksenkenden Medikamenten und Herzglykosiden.

Bei gleichzeitiger Anwendung von Meldonium mit Nitroglycerin, Nifedipin, Alpha-Blockern, blutdrucksenkenden Mitteln und peripheren Vasodilatatoren kann es zu einer mäßigen Tachykardie und einer arteriellen Hypotonie kommen (bei diesen Kombinationen ist Vorsicht geboten)..

Nebenwirkungen

Aus dem Herz-Kreislauf-System: selten - Tachykardie, Blutdruckveränderungen.

Von der Seite des Zentralnervensystems: selten - psychomotorische Erregung.

Aus dem Verdauungssystem: selten - dyspeptische Symptome.

Allergische Reaktionen: selten - Hautjucken, Rötung, Hautausschlag, Schwellung.

Indikationen

Zur oralen oder intravenösen Verabreichung: im Rahmen der komplexen Therapie der koronaren Herzkrankheit (Angina pectoris, Myokardinfarkt), chronischer Herzinsuffizienz, dishormonaler Kardiomyopathie; als Teil der komplexen Therapie von akuten und chronischen zerebrovaskulären Störungen (Schlaganfälle und zerebrovaskuläre Insuffizienz); verminderte Leistung, körperliche Belastung (auch bei Sportlern), postoperative Zeit zur Beschleunigung der Rehabilitation; Entzugssyndrom bei chronischem Alkoholismus (in Kombination mit einer spezifischen Therapie gegen Alkoholismus).

Zur parabulbären Verabreichung: akute Durchblutungsstörung in der Netzhaut, Hämophthalmus und Netzhautblutungen verschiedener Ätiologien, Thrombose der zentralen Netzhautvene und ihrer Äste, Retinopathie verschiedener Ätiologien (einschließlich diabetischer und hypertonischer) - nur zur parabulbären Verabreichung.

Kontraindikationen

Erhöhter Hirndruck (auch bei gestörtem venösen Abfluss, intrakraniellen Tumoren), Schwangerschaft, Stillzeit (Stillen), Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, Überempfindlichkeit gegen Meldonium.

Anwendungsfunktionen

Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen) ist die Anwendung des Arzneimittels kontraindiziert.

Verwendung bei eingeschränkter Leberfunktion

Verwendung bei eingeschränkter Nierenfunktion

Bei Nierenerkrankungen mit Vorsicht anwenden, insbesondere über einen längeren Zeitraum..

Anwendung bei Kindern

Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren wurde die Wirksamkeit und Sicherheit von Meldonium nicht nachgewiesen.

Meldonium in Form von Kapseln ist für die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren kontraindiziert. in Sirupform - bei Kindern unter 12 Jahren.

spezielle Anweisungen

Bei Erkrankungen der Leber und / oder Nieren, insbesondere über einen längeren Zeitraum, mit Vorsicht anwenden..

Die langjährige Erfahrung in der Behandlung von akutem Myokardinfarkt und instabiler Angina in den kardiologischen Abteilungen zeigt, dass Meldonium keine Erstbehandlung für das akute Koronarsyndrom ist.

Es Ist Wichtig, Sich Bewusst Zu Sein, Dystonie

Über Uns

Die Wahrscheinlichkeit einer septischen Endokarditis bei Menschen, die nicht sterile Spritzen (mit Drogenabhängigkeit) verwenden, ist 30-mal höher. Die Mortalität bei infektiöser Endokarditis bleibt mit 24 bis 30% und bei älteren Menschen mit über 40% auf einem hohen Niveau.

Wöchentliche Nachrichten