Analoga der Droge Mildronate

Das Hauptaugenmerk der Wirkung von Mildronate liegt auf der Beseitigung des Sauerstoffmangels, der durch Kreislaufstörungen entsteht. Die Bioaktivität des Arzneimittels beruht auf seiner Fähigkeit, Stoffwechselprozesse positiv zu beeinflussen. Angesichts der hohen Kosten des pharmazeutischen Produkts ist es nützlich, wichtige Punkte in Bezug auf die ursprüngliche Zusammensetzung sowie Optionen für seine Analoga zu einem günstigeren Preis zu berücksichtigen.

Therapeutische Eigenschaften

Meldonium ist eine synthetisch gewonnene Substanz, die den Gewebe- und Zellstoffwechsel beeinflusst. Dadurch steigt das Energiepotential des Körpers. Es wird ein Gleichgewicht zwischen dem Bedarf und der Sauerstoffversorgung der Organe gefunden.

Die folgenden pharmazeutischen Wirkungen des Wirkstoffs bestimmen sein Anwendungsspektrum in der Medizin:

  1. Antianginal. Beseitigt Ischämie und reduziert schließlich die Anzahl der Angina-Attacken.
  2. Antihypoxisch, mit anderen Worten, beseitigt Sauerstoffmangel.
  3. Kardioprotektiv. Erhöht die Resistenz gegen Kardiomyozyten.
  4. Schützt die Blutgefäße vor Beschädigungen und stellt deren Mikrozirkulation her.

Anwendungshinweise

Alle Formen von Mildronat werden als Tonikum mit verminderter Leistung und geistiger und körperlicher Belastung verwendet. Indikationen für Kapseln mit 250 mg sind jedoch nur durch diese begrenzt.

Die Ampullenform und Kapseln mit einer Dosierung von 500 mg sind an der direkten Behandlung von Kreislaufstörungen beteiligt:

  • Herz (Herzinsuffizienz, Angina pectoris, Myokardinfarkt, dishormonale Kardiomyopathie);
  • Venös (Thrombose der Zentralvene, ihrer Äste);
  • Gehirn (Schlaganfall, zerebrovaskuläre Insuffizienz);
  • Ophthalmisch (Retinopathie, Hämophthalmus).

Das Arzneimittel lindert den Zustand eines Patienten mit chronischem Alkoholismus mit Entzugssymptomen oder erhöht vielmehr den Nutzen umfassender Maßnahmen zur Suchtbehandlung.

Kontraindikationen

Die Liste der Zustände und klinischen Situationen, in denen die Verwendung des Medikaments nicht akzeptabel ist:

  • Aufgrund des Mangels an Informationen über die Wirkung von Meldonium auf die Entwicklung des Fötus und die Gesundheit des stillenden Kindes ist es Mildronate verboten, schwangere und stillende Mütter zu ernennen.
  • Aufgrund unzureichender Studien zur Verwendung für diesen Kreis in der Alterskategorie auf die Verwendung für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren beschränkt.
  • Allergene Reaktionen.
  • Erhöhter Hirndruck durch gestörten venösen Ausfluss oder intrakranielle Tumoren.

Die Hauptumwandlung des Kapselpräparats in biologisch aktive Metaboliten erfolgt in der Leber, und die Ausscheidung beider Formen des Arzneimittels erfolgt über das Nierensystem. Daraus folgt ein Hinweis auf die besondere Vorsicht der Stoffwechseltherapie bei Patienten mit Nieren- und Lebererkrankungen..

Wahrscheinliche Nebenwirkungen

In seltenen klinischen Fällen äußert sich eine Allergie gegen das Medikament in Hautausschlägen, Juckreiz, Rötung, Schwellung und Quincke-Ödem.

Andere Nebenwirkungen sind Dyspepsie, schnelle Herzfrequenz, Senkung oder Erhöhung des Blutdrucks, nervöse Reizbarkeit.

Anwendungsfunktionen

Die Behandlungsdauer mit Mildronate kann zwischen 10 Tagen und 6 Wochen liegen. Alle Therapierichtungen werden jedoch je nach Krankheitsspezifikation individuell festgelegt..

Gemäß der Gebrauchsanweisung wird empfohlen, Mildronate morgens einzunehmen. Wenn es notwendig ist, die Anzahl der Empfänge mehr als einen pro Tag zu beobachten, sollte letzterer spätestens um 17.00 Uhr sein. Eine solche Erklärung wird im Zusammenhang mit der möglichen Entwicklung eines aufregenden Effekts gegeben, der eine volle Nachtruhe verhindert.

Wie viel kostet Mildronate: der Preis in einer Apotheke

Die durchschnittlichen Kosten des Mildronate-Sortiments variieren zwischen 300 und 750 Rubel. pro Packung.

Ein Medikament kann in jeder Apotheke oder Apotheke gekauft werden. Eine Packung mit 250 mg kann ohne Rezept gekauft werden. Für den Kauf von 500 mg Kapseln und einem Injektionsformular müssen Sie ein medizinisches Rezeptformular bereitstellen.

Liste der preiswerten Ersatzstoffe in der Vergleichstabelle

Handelsnamen für Analoga sind billiger als MildronateApteka.ru (Preis in Rubel)Piluli.ru (Preis in Rubel)
MoskauSPbMoskauSPb
Idrinol (Kapseln)198210203176
Kardionat (Kapseln)205216193178
Meldonium Eskom (Ampullen)- -- -110109
Mexiprim (Tabletten)186197171157
Trimetazidin (Tabelle)11915111594
Eltacin (tab. Sublingual)209- -170154
Riboxinum (Tab.)60927364

Idrinol (Lettland)

Ein beliebtes Importsynonym, das nach allen Angaben vollständig dem Original entspricht.

Idrinol wird bei Erkrankungen des sogenannten akuten Koronarsyndroms nicht empfohlen, wenn die Diagnose bestimmter Anzeichen einer Pathologie auf eine instabile Angina pectoris oder einen Myokardinfarkt beim Patienten hindeutet, die Symptome jedoch nicht so entwickelt sind, dass eine solche Diagnose eindeutig gestellt werden kann.

Kardionat ist ein russisches Synonym

Ein Beispiel für ein billigeres inländisches Generikum, das Mildronat vollständig ersetzen und die Unzulänglichkeit der zellulären Energiereserven wiederherstellen kann. Cardionate trägt erfolgreich zur Umverteilung von Blut in den "hungernden" ischämischen Bereichen bei und trägt so zur Resistenz gegen Angina-Attacken, körperlichen und geistigen Stress bei.

Bei chronischen Erkrankungen der Nieren und der Leber ist dies aufgrund unzureichender Daten zu einer möglichen Nebenwirkung dieser Organe kontraindiziert.

Meldoniy Eskom (Russland)

Ampullenversion von Meldonium mit den niedrigsten Kosten unter anderen Vertretern einer Reihe von Generika. Füllt das Energiepotential hypoxischer, ischämischer Stellen identisch auf.

Mexicor - häusliche Alternative

Ein multifunktionales Antioxidans, das metabolische Transformationen begünstigt.

Die Wirksamkeit von Mexiko wird festgestellt in:

  • Normalisierung von zerebralen Stoffwechselprozessen, Blutversorgung, Mikrozirkulation;
  • Blutverdünnung;
  • Membranschutzwirkung an der Gefäßwand;
  • Verbesserung der Qualität der intellektuellen Aktivität, Leistung;
  • Abnahme des Gesamtcholesterinspiegels, schädlicher Lipide niedriger Dichte sowie Wiederherstellung des gesunden Lipidstoffwechsels;
  • Reduzieren Sie die toxischen Wirkungen von Alkohol.

Angesichts der oben genannten pharmakologischen Wirkungen Mexikos ist das Medikament in der medizinischen Praxis von Läsionen des Nerven- und Herzsystems, die mit dem Phänomen der Ischämie, den Folgen traumatischer Hirnverletzungen, neurotischen und Stresssyndromen verbunden sind, weit verbreitet.

Eine weitere positive Seite Mexikos ist seine Fähigkeit, das akute Koronarsyndrom zu eliminieren und das Nervensystem bei vegetativ-vaskulärer Dystonie zu unterstützen.

Eltatsin - russischer Ersatz

Dieses Medikament ist aufgrund seiner antioxidativen und antihypoxischen Eigenschaften aufgrund des Gehalts an drei Aminosäuren auf der Liste der Analoga: Glycin, Cystin, Glutaminsäure.

Anwendungsgebiete von sublingualen Tabletten Eltatsin:

  • Ergänzung des Standardbehandlungsschemas für chronische Herzinsuffizienz bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren.
  • Es hilft Teenagern im Alter von 12 bis 18 Jahren, an einem vegetativ-vaskulären Dystonie-Syndrom zu leiden.
  • Es ist nützlich als Vorbeugung und als Methode zur Wiederherstellung der Energieressourcen des Körpers nach einem intensiven Sporttraining für Kinder im Alter von 11 bis 15 Jahren..

Trimetazidin (Russland)

Ein kardiologisches Mittel, das den Sauerstoffmangel beseitigt, indem es den Verlauf von Stoffwechselprozessen beeinflusst. Das Hauptprofil des Termins ist die ischämische Erkrankung Angina Pectoris. Trimetazidin wird in kurzen, 2-3 Monate dauernden Kursen durchgeführt, insbesondere um einen Patienten mit stabiler Angina pectoris zu unterstützen.

Trimetazidin kann dyspeptische Symptome, Schwindel, Kopfschmerzen und asthenisches Syndrom verursachen.

Das Medikament wird nicht für Menschen mit Parkinson-Krankheit, Zittern und anderen ähnlichen motorischen Störungen verwendet. Bei schwerer Nierenfunktionsstörung ist dies ebenfalls kontraindiziert.

Riboxin - Russland, Weißrussland

Der billigste Ersatz, der von mehreren russischen Unternehmen und Pharmaherstellern der Nachbarländer hergestellt wird. Das Medikament verbessert den Myokardstoffwechsel und erhöht sein Energiepotential.

Das Ergebnis von Riboxin ist wie folgt:

  • Beseitigt Sauerstoffmangel;
  • Eine gesunde Herzfrequenz wird besser.

Aus pharmakologischer Sicht sind die vorteilhaften Eigenschaften von Riboxin bei der Behandlung von Herzmuskelschäden anwendbar, die mit Ischämie, Arrhythmie und koronaren Blutflussstörungen verbunden sind. Die Liste der Indikationen wird durch dystrophische Myokarderkrankungen ergänzt, die vor dem Hintergrund einer körperlichen Überlastung oder einer infektiösen oder endokrinen Ätiologie auftraten. Neben dem kardiologischen Schwerpunkt ist Riboxin an der Behandlung von Leberschäden wie Hepatitis, Zirrhose und Fettabbau beteiligt.

Fazit zu preiswerten Generika

Seit Januar 2016 ist Meldonium in die Liste der verbotenen Anti-Doping-Substanzen aufgenommen, deren Wirkung sich auf den Profisport erstreckt. Ein solch erschreckender Name sollte den Patienten jedoch nicht in Panik versetzen. Die Verwendung der oben genannten Substanz kann nur einen völlig gesunden Körper schädigen, und dies gilt gleichermaßen für jedes andere Medikament. Gleichzeitig werden die oben genannten Produktreihen in der medizinischen Fachwelt auch als „Vitamine für das Herz“ bezeichnet. Die Richtigkeit der Aussage kann von Patienten mit kardiologischen und neurologischen Pathologien bestätigt werden, die selbst die Heilwirkung der obigen Analoga gespürt haben.

Mildronat-Analoga

Diese Seite enthält eine Liste aller Analoga von Mildronate in Zusammensetzung und Gebrauchsanweisung. Eine Liste billiger Analoga, und Sie können auch die Preise in Apotheken vergleichen.

  • Das billigste Analogon von Mildronate: Validol mit Glucose
  • Das beliebteste Analogon von Mildronate: Ranex
  • ATX-Klassifizierung: Magnesium-Orotat
  • Wirkstoffe / Zusammensetzung: Meldonium

#TitelPreis in RusslandPreis in der Ukraine
1Validol mit Glucose Levomenthol, Glucose, Calciumstearat, Saccharose
Analog in Anzeige und Verwendungsmethode
6 reiben--
2Weißdorn Tinktur Weißdorn
Analog in Anzeige und Verwendungsmethode
9 reiben2 UAH
3Riboxin-Inosin
Analog in Anzeige und Verwendungsmethode
24 reiben2 UAH
4Weißdornfrucht Weißdorn
Analog in Anzeige und Verwendungsmethode
29 reiben4 UAH
5Trimetazidin-Analogon je nach Indikation und Verwendungsmethode31 reiben23 UAH

Bei der Berechnung der Kosten für billige Analoga berücksichtigte Mildronat den Mindestpreis, der in den Preislisten der Apotheken angegeben war

#TitelPreis in RusslandPreis in der Ukraine
1Ranex Ranolazin
Analog in Anzeige und Verwendungsmethode
2763 reiben295 UAH
2Das Produkt von Trimetazidindihydrochlorid
Analog in Anzeige und Verwendungsmethode
353 reiben94 UAH
3Magnerot Magnesium Orotate
Analog in Anzeige und Verwendungsmethode
239 reiben57 UAH
4Raenom Ivabradin
Analog in Anzeige und Verwendungsmethode
420 reiben750 UAH
5Weißdornfrucht Weißdorn
Analog in Anzeige und Verwendungsmethode
29 reiben4 UAH

Diese Liste von Arzneimittelanaloga basiert auf den Statistiken der am häufigsten nachgefragten Arzneimittel

Alle Analoga von Mildronate

Analoga in Zusammensetzung und Indikation zur Verwendung

TitelPreis in RusslandPreis in der Ukraine
Meldonium Blumentopf--25 UAH

Die obige Liste von Arzneimittelanaloga, in denen Mildronat-Ersatzstoffe angegeben sind, ist am besten geeignet, da sie die gleiche Zusammensetzung von Wirkstoffen aufweisen und gemäß der Indikation zur Verwendung übereinstimmen

Analoga nach Indikation und Verwendungsmethode

TitelPreis in RusslandPreis in der Ukraine
Mexicor Ethyl Methyl Hydroxypyridinsuccinat102 reiben58 UAH
Kapikor Kombination vieler Wirkstoffe--68 UAH
Riboxin-BChFZ-Inosin--6 UAH
Riboxin-Darnitsa-Inosin--8 UAH
Sulfocamphocain-Darnitsa-Procain, Sulfocamphorsäure--54 UAH
T-Triomax Thiotriazolin--8 UAH
Cytochrom C Cytochrom c1117 reiben1300 UAH
Dyuralanhyaluronsäure nicht tierischen Ursprungs12.480 reiben5300 UAH
Validol mit Glucose Levomenthol, Glucose, Calciumstearat, Saccharose6 reiben--
Sulfocamphocain60 reiben9 UAH
Weißdornblätter und Blüten Weißdorn--9 UAH
Weißdorn Tinktur Weißdorn9 reiben2 UAH
Weißdornfrucht Weißdorn29 reiben4 UAH
Plantiscardio Hawthorn--270 UAH
CardioActive Hawthorn forte239 reiben--
Neoton-Phosphokreatin1089 reiben2 UAH
Kreatinphosphat Kreatinphosphat Dinatriumsalz----
Esaphosphinfructose 1,6-Diphosphat--418 UAH
Adenocore----
ATF-LANG----
Natriumadenosintriphosphat Adenosintriphosphat270 reiben10 UAH
Natriumadenosintriphosphat-Biopharma-Adenosintriphosphat----
Natriumadenosintriphosphat-Darnitsa-Adenosintriphosphat297 reiben9 UAH
ATP-Darnitsa-Natriumadenosintriphosphat--19 UAH
Natriumadenosintriphosphat in ATP-Fläschchen243 reiben--
Riboxin-Inosin24 reiben2 UAH
Deprenorm MV Trimetazidin189 reiben420 UAH
Energoton Trimetazidin--17 UAH
Metazid--950 UAH
Metazidin--56 UAH
Das Produkt von Trimetazidindihydrochlorid353 reiben94 UAH
Präduktales MR-Trimetazidindihydrochlorid--94 UAH
Rimecor Trimetazidin75 reiben253 UAH
Triductan Trimetazidin--2 UAH
Triductan MV Trimetazidin--2 UAH
Tricard Trimetazidin--29 UAH
Trimetazid----
Trimetazidin31 reiben23 UAH
Trimetazidin-Ratiopharm-Trimetazidin--40 UAH
Predisine Trimetazidin227 reiben34 UAH
Trimethazidin----
Dimezar Trimetazidin----
Kardazin-Health Trimetazidin--56 UAH
Karduktales Trimetazidin--45 UAH
Trimetazidin MR Servier Trimetazidin----
Trimetazidin-Astrafarm Trimetazidin--21 UAH
Carmetadine--117 UAH
Trimetazidin MB----
Antisten MV Trimetazidin304 reiben650 UAH
Anesthil Trimetazidindihydrochlorid290 reiben170 UAH
Angiosilverzögerung von Trimetazidindihydrochlorid294 reiben170 UAH
Triducard Trimetazidindihydrochlorid62 reiben200 UAH
Carvidon-MR-Trimetazidindihydrochlorid--175 UAH
Pedea Ibuprofen49 600 reiben26312 UAH
Siafen Ibuprofen----
Coraxan559 reiben85 UAH
Iwab Ivabradin----
Raenom Ivabradin420 reiben750 UAH
Bravadin Ivabradine Hydrobromide352 reiben63 UAH
Ranex Ranolazin2763 reiben295 UAH
Firazir Ikatibant45 000 reiben74552 UAH
Magnerot Magnesium Orotate239 reiben57 UAH
Metamax Meldonium--27 UAH
Mildronate GX Meldonium--213 UAH
Mildrocard Melodonium--148 UAH
Vazopro Melodonium--35 UAH
Metapril Lisinopril, Meldonium--122 UAH
Meldoniummethonat--37 UAH
Mildrakor-Novofarm Meldonium--242 UAH
Mildralex Health Meldonium--32 UAH
Milkardil Meldonium--67 UAH
Trizipin Meldonium--21 UAH
Trizipin Long Meldonium--122 UAH
Celebis meldonium--19 UAH
Meldonate Mildronate----
Mildonium Farmland Meldonium----
Tivortin-Aspartat L-Arginin-Aspartat--21 UAH
Thiotriazolin Thiotriazolin341 reiben11 UAH
Neocardyl Weißdorn, Ginkgo Biloba, Pueraria--69 UAH

Unterschiedliche Zusammensetzung kann in Indikation und Art der Anwendung zusammenfallen

TitelPreis in RusslandPreis in der Ukraine
Alprostadil Alprostadil----
Alprostan Alprostadil5200 reiben383 UAH
Vazaprostan Alprostadil6386 reiben484 UAH
Vap 20 Alprostadil2 843 reiben2523 UAH
Rechtsanwalt Adenosin1170 reiben22 UAH
Angio-Injektion--51 UAH
Aurocard--56 UAH
Validol Validol6 reiben1 UAH
Corvalation Validol--6 UAH
Kratal Hawthorn, Motherwort, Taurin--26 UAH
Kratal für Kinder Weißdorn, Mutterkraut, Taurin--26 UAH
Lipoflavon Quercetin, Lecithin--152 UAH
Pumpan homöopathische Wirksamkeit verschiedener Substanzen230 reiben27 UAH
Thiodaron Amiodaron, Thiotriazolin--43 UAH
Tonginale homöopathische Wirksamkeit verschiedener Substanzen--64 UAH
Homviocorin-n homöopathische Wirksamkeit verschiedener Substanzen--63 UAH
Kardiophytenkombination vieler Wirkstoffe--30 UAH
Rhythmocor-Kaliumsalz von 2, 3, 4, 5, 6-Pentahydroxycapronsäure, Magnesiumsalz von 2, 3, 4, 5, 6, Pentahydroxycapronsäure--42 UAH
Validol-Darnitsa Validol--1 UAH
Validol-Health Validol----
Validol-Lubnyfarm Validol--2 UAH
Validol-Lugal Validol----
Gulidol Validol----
Zelenin lässt Belladonna, Valerian officinalis, Maiglöckchen und Menthol fallen70 reiben2 UAH
Cardioarginin-Health Arginin Asparaginat, Diargininsuccinat, Kalium Asparaginat, Magnesium Asparaginat--59 UAH
Arnica cardiolinum Berg, Frühling Adonis, Wacholder, Pfefferminze--15 UAH
Corargin l-Arginin, Inosin--30 UAH
Kraloninblüten von Weißdorn, Spigelia antelmiya, Kalium carbonicum536 reiben68 UAH
Maiglöckchen-Baldrian lässt Baldrian officinalis, Maiglöckchen fallen46 reiben5 UAH
Pechaevsky Validol zuckerfreies Validol--10 UAH
Pechaevsky Validol-Natur Hawthorn, Validol, Common Motherwort, Hopfen----
Herz-Kreislauf-Sammlung Weißdorn, Baldrian officinalis, Pfefferminze, Mutterkraut, Hopfen76 reiben15 UAH
Tricardin Hawthorn, Valerian officinalis, Common Motherwort--10 UAH
A-Diston-Extrakt aus Weißdornfrüchten, Baldrianwurzeln und Rhizomen, Mutterkrautgras, Minzblättern, Fenchelfrüchten und Berg-Arnika-Blüten--14 UAH
Alvisan Neo----
Eltacinglycin, L-Glutaminsäure, L-Cystin120 reiben235 UAH
Cor Composite--423 UAH

Wie man ein billiges Analogon eines teuren Arzneimittels findet ?

Um ein kostengünstiges Analogon zu einem Arzneimittel, einem Generikum oder einem Synonym zu finden, empfehlen wir zunächst, auf die Zusammensetzung zu achten, nämlich auf dieselben Wirkstoffe und Indikationen zur Anwendung. Dieselben Wirkstoffe des Arzneimittels zeigen an, dass das Arzneimittel gleichbedeutend mit dem Arzneimittel, einem pharmazeutisch äquivalenten oder einer pharmazeutischen Alternative ist. Vergessen Sie jedoch nicht die inaktiven Bestandteile ähnlicher Arzneimittel, die die Sicherheit und Wirksamkeit beeinträchtigen können. Vergessen Sie nicht den Rat von Ärzten, Selbstmedikation kann Ihre Gesundheit schädigen. Fragen Sie daher immer Ihren Arzt, bevor Sie Medikamente einnehmen..

Mildronate Preis

Auf den folgenden Websites finden Sie Preise für Mildronate und Informationen zur Verfügbarkeit einer nahe gelegenen Apotheke

Mildronate Anweisung

ATX-Code: C01EB22 (Meldonium)

Wirkstoff: Meldonium (Meldonium)

Form und Zusammensetzung freigeben
Hartgelatinekapseln, Größe Nr. 1, weiß; Kapselinhalt - ein weißes kristallines Pulver mit einem schwachen Geruch; Das Pulver ist hygroskopisch.
1 Kapseln. - Meldoniumdihydrat 250 mg
Hilfsstoffe: Kartoffelstärke - 13,6 mg, kolloidales Siliziumdioxid - 5,4 mg, Calciumstearat - 2,7 mg.
Die Zusammensetzung der Kapselhülle (Körper und Kappe): Titandioxid (E171) - 2%, Gelatine - bis zu 100%.
10 Stück. - Blisterverpackung (4) - Kartonpackungen.
Hartgelatinekapseln, Größe Nr. 00, weiß; Kapselinhalt - ein weißes kristallines Pulver mit einem schwachen Geruch; Das Pulver ist hygroskopisch.
1 Kapseln. - Meldoniumdihydrat 500 mg
Hilfsstoffe: Kartoffelstärke - 27,2 mg, kolloidales Siliziumdioxid - 10,8 mg, Calciumstearat - 5,4 mg.
Die Zusammensetzung der Kapselhülle (Körper und Kappe): Titandioxid (E171) - 2%, Gelatine - 98%.

Verpackung
10 Stück. - Blisterverpackungen (2) - Kartons.
10 Stück. - Blisterverpackungen (6) - Kartons.

Klinische und pharmakologische Gruppe:
Ein Medikament, das den Gewebestoffwechsel und die Energieversorgung verbessert

Pharmakotherapeutische Gruppe:
Stoffwechselmittel

pharmachologische Wirkung
Meldoniumdihydrat ist ein synthetisches Analogon von Gamma-Butyrobetain, einer Substanz, die in jeder Zelle des menschlichen Körpers vorkommt.
Der Wirkungsmechanismus bestimmt die Vielfalt der pharmakologischen Wirkungen des Arzneimittels: Verbesserung der Leistung, Verringerung der Symptome von geistigem und körperlichem Stress, Aktivierung des Gewebes und der humoralen Immunität, kardioprotektive Wirkung.
Es hemmt die Gamma-Butyrobetain-Hydroxykinase, reduziert die Synthese von Carnitin und den Transport langkettiger Fettsäuren durch Zellmembranen und verhindert die Akkumulation aktivierter Formen nichtoxidierter Fettsäuren in den Zellen - Derivaten von Acylcarnitin und Acylcoenzym A. Melodonium stellt unter Bedingungen der Ischämie das Gleichgewicht zwischen den Prozessen der Sauerstoffabgabe und seines Verbrauchs wieder her Verletzung des ATP-Transports; Gleichzeitig aktiviert es die Glykolyse, die ohne zusätzlichen Sauerstoffverbrauch abläuft. Infolge einer Abnahme der Carnitinkonzentration wird Gamma-Butyrobetain mit vasodilatierenden Eigenschaften intensiv synthetisiert.
Es hat eine kardioprotektive Wirkung, normalisiert den Myokardstoffwechsel. Bei akuten ischämischen Myokardschäden verlangsamt Meldonium die Bildung der nekrotischen Zone und verkürzt die Rehabilitationszeit. Bei Herzinsuffizienz erhöht das Medikament die Kontraktilität des Myokards, erhöht die Belastungstoleranz und verringert die Häufigkeit von Angina-Attacken.
Bei akuten und chronischen ischämischen Störungen verbessert die zerebrale Durchblutung die Durchblutung im Fokus der Ischämie, trägt zur Umverteilung des Blutes zugunsten des ischämischen Bereichs bei.
Wirksam bei vaskulärer und dystrophischer Funduspathologie.
Es hat eine tonisierende Wirkung auf das Zentralnervensystem, beseitigt Funktionsstörungen des somatischen und autonomen Nervensystems bei Patienten mit chronischem Alkoholismus mit Entzugssyndrom.

Pharmakokinetik
Saugen
Nach oraler Verabreichung wird Meldoniumdihydrat schnell aus dem Verdauungstrakt resorbiert. Die Bioverfügbarkeit beträgt 78%. Cmax im Blutplasma wird 1-2 Stunden nach der Einnahme erreicht.
Stoffwechsel und Ausscheidung
Es wird hauptsächlich in der Leber unter Bildung von zwei Hauptmetaboliten metabolisiert, die von den Nieren ausgeschieden werden. T1 / 2 bei oraler Einnahme beträgt 3-6 Stunden und ist dosisabhängig.

Indikationen
500 mg Kapseln
- im Rahmen der komplexen Therapie der koronaren Herzkrankheit (Angina pectoris, Myokardinfarkt), chronischer Herzinsuffizienz, dishormonaler Kardiomyopathie;
- im Rahmen der komplexen Therapie subakuter und chronischer zerebrovaskulärer Erkrankungen (Schlaganfall und zerebrovaskuläre Insuffizienz);
- reduzierte Leistung;
- geistige und körperliche Belastung (auch bei Sportlern);
- Entzugssyndrom bei chronischem Alkoholismus (in Kombination mit einer spezifischen Therapie gegen Alkoholismus).
Kapseln 250 mg
- reduzierte Leistung;
- geistige und körperliche Belastung.

Dosierungsschema
Aufgrund der Möglichkeit, eine aufregende Wirkung zu entwickeln, wird empfohlen, das Medikament in der ersten Tageshälfte und spätestens um 17.00 Uhr (bei mehrmaliger Einnahme täglich) anzuwenden..
Bei koronarer Herzkrankheit (Angina pectoris, Myokardinfarkt), chronischer Herzinsuffizienz im Rahmen einer komplexen Therapie wird das Medikament oral in einer Dosis von 0,5-1 g / Tag verschrieben, die Anwendungshäufigkeit beträgt 1-2 mal / Tag. Die Behandlungsdauer beträgt 4-6 Wochen.
Bei einer unhormonalen Kardiomyopathie wird Mildronate® im Rahmen einer komplexen Therapie oral mit 500 mg / Tag verschrieben. Die Behandlungsdauer beträgt 12 Tage.
Bei subakuten zerebrovaskulären Unfällen (Schlaganfall und zerebrovaskuläre Insuffizienz) werden sie nach Beendigung der Injektionstherapie mit dem Medikament Mildronat® weiterhin als Teil der komplexen Therapie von innen für 0,5 bis 1 g / Tag eingenommen, wobei die gesamte Dosis einmal verwendet oder in zwei Dosen aufgeteilt wird. Die Behandlungsdauer beträgt 4-6 Wochen.
Bei einem chronischen zerebrovaskulären Unfall wird das Medikament im Rahmen einer komplexen Therapie innerhalb von 0,5 g / Tag eingenommen. Der allgemeine Therapieverlauf beträgt 4-6 Wochen. Wiederholte Kurse sind nach Rücksprache mit einem Arzt möglich (in der Regel 2-3 mal im Jahr).
Bei verminderter Leistung, geistiger und körperlicher Belastung (auch bei Sportlern) werden 500 mg zweimal täglich oral verschrieben. Der Behandlungsverlauf beträgt 10-14 Tage. Falls erforderlich, wiederholen Sie die Therapie nach 2-3 Wochen.
Den Athleten wird empfohlen, vor dem Training zweimal täglich 0,5-1 g zu verwenden. Die Dauer des Kurses in der Vorbereitungszeit beträgt 14-21 Tage, während des Wettbewerbszeitraums 10-14 Tage.
Bei Entzugssymptomen bei chronischem Alkoholismus (in Kombination mit einer spezifischen Therapie gegen Alkoholismus) wird das Medikament 4-mal täglich oral 500 mg verschrieben. Der Behandlungsverlauf beträgt 7-10 Tage.

Nebenwirkung
Meldonium ist im Allgemeinen gut verträglich. Bei anfälligen Patienten sowie bei Überschreitung der empfohlenen Dosis können jedoch unerwünschte Reaktionen auftreten.
Unerwünschte Arzneimittelwirkungen werden gemäß der folgenden Häufigkeitsabstufung in Organsystemklassen eingeteilt: sehr häufig (≥ 1/10), häufig (≥ 1/100 und
Aus dem hämatopoetischen System: Die Häufigkeit ist unbekannt - Eosinophilie.
Seitens des Immunsystems: häufig - allergische Reaktionen (Hautrötung, Hautausschläge, Juckreiz, Schwellung).
Vom Nervensystem: oft - Kopfschmerzen; Frequenz unbekannt - Erregung.
Aus dem Herz-Kreislauf-System: sehr selten - Tachykardie, verminderter Blutdruck.
Aus dem Verdauungssystem: oft - dyspeptische Phänomene.
Sonstiges: unbekannte Häufigkeit - allgemeine Schwäche.
Wenn eine der in den Anweisungen angegebenen Nebenwirkungen verstärkt wird oder andere Nebenwirkungen, die nicht in den Anweisungen aufgeführt sind, festgestellt werden, sollte der Patient vom Arzt informiert werden.

Kontraindikationen
- erhöhter Hirndruck (auch bei Verletzung des venösen Abflusses, intrakranielle Tumoren);
- Alter bis zu 18 Jahren (Wirksamkeit und Sicherheit wurden nicht nachgewiesen);
- Schwangerschaft;
- Stillzeit (Stillen);
- Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff und andere Bestandteile des Arzneimittels.
Mit Vorsicht sollte das Medikament bei Leber- und / oder Nierenerkrankungen eingesetzt werden..

Schwangerschaft und Stillzeit
Die Sicherheit des Arzneimittels während der Schwangerschaft wurde nicht nachgewiesen. Um mögliche nachteilige Auswirkungen auf den Fötus zu vermeiden, sollte Mildronate® während der Schwangerschaft nicht verschrieben werden.
Die Isolierung von Meldoniumdihydrat mit Muttermilch und seine Auswirkungen auf die Gesundheit des Neugeborenen wurden nicht untersucht. Wenn das Medikament Mildronat® während der Stillzeit angewendet werden muss, sollte das Stillen abgebrochen werden.

Verwendung bei eingeschränkter Leberfunktion
Bei Lebererkrankungen mit Vorsicht anwenden..

Verwendung bei eingeschränkter Nierenfunktion
Bei Nierenerkrankungen mit Vorsicht anwenden..

Anwendung bei Kindern
Kontraindiziert bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren (Wirksamkeit und Sicherheit nicht nachgewiesen).

spezielle Anweisungen
Patienten mit chronischen Leber- und Nierenerkrankungen sollten bei längerer Anwendung des Arzneimittels vorsichtig sein. Wenn Sie das Medikament langfristig (länger als einen Monat) anwenden müssen, wenden Sie sich an einen Spezialisten.
Pädiatrische Anwendung
Es liegen keine ausreichenden Daten zur Anwendung des Arzneimittels Mildronat® bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren vor.
Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Kontrollmechanismen zu fahren
Es liegen keine Daten zu den nachteiligen Auswirkungen des Arzneimittels Mildronat® auf die Fähigkeit vor, Fahrzeuge zu fahren und potenziell gefährliche Aktivitäten auszuführen, die eine erhöhte Konzentration der Aufmerksamkeit und Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen erfordern.

Überdosis
Es wurden keine Fälle von Überdosierung gemeldet. Das Medikament ist wenig toxisch und verursacht keine schwerwiegenden Nebenwirkungen..
Symptome: verminderter Blutdruck, begleitet von Kopfschmerzen, Tachykardie, Schwindel und allgemeiner Schwäche.
Behandlung: symptomatische Therapie. Bei schwerer Überdosierung muss die Leber- und Nierenfunktion überwacht werden..

Wechselwirkung
Mildronate® verstärkt die Wirkung von Koronardilatatoren, einigen blutdrucksenkenden Arzneimitteln und Herzglykosiden.
Mildronate® kann mit längeren Formen von Nitraten, anderen Antianginalmedikamenten, Antikoagulanzien und Thrombozytenaggregationshemmern, Antiarrhythmika, Diuretika und Bronchodilatatoren kombiniert werden.
Aufgrund der möglichen Entwicklung von Tachykardie und arterieller Hypotonie ist in Kombination mit Nitroglycerin (zur sublingualen Anwendung) und blutdrucksenkenden Arzneimitteln (insbesondere Alpha-Blockern und kurzwirksamen Formen von Nifedipin) Vorsicht geboten..
Die gleichzeitige Anwendung des Arzneimittels zusammen mit anderen Meldoniumpräparaten ist nicht zulässig, da das Risiko unerwünschter Reaktionen zunehmen kann.

Darreichungsformen
Kappen. 250 mg: 40 Stk.
Kappen. 500 mg: 20 oder 60 Stück.

Lagerbedingungen
Das Medikament sollte außerhalb der Reichweite von Kindern an einem trockenen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C gelagert werden. Haltbarkeit - 4 Jahre..

Apothekenurlaubsbedingungen
Mildronate® Kapseln 500 mg Rezept.
Mildronate® Kapseln 250 mg OTC.

Der Inhaber der Registrierungsbescheinigung:
GRINDEX, AO (Lettland)

Darstellung:
GRINDEX AO (Lettland)

Mildronate

Struktur

Eine Mildronate-Hartgelatinekapsel enthält 250 oder 500 mg Meldonium in Form eines Dihydrats als Wirkstoff und Hilfsstoffe: Amylum solani (Kartoffelstärke), Silicii dioxydum colloidale (kolloidales Siliciumdioxid), Calciumstearat (Calciumstearat).

Zur Herstellung einer Gelatinehülle werden Gelatine (Gelatine) und Titandioxid (Titandioxid) verwendet..

Ein Milliliter Mildronat-Injektion enthält 100 mg Meldonium und Wasser zur Injektion als Hilfskomponente.

Eine Mildronat-Tablette enthält 500 mg Meldonium in Form von Phosphat und Hilfskomponenten: Mannitum (E421; Mannit), Povidonum K-29/32 (Povidon K-29/32), Amylum solani (Kartoffelstärke), Silicii dioxydum (Siliziumdioxid), Mikrokristalline Cellulose (mikrokristalline Cellulose), Magnesiumstearat (Magnesiumstearat).

Freigabe Formular

Das Medikament Mildronate wird vom Hersteller hergestellt in Form von:

  • klare, farblose Injektion;
  • Hartgelatinekapseln Nr. 1 und Nr. 2, gefüllt mit hygroskopischem kristallinem weißem Pulver. Das in den Kapseln enthaltene Pulver hat einen milden charakteristischen Geruch und einen süßlichen Geschmack (die Kapsel selbst hat einen neutralen Geschmack);
  • Tabletten Mildronate Gx 500 mg (der Geschmack der Tablette ist leicht sauer).

Die Lösung wird in Ampullen von 5 ml (500 mg / 5 ml) verkauft. Eine Kartonverpackung enthält: 2 Zellverpackungen mit jeweils 5 Ampullen Mildronat und Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels.

Kapseln sind in Blasen von jeweils 10 Stück verpackt. Eine Papppackung enthält 4 Blasen und Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels.

pharmachologische Wirkung

Meldonium ist eine synthetische Droge mit ähnlicher Wirkung wie γ-Butyrobetain (GBB; eine Substanz, die eine Vorstufe von Oxytrimethylaminobuttersäure ist - eine natürliche vitaminähnliche Substanz, die mit B-Vitaminen verwandt ist)..

Laut Wikipedia zeichnet sich Meldonium durch die Fähigkeit aus, den Stoffwechsel und die Energieversorgung von Zellen zu verbessern, und wird verwendet als:

  • kardioprotektiv;
  • antihypoxisch;
  • angioprotektiv;
  • Antianginal-Medikament.

Der Wirkungsmechanismus von Meldonium bestimmt einen weiten Bereich seiner pharmakotherapeutischen Eigenschaften. Die Einnahme dieses Arzneimittels trägt zur Steigerung der Effizienz bei, verringert die Schwere von Manifestationen von geistigem, intellektuellem und physischem Stress, aktiviert das Gewebe und die humorale Immunität.

Bei Patienten mit Herzinsuffizienz erhöht sich die Kontraktionskraft des Herzmuskels, verringert die Häufigkeit von Herzinfarkten (Angina-Attacken) und erhöht auch die Toleranz des Körpers gegenüber körperlicher Aktivität.

Bei akuten Myokardverletzungen verlangsamt die Verwendung von Meldonium die Bildung nekrotischer Zonen, verkürzt die Dauer der Rehabilitationsperiode, normalisiert die Durchblutung im Fokus ischämischer Schäden und verteilt das Blut zugunsten des ischämischen Bereichs neu.

Meldonium hilft bei erhöhter Belastung, das Gleichgewicht zwischen dem Sauerstofftransport zu den Zellen und dem Bedarf an Zellen wiederherzustellen, verhindert die Ansammlung von zellulären Stoffwechselprodukten und toxischen Substanzen in Zellen, schützt Zellen und Zellstrukturen vor Schäden, sorgt für eine schnelle Kompensation der Energiereserven durch den Körper und hält die höchste Geschwindigkeit aufrecht metabolische Prozesse.

Durch die Straffung des Zentralnervensystems beseitigt Meldonium wirksam Funktionsstörungen der somatischen und autonomen (autonomen) Teile des Nervensystems, einschließlich Störungen, die mit Entzugssymptomen bei Patienten mit chronischem Alkoholismus einhergehen.

Darüber hinaus wirkt sich die Substanz günstig auf den Zustand dystrophisch veränderter Netzhautgefäße aus, wodurch sie zur Behandlung von vaskulären und dystrophischen Funduspathologien eingesetzt werden kann.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Die Wirkung des Wirkstoffs des Arzneimittels zielt darauf ab, die enzymatische Aktivität der γ-Butyrobetainhydroxylase zu hemmen, die das letzte Enzym in der Kettenreaktion der Synthese von L-Carnitin ist.

Meldonium hilft, die Konzentration an freiem Carnitin zu verringern, stört den Transport langkettiger Fettsäuren durch Zellmembranen und verhindert die Anreicherung aktivierter Formen nicht oxidierter Fettsäuren in Zellen, die Derivate von Acylcarnitin und Acylcoenzym sind.

In ischämischen Geweben stellt es das Gleichgewicht zwischen dem Sauerstofftransport und seiner Aufnahme durch die Zellen wieder her, verhindert die Unterbrechung des Transports von Adenosintriphosphat und aktiviert gleichzeitig die Glykolyse, die ohne zusätzlichen Sauerstoffverbrauch abläuft.

Das Ergebnis einer Abnahme der Carnitinkonzentration ist eine verstärkte Synthese des γ-Butyrobetain-Vasodilatators.

Nach der Einnahme von Per-os-Tabletten, Mildronate, wird das darin enthaltene Meldonium schnell im Verdauungstrakt resorbiert. Das Medikament zeichnet sich durch einen relativ hohen Bioverfügbarkeitsindikator aus. Letzteres beträgt ca. 78%.

Die Konzentration von Meldonium im Blutplasma erreicht innerhalb von ein oder zwei Stunden nach der Verabreichung ihre Maximalwerte. Im Körper wird Meldonium zu ungiftigen Produkten metabolisiert - Glucose, Succinat, 3-Hydroxypropionsäure.

Die Ausscheidung von Metaboliten erfolgt über die Nieren. Die Halbwertszeit (T½) kann je nach den Eigenschaften eines bestimmten Organismus und der eingenommenen Dosis drei bis sechs Stunden betragen.

Injizierbares Präparat zeichnet sich durch 100% Bioverfügbarkeit aus. Die Konzentration von Meldonium im Blutplasma erreicht unmittelbar nach Verabreichung des Arzneimittels ihre Maximalwerte. Die Halbwertszeit (T½) kann je nach den Eigenschaften eines bestimmten Organismus und der eingenommenen Dosis drei bis sechs Stunden betragen.

Das Ergebnis des Metabolismus von Meldonium ist die Bildung ungiftiger Metaboliten (Glucose, Succinat, 3-Hydroxypropionsäure), die dann von den Nieren aus dem Körper ausgeschieden werden..

Indikationen zur Anwendung von Mildronate: aus welchen Mildronate-Tabletten, aus denen das Arzneimittel in Form von Injektionen vorliegt

Alle Darreichungsformen des Arzneimittels sind zur Behandlung von erwachsenen Patienten bestimmt.

Indikationen zur Anwendung von Mildronat (für alle Darreichungsformen des Arzneimittels):

  • IHD (in Kombination mit anderen Medikamenten und Behandlungsmethoden);
  • periphere Arterienerkrankung;
  • reduzierte Leistung;
  • Enzephalopathie;
  • körperliche Überlastung (auch im Sport);
  • postoperative Zeit (um die Genesung des Körpers zu beschleunigen);
  • chronische Herzinsuffizienz;
  • Kardialgie (Schmerzen in der linken Brustseite) durch dishormonale Myokardiopathie;
  • Bronchialasthma;
  • COPD
  • Alkoholentzug (als Ergänzung zur spezifischen Therapie);
  • Schlaganfall.

Zusätzliche Indikationen für die Verwendung von Injektionen des Arzneimittels:

  • Blutung in die Glaskörperhöhle (Hämophthalmus);
  • Netzhautblutung;
  • Thrombose und Verschluss der Zentralvene der Netzhaut oder ihrer Äste;
  • Retinopathie verschiedener Herkunft (z. B. hämorrhagisch oder diabetisch).

Die Verwendung von Mildronate im Sport

Mildronate ist ein Werkzeug, das sich durch die Fähigkeit auszeichnet, den Toleranzbereich gegenüber physischen (sowohl dynamischen als auch statischen) Belastungen und intellektuellen Funktionen nicht nur bei ischämischen Verletzungen, sondern auch bei gesunden Menschen zu erweitern.

Das Medikament ist für Sportler aufgrund seiner Eigenschaften sehr nützlich, um die Ernährung des Herzmuskels und anderer Muskeln des Körpers zu verbessern und Müdigkeit zu reduzieren, während gleichzeitig die Wirksamkeit des Sporttrainings erhöht wird.

Entgegen der landläufigen Meinung wird Mildronate nicht als Werkzeug für das Muskelwachstum verwendet. Insbesondere bei Sport und Bodybuilding ist die Aufgabe etwas anders: Mildronat für Sportler wird als Prophylaxe gezeigt, die Überlastung (einschließlich Herzmuskel) und Übertraining verhindert.

Darüber hinaus trägt Mildronate zur schnelleren Entfernung von Zerfallsprodukten aus Zellen bei und beschleunigt die Wiederherstellung der Zellenergieressourcen. Es verbessert den Stoffwechsel auf zellulärer Ebene und beschleunigt die Erholung der Muskeln von Sportlern nach körperlicher Anstrengung. Darüber hinaus betrifft letzteres sowohl Leistungslasten als auch physische Belastungen der Geschwindigkeit und / oder Ausdauer des Körpers.

Es wird angenommen, dass die Verwendung von Mildronat im Sport eine Fettleberhepatose hervorrufen kann. Es ist jedoch unbegründet.

Mildronat verhindert das Eindringen von Fettsäuren in die Zelle und hemmt somit die Ansammlung von Fett in der Leber. Wenn der Körper hauptsächlich Zucker verbrennt, gibt er für jedes produzierte Adenosintriphosphatmolekül (dh zur Energieerzeugung) eine größere Menge des Rohmaterials aus, das genau Fette sind..

Meldoniy gehörte erst am 1. Januar 2016 zur Dopingklasse, was es ihm ermöglichte, in allen Sportarten absolut legal eingesetzt zu werden.

Nach dem Verbot der Verwendung von Geldern durch die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) Anfang 2016 wurden jedoch eine Reihe von Athleten, hauptsächlich aus Russland und den Ländern der ehemaligen GUS, wegen der Verwendung dieses Arzneimittels verurteilt. Mildronate wurde auch Gegenstand eines großen Skandals, als Maria Sharapova am 7. März 2016 die Verwendung dieses Dops erkannte..

Mildronat: Kontraindikationen

Gegenanzeigen zur Ernennung von Mildronate (für alle Formen der Arzneimittelfreisetzung):

  • erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber Meldonium oder einer der Hilfskomponenten des Arzneimittels;
  • intrakranielle Hypertonie, auch aufgrund von intrakraniellen Tumoren und beeinträchtigtem venösen Abfluss.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen aufgrund der Verwendung von Mildronate treten ziemlich häufig auf. In der Regel werden sie ausgedrückt als:

  • allergische Reaktionen (Rötung, Hautausschläge, Juckreiz und Schwellung);
  • dyspeptische Symptome, die sich durch Aufstoßen, Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen und ein Gefühl der Magenfülle auch nach einer kleinen Portion Nahrung manifestieren;
  • Tachykardie;
  • erhöhte Aufregung;
  • Blutdrucksenkung.

Gebrauchsanweisung Mildronate

Oft können Sie die Fragen beantworten: "Ist es möglich, Mildronate intramuskulär einzuführen?" oder "Kann ich das Medikament intramuskulär injizieren?".

Aus den Anweisungen für die medizinische Verwendung geht hervor, dass das Arzneimittel in injizierbarer Form zur intravenösen Verabreichung bestimmt ist, während Kapseln und Tabletten zur oralen Verabreichung (per os) bestimmt sind..

Darreichungsformen zur oralen Verabreichung sollten vollständig eingenommen werden, ohne den Inhalt der Kapseln zu kauen, zu zerdrücken oder zu verschütten.

IV Mildronat wird in fertiger Form verabreicht. Mildronat sollte getrennt von anderen Arzneimitteln intravenös verabreicht werden. Eine Verdünnung mit einer wässrigen Natriumchloridlösung ist nicht erforderlich (in einigen Fällen ist dies jedoch zulässig)..

Bei Injektion in den Muskel ist die Injektionslösung reizend und kann lokale Schmerzen und lokale allergische Reaktionen hervorrufen. Aus diesem Grund wird das Medikament Mildronate normalerweise in eine Vene injiziert..

Mildronat-Injektionen: Gebrauchsanweisung, Verschreibung und Dosierung der Injektionslösung

Indikationen für die Anwendung von Mildronate-Injektionen: instabile (progressive) Angina pectoris, Myokardinfarkt, Gefäßpathologien des Augenhintergrunds und Durchblutungsstörungen des Gehirns.

Bei Patienten mit Koronarsyndrom wird das Medikament einmal täglich in einer Dosis von 500-1000 mg in einem Strahl in die Vene injiziert. Danach wird die Therapie mit Tabletten oder Kapseln fortgesetzt..

Bei Patienten mit vaskulären Pathologien des Augenhintergrunds wird das Arzneimittel 10 Tage lang retrobulbar (für den Augapfel) oder subkonjunktiv (unter der äußeren Hülle des Augapfels) mit 0,5 ml verabreicht.

Bei Patienten mit zerebrovaskulären Unfällen im akuten Stadium wird die Lösung einmal täglich in einer Dosis von 500 mg in eine Vene injiziert. Die Dauer des Therapiekurses beträgt 10 Tage. Die weitere Behandlung erfolgt mit oralen Darreichungsformen..

Patienten mit Kreislaufstörungen des Gehirns in chronischer Form wird ein- oder dreimal täglich eine intramuskuläre Injektion von Mildronate in einer Dosis von 500 mg (optimalerweise - vor dem Mittagessen) gezeigt. Die Dauer des therapeutischen Kurses beträgt 2 bis 3 Wochen.

Mildronat-Tabletten: Gebrauchsanweisung

Bei Patienten mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems sind Tabletten und Kapseln von Mildronate in Kombination mit einer spezifischen Therapie angezeigt. Das Medikament wird mit 500-1000 mg pro Tag eingenommen. Die gesamte Dosis kann sofort eingenommen und in zwei Dosen aufgeteilt werden.

Die Behandlung dauert in der Regel 4 bis 6 Wochen.

Bei Kardialgie aufgrund einer unhormonalen Myokardiopathie wird Mildronate einmal täglich eingenommen, eine Tablette mit 500 mg oder 2 Tabletten mit 250 mg.

Nach Eliminierung akuter Störungen wird gezeigt, dass Patienten mit einer beeinträchtigten Durchblutung des Gehirns das Medikament in einer Dosis von 500-1000 mg pro Tag verwenden. Nehmen Sie es auf einmal ein oder teilen Sie es in zwei Dosen.

Bei Patienten mit chronischem zerebrovaskulären Unfall wird empfohlen, 500 mg Mildronat pro Tag einzunehmen.

Die Behandlungsdauer variiert zwischen 4 und 6 Wochen. Durch die Entscheidung des behandelnden Arztes kann dem Patienten eine wiederholte Behandlung verschrieben werden (normalerweise zwei- oder dreimal im Jahr)..

Bei Patienten mit peripheren arteriellen Pathologien wird die Einnahme von 500 mg zweimal täglich verschrieben. Die empfohlene Dosis für eine erhöhte geistige und körperliche Belastung des Körpers (einschließlich Sportler) beträgt 1000 mg, die in zwei Dosen aufgeteilt werden sollte.

Die Behandlungsdauer beträgt 10 bis 14 Tage. Wiederholen Sie den Kurs gegebenenfalls nach einem zwei- oder dreiwöchigen Intervall.

In der Zeit vor dem Training wird Mildronate-Athleten empfohlen, zweimal täglich eine Dosis von 500-1000 mg einzunehmen. Die Dauer des Behandlungsverlaufs in der Vorbereitungszeit beträgt in der Regel zwei bis drei Wochen, während des Wettbewerbszeitraums variiert die Dauer zwischen 10 und 14 Tagen.

Bei Alkoholentzug sollten Patienten mit chronischem Alkoholismus Mildronate viermal täglich mit 500 mg einnehmen. Kursdauer - von 7 bis 10 Tagen.

Die maximal zulässige Tagesdosis wird als Dosis von 2000 mg angesehen.

Überdosis

Fälle von Überdosierung wurden nicht registriert. Das Medikament Mildronate ist als wenig toxisch gekennzeichnet und verursacht keine Nebenwirkungen, die die Gesundheit des Patienten gefährden könnten.

Interaktion

Mildronat kann mit Antianginal-, Antiarrhythmika, Antikoagulanzien, Thrombozytenaggregationshemmern und Diuretika, Herzglykosiden, Bronchodilatatoren und anderen Arzneimitteln kombiniert werden.

Mildronat hat die Fähigkeit, die Wirkung von Nitroglycerin, β-adrenergen Blockern, zu potenzieren; Nifedepin und andere Arzneimittel mit koronarolytischer Wirkung; blutdrucksenkende Medikamente sowie Medikamente, deren Wirkung auf die Erweiterung peripherer Gefäße abzielt.

Aufgrund der möglichen Entwicklung einer leichten Tachykardie und einer Abnahme der Blutdruckindikatoren sollten die oben genannten Mittel in Kombination mit Mildronate mit Vorsicht verwendet werden.

Verkaufsbedingungen

Mildronat gehört zur Kategorie der verschreibungspflichtigen Medikamente.

Lagerbedingungen

Mildronat sollte an einem trockenen Ort gelagert werden. Von Kindern fern halten. Optimale Temperatur - nicht höher als 25 ° C..

Verfallsdatum

spezielle Anweisungen

Aufgrund der Tatsache, dass das Medikament eine stimulierende Wirkung hervorrufen kann, wird empfohlen, es in der ersten Tageshälfte zu verwenden.

Es liegen keine Daten zur Fähigkeit von Mildronate vor, die Reaktionsgeschwindigkeit zu ändern und das Transportmanagement zu beeinflussen..

Das Medikament wird Menschen mit Leber- und / oder Nierenerkrankungen mit Vorsicht verschrieben..

Die Erfahrung in der Behandlung von Patienten mit Myokardinfarkt und instabiler Angina zeigt, dass der Wirkstoff Mildronate kein First-Line-Medikament für ACS ist.

Analoga von Mildronate

Analoga von Mildronat: Vazopro, Vasonat, Metamax, Metonat, Trizipin, Mildrakor, Mildrokard, Kardionat, Melfor, Idrinol, Riboxil, Meldonium.

Der Preis für Analoga des Arzneimittels beginnt bei 170 russischen Rubel.

Riboxin oder Mildronat - was besser ist?

Riboxin ist eine natürliche Verbindung, die im menschlichen Körper vorkommt..

Als Vorläufer von Adenosintriphosphat hilft es, den Energiehaushalt des Herzmuskels zu verbessern, die Koronardurchblutung zu verbessern, die Schwere der Folgen einer intraoperativen ischämischen Nierenschädigung zu verringern, die Produktion von Nukleotiden und die Aktivität einzelner Citratzyklusenzyme zu stimulieren.

Das Werkzeug wirkt sich positiv auf die Stoffwechselprozesse im Herzmuskel aus, erhöht die Stärke seiner Kontraktionen und stimuliert die vollständigere Entspannung der Diastole, was wiederum zu einer Erhöhung des SVR (Schlagvolumen des Blutes) führt..

Mildronat hat eine ähnliche Wirkung, ist jedoch nicht an der Synthese anderer Substanzen beteiligt. In diesem Fall reguliert das Medikament die Aktivität und Biosynthese von Enzymen, die an der Energieerzeugung beteiligt sind, und normalisiert so den Stoffwechsel.

Die Schlussfolgerung lautet: Mildronat ist ein Medikament, dessen Wirkung auf die Korrektur von Stoffwechselprozessen abzielt. Riboxin nimmt auch an biochemischen Reaktionen teil und ist ein Mittel für Stoffwechseleffekte.

Um die erwartete Wirkung der Anwendung von Riboxin zu erzielen, sollte es in Mengen verabreicht werden, die mit seinem Verbrauch im Körper vergleichbar sind. Und da Riboxin vom Körper in verschiedenen Reaktionen verwendet wird, wird es in sehr großen Mengen benötigt.

Mildronat hingegen wird selbst nicht in Stoffwechselreaktionen aufgenommen, seine Wirkung hält über einen längeren Zeitraum an und sein Körper benötigt viel weniger als Riboxin.

Daher verbessert die Verwendung von Mildronat die Verwendung von Riboxin durch den Körper. Somit wird die kombinierte Verwendung dieser Arzneimittel die gegenseitige Wirkung potenzieren.

Cardionate oder Mildronate - was besser ist?

Cardionate und Mildronate sind synonym Drogen. Ihre Basis ist der gleiche Wirkstoff, daher haben beide Wirkstoffe einen ähnlichen Wirkmechanismus.

Der einzige Unterschied besteht darin, dass Cardionate im Gegensatz zu Mildronate nur in Form von 250 mg Kapseln und 500 mg / 5 ml Injektionslösung erhältlich ist..

Mildronat an Kinder verschreiben

Da es bislang keine ausreichenden Beweise für die Sicherheit der Anwendung von Mildronate in der pädiatrischen Praxis gibt, sollte das Medikament nicht zur Behandlung von Kindern verwendet werden.

Alkoholverträglichkeit

Der Wirkstoff von Mildronate wird innerhalb von 12 Stunden aus dem Körper ausgeschieden, daher ist nach dieser Zeit das Risiko einer Wechselwirkung mit einem anderen Wirkstoff äußerst gering oder fehlt vollständig.

Im Allgemeinen ist das Trinken von Alkohol während der Behandlung mit Mildronate nicht verboten. Wenn dieses Medikament jedoch zur Behandlung einer Herz-Kreislauf-Erkrankung verwendet wird oder wenn die Durchblutung des Gehirns beeinträchtigt ist, wird dem Patienten dennoch empfohlen, den Alkoholkonsum einzustellen..

Dies liegt an der Tatsache, dass Sie durch die Einnahme des Arzneimittels in Kombination mit Alkohol alle positiven Ergebnisse streichen können, die bei der Behandlung der Krankheit erzielt wurden.

Die Einnahme von Mildronat mit Alkohol kann provozieren:

  • Tachykardie;
  • ausgeprägte allergische Reaktionen;
  • starke Blutdruckschwankungen;
  • dyspeptische Symptome.

Eine schlechte Verträglichkeit von Mildronat mit Alkohol ist auf ein erhöhtes Risiko für verschiedene Komplikationen und die Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls der Krankheit zurückzuführen. Aus diesem Grund sollte Alkohol für die gesamte Dauer der Behandlung mit dem Medikament ausgeschlossen werden..

Die Anwendung von Mildronate während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Sicherheit der Anwendung von Mildronate zur Behandlung schwangerer Frauen wurde nicht nachgewiesen. Um die Möglichkeit seiner nachteiligen Auswirkungen auf die Entwicklung des Fötus auszuschließen, wird das Medikament während der Schwangerschaft nicht verschrieben.

Es ist nicht geklärt, ob Meldonium in die Milch einer stillenden Frau ausgeschieden werden kann. Wenn der Mutter eine Behandlung mit Mildronate gezeigt wird, muss sie daher während des gesamten Therapiezeitraums mit dem Stillen aufhören.

Mildronate Bewertungen

Die Bewertungen zu Mildronate in den Foren sind überwiegend positiv. Der einzigartige Wirkmechanismus dieses Arzneimittels ermöglicht eine weit verbreitete Verwendung zur Beseitigung von Problemen mit dem Herz-Kreislauf-System sowie ein Instrument zur Verbesserung der Leistung bei gesunden Menschen, die häufig körperlicher und geistiger Überlastung ausgesetzt sind.

Patienten aus kardiologischen Abteilungen, sowohl Ärzte als auch Sportler, bemerken die Tatsache, dass Mildronate eine tonisierende Wirkung hervorruft. Vor dem Hintergrund seiner Anwendung wird die Gedächtnisfunktion erheblich verbessert, Denkprozesse beschleunigt, Beweglichkeit der Bewegungen, Ausdauer und der Widerstand des Körpers gegen nachteilige Faktoren erhöht.

Die Bewertungen von Kardiologen bestätigen die Daten zahlreicher Studien, die zeigten, dass die Verwendung von Mildronat in Kapseln und in Form einer Injektionslösung das Auftreten eines wiederkehrenden Myokardinfarkts um mehr als das Neunfache reduzieren kann.

Die Bewertungen von Mildronate durch die Patienten lassen den Schluss zu, dass das Medikament lediglich für Menschen erforderlich ist, deren Aktivitäten mit erhöhtem Stress für den Körper sowie während der Erholungsphase nach längerem Alkoholmissbrauch, Schmerzen und Brennen im Herzen, VVD und anderen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems verbunden sind.

Die durchschnittliche Bewertung für dieses Produkt beträgt 4,8-5 von 5 Punkten..

Trotzdem stoßen manchmal negative Bewertungen auf Mildronate. Es ist wichtig zu bedenken, dass Mildronate wie jedes andere Medikament nur dann ein gutes Ergebnis liefert, wenn seine Dosis und die damit einhergehende Behandlung richtig ausgewählt sind (falls erforderlich)..

Mildronate Preis

Der Preis des Arzneimittels auf dem ukrainischen Markt

Der Durchschnittspreis für Mildronate 250 mg Tabletten beträgt 214,1 UAH. Der Preis für 5 ml Mildronat-Ampullen beträgt 383,95 UAH. 500 mg Kapseln kosten 323-325 UAH pro Packung. Mildronate Gx verkaufen durchschnittlich 233-240 UAH.

Darüber hinaus sind Injektionen, Tabletten und Kapseln Mildronate in Apotheken von Kharkov oder Odessa etwas billiger als in den meisten Apotheken in Großstädten.

Der Preis der Droge in Russland

Sie können 250 mg Kapseln in russischen Apotheken im Durchschnitt 250-280 Rubel, 500 mg Kapseln - 559-655 Rubel kaufen. Der Preis für intravenöses Mildronat beträgt 320-380 Rubel. Preis Mildronat Gx 500 mg - 715-720 Rubel.

Es Ist Wichtig, Sich Bewusst Zu Sein, Dystonie

Über Uns

§ 31. Atmosphärendruck Erinnern Sie sich an einen naturwissenschaftlichen Kurs, den man Atmosphärendruck nennt.Das Konzept des atmosphärischen Drucks. Die Luft ist unsichtbar und leicht.