Mildronate

Mildronate

Struktur

Eine Mildronate-Hartgelatinekapsel enthält 250 oder 500 mg Meldonium in Form eines Dihydrats als Wirkstoff und Hilfsstoffe: Amylum solani (Kartoffelstärke), Silicii dioxydum colloidale (kolloidales Siliciumdioxid), Calciumstearat (Calciumstearat).

Zur Herstellung einer Gelatinehülle werden Gelatine (Gelatine) und Titandioxid (Titandioxid) verwendet..

Ein Milliliter Mildronat-Injektion enthält 100 mg Meldonium und Wasser zur Injektion als Hilfskomponente.

Eine Mildronat-Tablette enthält 500 mg Meldonium in Form von Phosphat und Hilfskomponenten: Mannitum (E421; Mannit), Povidonum K-29/32 (Povidon K-29/32), Amylum solani (Kartoffelstärke), Silicii dioxydum (Siliziumdioxid), Mikrokristalline Cellulose (mikrokristalline Cellulose), Magnesiumstearat (Magnesiumstearat).

Freigabe Formular

Das Medikament Mildronate wird vom Hersteller hergestellt in Form von:

  • klare, farblose Injektion;
  • Hartgelatinekapseln Nr. 1 und Nr. 2, gefüllt mit hygroskopischem kristallinem weißem Pulver. Das in den Kapseln enthaltene Pulver hat einen milden charakteristischen Geruch und einen süßlichen Geschmack (die Kapsel selbst hat einen neutralen Geschmack);
  • Tabletten Mildronate Gx 500 mg (der Geschmack der Tablette ist leicht sauer).

Die Lösung wird in Ampullen von 5 ml (500 mg / 5 ml) verkauft. Eine Kartonverpackung enthält: 2 Zellverpackungen mit jeweils 5 Ampullen Mildronat und Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels.

Kapseln sind in Blasen von jeweils 10 Stück verpackt. Eine Papppackung enthält 4 Blasen und Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels.

pharmachologische Wirkung

Meldonium ist eine synthetische Droge mit ähnlicher Wirkung wie γ-Butyrobetain (GBB; eine Substanz, die eine Vorstufe von Oxytrimethylaminobuttersäure ist - eine natürliche vitaminähnliche Substanz, die mit B-Vitaminen verwandt ist)..

Laut Wikipedia zeichnet sich Meldonium durch die Fähigkeit aus, den Stoffwechsel und die Energieversorgung von Zellen zu verbessern, und wird verwendet als:

  • kardioprotektiv;
  • antihypoxisch;
  • angioprotektiv;
  • Antianginal-Medikament.

Der Wirkungsmechanismus von Meldonium bestimmt einen weiten Bereich seiner pharmakotherapeutischen Eigenschaften. Die Einnahme dieses Arzneimittels trägt zur Steigerung der Effizienz bei, verringert die Schwere von Manifestationen von geistigem, intellektuellem und physischem Stress, aktiviert das Gewebe und die humorale Immunität.

Bei Patienten mit Herzinsuffizienz erhöht sich die Kontraktionskraft des Herzmuskels, verringert die Häufigkeit von Herzinfarkten (Angina-Attacken) und erhöht auch die Toleranz des Körpers gegenüber körperlicher Aktivität.

Bei akuten Myokardverletzungen verlangsamt die Verwendung von Meldonium die Bildung nekrotischer Zonen, verkürzt die Dauer der Rehabilitationsperiode, normalisiert die Durchblutung im Fokus ischämischer Schäden und verteilt das Blut zugunsten des ischämischen Bereichs neu.

Meldonium hilft bei erhöhter Belastung, das Gleichgewicht zwischen dem Sauerstofftransport zu den Zellen und dem Bedarf an Zellen wiederherzustellen, verhindert die Ansammlung von zellulären Stoffwechselprodukten und toxischen Substanzen in Zellen, schützt Zellen und Zellstrukturen vor Schäden, sorgt für eine schnelle Kompensation der Energiereserven durch den Körper und hält die höchste Geschwindigkeit aufrecht metabolische Prozesse.

Durch die Straffung des Zentralnervensystems beseitigt Meldonium wirksam Funktionsstörungen der somatischen und autonomen (autonomen) Teile des Nervensystems, einschließlich Störungen, die mit Entzugssymptomen bei Patienten mit chronischem Alkoholismus einhergehen.

Darüber hinaus wirkt sich die Substanz günstig auf den Zustand dystrophisch veränderter Netzhautgefäße aus, wodurch sie zur Behandlung von vaskulären und dystrophischen Funduspathologien eingesetzt werden kann.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Die Wirkung des Wirkstoffs des Arzneimittels zielt darauf ab, die enzymatische Aktivität der γ-Butyrobetainhydroxylase zu hemmen, die das letzte Enzym in der Kettenreaktion der Synthese von L-Carnitin ist.

Meldonium hilft, die Konzentration an freiem Carnitin zu verringern, stört den Transport langkettiger Fettsäuren durch Zellmembranen und verhindert die Anreicherung aktivierter Formen nicht oxidierter Fettsäuren in Zellen, die Derivate von Acylcarnitin und Acylcoenzym sind.

In ischämischen Geweben stellt es das Gleichgewicht zwischen dem Sauerstofftransport und seiner Aufnahme durch die Zellen wieder her, verhindert die Unterbrechung des Transports von Adenosintriphosphat und aktiviert gleichzeitig die Glykolyse, die ohne zusätzlichen Sauerstoffverbrauch abläuft.

Das Ergebnis einer Abnahme der Carnitinkonzentration ist eine verstärkte Synthese des γ-Butyrobetain-Vasodilatators.

Nach der Einnahme von Per-os-Tabletten, Mildronate, wird das darin enthaltene Meldonium schnell im Verdauungstrakt resorbiert. Das Medikament zeichnet sich durch einen relativ hohen Bioverfügbarkeitsindikator aus. Letzteres beträgt ca. 78%.

Die Konzentration von Meldonium im Blutplasma erreicht innerhalb von ein oder zwei Stunden nach der Verabreichung ihre Maximalwerte. Im Körper wird Meldonium zu ungiftigen Produkten metabolisiert - Glucose, Succinat, 3-Hydroxypropionsäure.

Die Ausscheidung von Metaboliten erfolgt über die Nieren. Die Halbwertszeit (T½) kann je nach den Eigenschaften eines bestimmten Organismus und der eingenommenen Dosis drei bis sechs Stunden betragen.

Injizierbares Präparat zeichnet sich durch 100% Bioverfügbarkeit aus. Die Konzentration von Meldonium im Blutplasma erreicht unmittelbar nach Verabreichung des Arzneimittels ihre Maximalwerte. Die Halbwertszeit (T½) kann je nach den Eigenschaften eines bestimmten Organismus und der eingenommenen Dosis drei bis sechs Stunden betragen.

Das Ergebnis des Metabolismus von Meldonium ist die Bildung ungiftiger Metaboliten (Glucose, Succinat, 3-Hydroxypropionsäure), die dann von den Nieren aus dem Körper ausgeschieden werden..

Indikationen zur Anwendung von Mildronate: aus welchen Mildronate-Tabletten, aus denen das Arzneimittel in Form von Injektionen vorliegt

Alle Darreichungsformen des Arzneimittels sind zur Behandlung von erwachsenen Patienten bestimmt.

Indikationen zur Anwendung von Mildronat (für alle Darreichungsformen des Arzneimittels):

  • IHD (in Kombination mit anderen Medikamenten und Behandlungsmethoden);
  • periphere Arterienerkrankung;
  • reduzierte Leistung;
  • Enzephalopathie;
  • körperliche Überlastung (auch im Sport);
  • postoperative Zeit (um die Genesung des Körpers zu beschleunigen);
  • chronische Herzinsuffizienz;
  • Kardialgie (Schmerzen in der linken Brustseite) durch dishormonale Myokardiopathie;
  • Bronchialasthma;
  • COPD
  • Alkoholentzug (als Ergänzung zur spezifischen Therapie);
  • Schlaganfall.

Zusätzliche Indikationen für die Verwendung von Injektionen des Arzneimittels:

  • Blutung in die Glaskörperhöhle (Hämophthalmus);
  • Netzhautblutung;
  • Thrombose und Verschluss der Zentralvene der Netzhaut oder ihrer Äste;
  • Retinopathie verschiedener Herkunft (z. B. hämorrhagisch oder diabetisch).

Die Verwendung von Mildronate im Sport

Mildronate ist ein Werkzeug, das sich durch die Fähigkeit auszeichnet, den Toleranzbereich gegenüber physischen (sowohl dynamischen als auch statischen) Belastungen und intellektuellen Funktionen nicht nur bei ischämischen Verletzungen, sondern auch bei gesunden Menschen zu erweitern.

Das Medikament ist für Sportler aufgrund seiner Eigenschaften sehr nützlich, um die Ernährung des Herzmuskels und anderer Muskeln des Körpers zu verbessern und Müdigkeit zu reduzieren, während gleichzeitig die Wirksamkeit des Sporttrainings erhöht wird.

Entgegen der landläufigen Meinung wird Mildronate nicht als Werkzeug für das Muskelwachstum verwendet. Insbesondere bei Sport und Bodybuilding ist die Aufgabe etwas anders: Mildronat für Sportler wird als Prophylaxe gezeigt, die Überlastung (einschließlich Herzmuskel) und Übertraining verhindert.

Darüber hinaus trägt Mildronate zur schnelleren Entfernung von Zerfallsprodukten aus Zellen bei und beschleunigt die Wiederherstellung der Zellenergieressourcen. Es verbessert den Stoffwechsel auf zellulärer Ebene und beschleunigt die Erholung der Muskeln von Sportlern nach körperlicher Anstrengung. Darüber hinaus betrifft letzteres sowohl Leistungslasten als auch physische Belastungen der Geschwindigkeit und / oder Ausdauer des Körpers.

Es wird angenommen, dass die Verwendung von Mildronat im Sport eine Fettleberhepatose hervorrufen kann. Es ist jedoch unbegründet.

Mildronat verhindert das Eindringen von Fettsäuren in die Zelle und hemmt somit die Ansammlung von Fett in der Leber. Wenn der Körper hauptsächlich Zucker verbrennt, gibt er für jedes produzierte Adenosintriphosphatmolekül (dh zur Energieerzeugung) eine größere Menge des Rohmaterials aus, das genau Fette sind..

Meldoniy gehörte erst am 1. Januar 2016 zur Dopingklasse, was es ihm ermöglichte, in allen Sportarten absolut legal eingesetzt zu werden.

Nach dem Verbot der Verwendung von Geldern durch die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) Anfang 2016 wurden jedoch eine Reihe von Athleten, hauptsächlich aus Russland und den Ländern der ehemaligen GUS, wegen der Verwendung dieses Arzneimittels verurteilt. Mildronate wurde auch Gegenstand eines großen Skandals, als Maria Sharapova am 7. März 2016 die Verwendung dieses Dops erkannte..

Mildronat: Kontraindikationen

Gegenanzeigen zur Ernennung von Mildronate (für alle Formen der Arzneimittelfreisetzung):

  • erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber Meldonium oder einer der Hilfskomponenten des Arzneimittels;
  • intrakranielle Hypertonie, auch aufgrund von intrakraniellen Tumoren und beeinträchtigtem venösen Abfluss.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen aufgrund der Verwendung von Mildronate treten ziemlich häufig auf. In der Regel werden sie ausgedrückt als:

  • allergische Reaktionen (Rötung, Hautausschläge, Juckreiz und Schwellung);
  • dyspeptische Symptome, die sich durch Aufstoßen, Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen und ein Gefühl der Magenfülle auch nach einer kleinen Portion Nahrung manifestieren;
  • Tachykardie;
  • erhöhte Aufregung;
  • Blutdrucksenkung.

Gebrauchsanweisung Mildronate

Oft können Sie die Fragen beantworten: "Ist es möglich, Mildronate intramuskulär einzuführen?" oder "Kann ich das Medikament intramuskulär injizieren?".

Aus den Anweisungen für die medizinische Verwendung geht hervor, dass das Arzneimittel in injizierbarer Form zur intravenösen Verabreichung bestimmt ist, während Kapseln und Tabletten zur oralen Verabreichung (per os) bestimmt sind..

Darreichungsformen zur oralen Verabreichung sollten vollständig eingenommen werden, ohne den Inhalt der Kapseln zu kauen, zu zerdrücken oder zu verschütten.

IV Mildronat wird in fertiger Form verabreicht. Mildronat sollte getrennt von anderen Arzneimitteln intravenös verabreicht werden. Eine Verdünnung mit einer wässrigen Natriumchloridlösung ist nicht erforderlich (in einigen Fällen ist dies jedoch zulässig)..

Bei Injektion in den Muskel ist die Injektionslösung reizend und kann lokale Schmerzen und lokale allergische Reaktionen hervorrufen. Aus diesem Grund wird das Medikament Mildronate normalerweise in eine Vene injiziert..

Mildronat-Injektionen: Gebrauchsanweisung, Verschreibung und Dosierung der Injektionslösung

Indikationen für die Anwendung von Mildronate-Injektionen: instabile (progressive) Angina pectoris, Myokardinfarkt, Gefäßpathologien des Augenhintergrunds und Durchblutungsstörungen des Gehirns.

Bei Patienten mit Koronarsyndrom wird das Medikament einmal täglich in einer Dosis von 500-1000 mg in einem Strahl in die Vene injiziert. Danach wird die Therapie mit Tabletten oder Kapseln fortgesetzt..

Bei Patienten mit vaskulären Pathologien des Augenhintergrunds wird das Arzneimittel 10 Tage lang retrobulbar (für den Augapfel) oder subkonjunktiv (unter der äußeren Hülle des Augapfels) mit 0,5 ml verabreicht.

Bei Patienten mit zerebrovaskulären Unfällen im akuten Stadium wird die Lösung einmal täglich in einer Dosis von 500 mg in eine Vene injiziert. Die Dauer des Therapiekurses beträgt 10 Tage. Die weitere Behandlung erfolgt mit oralen Darreichungsformen..

Patienten mit Kreislaufstörungen des Gehirns in chronischer Form wird ein- oder dreimal täglich eine intramuskuläre Injektion von Mildronate in einer Dosis von 500 mg (optimalerweise - vor dem Mittagessen) gezeigt. Die Dauer des therapeutischen Kurses beträgt 2 bis 3 Wochen.

Mildronat-Tabletten: Gebrauchsanweisung

Bei Patienten mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems sind Tabletten und Kapseln von Mildronate in Kombination mit einer spezifischen Therapie angezeigt. Das Medikament wird mit 500-1000 mg pro Tag eingenommen. Die gesamte Dosis kann sofort eingenommen und in zwei Dosen aufgeteilt werden.

Die Behandlung dauert in der Regel 4 bis 6 Wochen.

Bei Kardialgie aufgrund einer unhormonalen Myokardiopathie wird Mildronate einmal täglich eingenommen, eine Tablette mit 500 mg oder 2 Tabletten mit 250 mg.

Nach Eliminierung akuter Störungen wird gezeigt, dass Patienten mit einer beeinträchtigten Durchblutung des Gehirns das Medikament in einer Dosis von 500-1000 mg pro Tag verwenden. Nehmen Sie es auf einmal ein oder teilen Sie es in zwei Dosen.

Bei Patienten mit chronischem zerebrovaskulären Unfall wird empfohlen, 500 mg Mildronat pro Tag einzunehmen.

Die Behandlungsdauer variiert zwischen 4 und 6 Wochen. Durch die Entscheidung des behandelnden Arztes kann dem Patienten eine wiederholte Behandlung verschrieben werden (normalerweise zwei- oder dreimal im Jahr)..

Bei Patienten mit peripheren arteriellen Pathologien wird die Einnahme von 500 mg zweimal täglich verschrieben. Die empfohlene Dosis für eine erhöhte geistige und körperliche Belastung des Körpers (einschließlich Sportler) beträgt 1000 mg, die in zwei Dosen aufgeteilt werden sollte.

Die Behandlungsdauer beträgt 10 bis 14 Tage. Wiederholen Sie den Kurs gegebenenfalls nach einem zwei- oder dreiwöchigen Intervall.

In der Zeit vor dem Training wird Mildronate-Athleten empfohlen, zweimal täglich eine Dosis von 500-1000 mg einzunehmen. Die Dauer des Behandlungsverlaufs in der Vorbereitungszeit beträgt in der Regel zwei bis drei Wochen, während des Wettbewerbszeitraums variiert die Dauer zwischen 10 und 14 Tagen.

Bei Alkoholentzug sollten Patienten mit chronischem Alkoholismus Mildronate viermal täglich mit 500 mg einnehmen. Kursdauer - von 7 bis 10 Tagen.

Die maximal zulässige Tagesdosis wird als Dosis von 2000 mg angesehen.

Überdosis

Fälle von Überdosierung wurden nicht registriert. Das Medikament Mildronate ist als wenig toxisch gekennzeichnet und verursacht keine Nebenwirkungen, die die Gesundheit des Patienten gefährden könnten.

Interaktion

Mildronat kann mit Antianginal-, Antiarrhythmika, Antikoagulanzien, Thrombozytenaggregationshemmern und Diuretika, Herzglykosiden, Bronchodilatatoren und anderen Arzneimitteln kombiniert werden.

Mildronat hat die Fähigkeit, die Wirkung von Nitroglycerin, β-adrenergen Blockern, zu potenzieren; Nifedepin und andere Arzneimittel mit koronarolytischer Wirkung; blutdrucksenkende Medikamente sowie Medikamente, deren Wirkung auf die Erweiterung peripherer Gefäße abzielt.

Aufgrund der möglichen Entwicklung einer leichten Tachykardie und einer Abnahme der Blutdruckindikatoren sollten die oben genannten Mittel in Kombination mit Mildronate mit Vorsicht verwendet werden.

Verkaufsbedingungen

Mildronat gehört zur Kategorie der verschreibungspflichtigen Medikamente.

Lagerbedingungen

Mildronat sollte an einem trockenen Ort gelagert werden. Von Kindern fern halten. Optimale Temperatur - nicht höher als 25 ° C..

Verfallsdatum

spezielle Anweisungen

Aufgrund der Tatsache, dass das Medikament eine stimulierende Wirkung hervorrufen kann, wird empfohlen, es in der ersten Tageshälfte zu verwenden.

Es liegen keine Daten zur Fähigkeit von Mildronate vor, die Reaktionsgeschwindigkeit zu ändern und das Transportmanagement zu beeinflussen..

Das Medikament wird Menschen mit Leber- und / oder Nierenerkrankungen mit Vorsicht verschrieben..

Die Erfahrung in der Behandlung von Patienten mit Myokardinfarkt und instabiler Angina zeigt, dass der Wirkstoff Mildronate kein First-Line-Medikament für ACS ist.

Analoga von Mildronate

Analoga von Mildronat: Vazopro, Vasonat, Metamax, Metonat, Trizipin, Mildrakor, Mildrokard, Kardionat, Melfor, Idrinol, Riboxil, Meldonium.

Der Preis für Analoga des Arzneimittels beginnt bei 170 russischen Rubel.

Riboxin oder Mildronat - was besser ist?

Riboxin ist eine natürliche Verbindung, die im menschlichen Körper vorkommt..

Als Vorläufer von Adenosintriphosphat hilft es, den Energiehaushalt des Herzmuskels zu verbessern, die Koronardurchblutung zu verbessern, die Schwere der Folgen einer intraoperativen ischämischen Nierenschädigung zu verringern, die Produktion von Nukleotiden und die Aktivität einzelner Citratzyklusenzyme zu stimulieren.

Das Werkzeug wirkt sich positiv auf die Stoffwechselprozesse im Herzmuskel aus, erhöht die Stärke seiner Kontraktionen und stimuliert die vollständigere Entspannung der Diastole, was wiederum zu einer Erhöhung des SVR (Schlagvolumen des Blutes) führt..

Mildronat hat eine ähnliche Wirkung, ist jedoch nicht an der Synthese anderer Substanzen beteiligt. In diesem Fall reguliert das Medikament die Aktivität und Biosynthese von Enzymen, die an der Energieerzeugung beteiligt sind, und normalisiert so den Stoffwechsel.

Die Schlussfolgerung lautet: Mildronat ist ein Medikament, dessen Wirkung auf die Korrektur von Stoffwechselprozessen abzielt. Riboxin nimmt auch an biochemischen Reaktionen teil und ist ein Mittel für Stoffwechseleffekte.

Um die erwartete Wirkung der Anwendung von Riboxin zu erzielen, sollte es in Mengen verabreicht werden, die mit seinem Verbrauch im Körper vergleichbar sind. Und da Riboxin vom Körper in verschiedenen Reaktionen verwendet wird, wird es in sehr großen Mengen benötigt.

Mildronat hingegen wird selbst nicht in Stoffwechselreaktionen aufgenommen, seine Wirkung hält über einen längeren Zeitraum an und sein Körper benötigt viel weniger als Riboxin.

Daher verbessert die Verwendung von Mildronat die Verwendung von Riboxin durch den Körper. Somit wird die kombinierte Verwendung dieser Arzneimittel die gegenseitige Wirkung potenzieren.

Cardionate oder Mildronate - was besser ist?

Cardionate und Mildronate sind synonym Drogen. Ihre Basis ist der gleiche Wirkstoff, daher haben beide Wirkstoffe einen ähnlichen Wirkmechanismus.

Der einzige Unterschied besteht darin, dass Cardionate im Gegensatz zu Mildronate nur in Form von 250 mg Kapseln und 500 mg / 5 ml Injektionslösung erhältlich ist..

Mildronat an Kinder verschreiben

Da es bislang keine ausreichenden Beweise für die Sicherheit der Anwendung von Mildronate in der pädiatrischen Praxis gibt, sollte das Medikament nicht zur Behandlung von Kindern verwendet werden.

Alkoholverträglichkeit

Der Wirkstoff von Mildronate wird innerhalb von 12 Stunden aus dem Körper ausgeschieden, daher ist nach dieser Zeit das Risiko einer Wechselwirkung mit einem anderen Wirkstoff äußerst gering oder fehlt vollständig.

Im Allgemeinen ist das Trinken von Alkohol während der Behandlung mit Mildronate nicht verboten. Wenn dieses Medikament jedoch zur Behandlung einer Herz-Kreislauf-Erkrankung verwendet wird oder wenn die Durchblutung des Gehirns beeinträchtigt ist, wird dem Patienten dennoch empfohlen, den Alkoholkonsum einzustellen..

Dies liegt an der Tatsache, dass Sie durch die Einnahme des Arzneimittels in Kombination mit Alkohol alle positiven Ergebnisse streichen können, die bei der Behandlung der Krankheit erzielt wurden.

Die Einnahme von Mildronat mit Alkohol kann provozieren:

  • Tachykardie;
  • ausgeprägte allergische Reaktionen;
  • starke Blutdruckschwankungen;
  • dyspeptische Symptome.

Eine schlechte Verträglichkeit von Mildronat mit Alkohol ist auf ein erhöhtes Risiko für verschiedene Komplikationen und die Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls der Krankheit zurückzuführen. Aus diesem Grund sollte Alkohol für die gesamte Dauer der Behandlung mit dem Medikament ausgeschlossen werden..

Die Anwendung von Mildronate während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Sicherheit der Anwendung von Mildronate zur Behandlung schwangerer Frauen wurde nicht nachgewiesen. Um die Möglichkeit seiner nachteiligen Auswirkungen auf die Entwicklung des Fötus auszuschließen, wird das Medikament während der Schwangerschaft nicht verschrieben.

Es ist nicht geklärt, ob Meldonium in die Milch einer stillenden Frau ausgeschieden werden kann. Wenn der Mutter eine Behandlung mit Mildronate gezeigt wird, muss sie daher während des gesamten Therapiezeitraums mit dem Stillen aufhören.

Mildronate Bewertungen

Die Bewertungen zu Mildronate in den Foren sind überwiegend positiv. Der einzigartige Wirkmechanismus dieses Arzneimittels ermöglicht eine weit verbreitete Verwendung zur Beseitigung von Problemen mit dem Herz-Kreislauf-System sowie ein Instrument zur Verbesserung der Leistung bei gesunden Menschen, die häufig körperlicher und geistiger Überlastung ausgesetzt sind.

Patienten aus kardiologischen Abteilungen, sowohl Ärzte als auch Sportler, bemerken die Tatsache, dass Mildronate eine tonisierende Wirkung hervorruft. Vor dem Hintergrund seiner Anwendung wird die Gedächtnisfunktion erheblich verbessert, Denkprozesse beschleunigt, Beweglichkeit der Bewegungen, Ausdauer und der Widerstand des Körpers gegen nachteilige Faktoren erhöht.

Die Bewertungen von Kardiologen bestätigen die Daten zahlreicher Studien, die zeigten, dass die Verwendung von Mildronat in Kapseln und in Form einer Injektionslösung das Auftreten eines wiederkehrenden Myokardinfarkts um mehr als das Neunfache reduzieren kann.

Die Bewertungen von Mildronate durch die Patienten lassen den Schluss zu, dass das Medikament lediglich für Menschen erforderlich ist, deren Aktivitäten mit erhöhtem Stress für den Körper sowie während der Erholungsphase nach längerem Alkoholmissbrauch, Schmerzen und Brennen im Herzen, VVD und anderen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems verbunden sind.

Die durchschnittliche Bewertung für dieses Produkt beträgt 4,8-5 von 5 Punkten..

Trotzdem stoßen manchmal negative Bewertungen auf Mildronate. Es ist wichtig zu bedenken, dass Mildronate wie jedes andere Medikament nur dann ein gutes Ergebnis liefert, wenn seine Dosis und die damit einhergehende Behandlung richtig ausgewählt sind (falls erforderlich)..

Mildronate Preis

Der Preis des Arzneimittels auf dem ukrainischen Markt

Der Durchschnittspreis für Mildronate 250 mg Tabletten beträgt 214,1 UAH. Der Preis für 5 ml Mildronat-Ampullen beträgt 383,95 UAH. 500 mg Kapseln kosten 323-325 UAH pro Packung. Mildronate Gx verkaufen durchschnittlich 233-240 UAH.

Darüber hinaus sind Injektionen, Tabletten und Kapseln Mildronate in Apotheken von Kharkov oder Odessa etwas billiger als in den meisten Apotheken in Großstädten.

Der Preis der Droge in Russland

Sie können 250 mg Kapseln in russischen Apotheken im Durchschnitt 250-280 Rubel, 500 mg Kapseln - 559-655 Rubel kaufen. Der Preis für intravenöses Mildronat beträgt 320-380 Rubel. Preis Mildronat Gx 500 mg - 715-720 Rubel.

Mildronate

Bewertung 3.7 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Mildronate: 22 Arztbewertungen, 94 Patientenbewertungen, Gebrauchsanweisung, Analoga, Infografiken, 3 Freigabeformulare.

Bewertungen von Ärzten über Mildronate

Bewertung 3.8 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Eine ausgezeichnete Vorbereitung für die Zusatztherapie bei autonomen Dysfunktionen und Angstzuständen im Zusammenhang mit Hypoxie. Verbessert den Gewebestoffwechsel. Es wirkt wie ein Vitaminpräparat. Sie sollten von ihm keine Beruhigungs- oder Anti-Panik-Wirkung ohne den Einsatz spezialisierter Medikamente erwarten, aber während der Behandlung in dem Komplex funktioniert es richtig, insbesondere wenn die Dosen von Anti-Panik- und Anti-Angst-Medikamenten unter Substitution reduziert werden.

Verbessert wirklich die Leistung in Asthenik.

Bewertung 5.0 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Mildronat ist ein ausgezeichnetes Antianginal-Medikament, das von Freunden und Kardiologen in ihrer Praxis verwendet wird. Das Medikament stimuliert den gesamten Körper zum Sauerstoffmangel und stärkt die Gefäßwand, wodurch die Mikrozirkulation verbessert und harmonisiert wird. Wir können also sagen, dass dieses Medikament ein guter Stoffwechsel ist, der die Aktivität des Körpers verbessert. Es kann prophylaktisch und als zusätzliches Medikament in der Hauptbehandlung in der postoperativen Phase eingesetzt werden.

Bewertung 1.3 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Placebo-Effekt bei Patienten mit astheno-neurotischem Syndrom.

Ich habe keine positive klinische Wirkung beobachtet, es ist absolut unklar, wie das Medikament wirkt, es gibt keine Evidenzbasis, ich sehe die Wirkung bei der Anwendung dieses Medikaments bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit, Bluthochdruck und Herzinsuffizienz nicht. Noo-ko-go!

Ein Medikament, das für die Verwendung in der Kardiologie unbrauchbar ist. Wirkt auf den Placebo-Effekt.

Bewertung 2.5 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Grundsätzlich eine Arbeitsvorbereitung, wenn der Kurs und das Regime eingehalten werden.

Preis, eine gute Chance, gefälscht zu werden.

Ein Markenmedikament, das einst sehr beliebt war und ohne Todesfälle im Jahr 2009, als ein anderes Medikament in eine Ampulle mit dem Namen Mildronate geriet, dann wäre es vielleicht immer noch gefragt.

Bewertung 4.6 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Wahrscheinlich eines der bekanntesten Mittel gegen emotionalen Stress, Stress und emotionale Verstimmung. Das Medikament "Mildronate" stammt aus Lettland und hat sich auf seinem Markt bewährt.

Eine Reihe von einzelnen Nebenwirkungen wird festgestellt..

In der klinischen Praxis weit verbreitet. Viele Plazenten haben es in ihrem Hausmedizinschrank.

Bewertung 2.5 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Gute Verträglichkeit gegenüber dem Medikament. Ältere Patienten tolerieren subjektiv eher operativen Stress während der Einnahme von Mildronate. Meiner Meinung nach reduziert "Mildronate" in Kombination mit Kaliumpräparaten das Auftreten von kardiovaskulären Komplikationen in der postoperativen Phase etwas.

Ich verschreibe "Mildronate" 500 mg x 2 r / d pro os in der perioperativen Phase, um die Toleranz gegenüber chirurgischem Stress zu verbessern.

Bewertung 3.8 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Gibt wirklich eine bestimmte Ladung, spürt man eine Steigerung von Kraft und Energie.

Agiotismus, Aufregung ist nicht produktiv. Gut für mechanische monotone Arbeit. Für Arbeiten, die eine wohlüberlegte ausgewogene Entscheidung erfordern, ist dies nicht geeignet. Zu viel Aufhebens beim Nehmen.

Menschen fokussierte geistige Arbeit ist nicht geeignet. Eher geeignet für Menschen, die anfällig für Fettleibigkeit sind, und für phlegmatische, cholerische und blutige Menschen ist es besser, sie nicht einzunehmen.

Bewertung 2.5 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Vielleicht die Manifestation des Placebo-Effekts, vielleicht die Ernennung von Patienten, die auf einer intravenösen Behandlung bestehen.

Im Vergleich zu Kochsalzlösung sah ich keinen signifikanten Effekt bei der Einnahme dieses Arzneimittels. Das Medikament mit unbewiesener Wirksamkeit verwirrt den Mangel an Forschung über seine Verwendung, so dass ich keinen Grund sehe, es zu verschreiben.

Bewertung 2.9 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Bei der Arbeit mit Mildronate muss ein Neurologe die möglichen Nebenwirkungen und Kontraindikationen für die Anwendung sorgfältig untersuchen: erhöhter Hirndruck (bei Verletzungen des venösen Abflusses, intrakranielle Tumoren). Im Falle einer Überdosierung sind starke Änderungen des Blutdrucks in Richtung Hypotonie möglich.

Bewertung 2.1 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Ich habe dieses Medikament vor einigen Jahren in meiner Praxis verwendet. Bei der Einnahme dieses Arzneimittels wurde eine Zunahme des psycho-emotionalen Tons, Herzklopfen und Tachykardie festgestellt. In der neurologischen Praxis ist es absolut nutzlos. Das Medikament ist gut beworben. Der Placebo-Effekt ist nicht ausgeschlossen. Ich benutze dieses Medikament derzeit nicht.

Bewertung 4.6 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Dieses Medikament wird häufig für "Kerne" verschrieben, um die Durchblutung zu verbessern und das Körpergewebe mit Sauerstoff (insbesondere Herz und Gehirn) anzureichern. Es hat sich als antiischämisches Medikament sowohl zur Vorbeugung als auch zur Rehabilitation bewährt. In jeder Apotheke erhältlich.

Sie müssen Ihren Arzt konsultieren.

Bewertung 5.0 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Sehr zufrieden mit dem Effekt. Nach 10 Tagen Aufnahme stellen die Patienten in der Regel einen Kraftanstieg und eine Steigerung der Ausdauer fest. Gutes Medikament, empfehlen!

Ich arbeite seit ungefähr 6 Jahren mit diesem Medikament. Ich benutze es zur intravenösen, intramuskulären Verabreichung und oral. Die Dosierung beträgt üblicherweise 500 mg. Die Hauptnosologien: koronare Herzkrankheit, Myokarddystrophie, Kardiosklerose nach Infarkt, VVD, HIGM, dystrophische Erkrankungen der Sehorgane.

Bewertung 4.2 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Gut vertragen, hilft wirklich.

Es gibt nur wenige hochrangige klinische Studien. Geringe Evidenzbasis.

Wenn Sie Mildronat richtig anwenden (zur richtigen Zeit am richtigen Ort), können Sie ein gutes Ergebnis erzielen. Es ist besser, sich wie von einem Arzt verschrieben zu bewerben, damit Erwartungen und Realität nicht voneinander abweichen.

Bewertung 3.8 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Das Medikament lindert allgemeine Asthenie, verkürzt die Zeit, die benötigt wird, um die Folgen des Alkoholkonsums zu heilen, wirkt antiarrhythmisch, verbessert den Trophismus des peripheren Nervensystems, verkürzt die Wirkdauer von Beruhigungsmitteln und Barbituraten.

Nebenwirkung - Schläfrigkeit.

Bewertung 2.5 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Ich habe keine klinische Wirkung gesehen, die "Arbeit" des Arzneimittels ist absolut nicht klar.

Es gibt keine zuverlässigen klinischen Studien, die seine Wirksamkeit bestätigen, und es ist in keiner Richtlinie zur Behandlung von neurologischen und kardiologischen Erkrankungen enthalten..

Ich benutze es nicht in der klinischen Praxis und empfehle es Ihnen nicht, das Medikament ist ein Dummy.

Bewertung 5.0 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Ein gutes Medikament gegen Asthenie, um die Leistung wiederherzustellen. Erschwinglich in Preis und Verfügbarkeit in Apotheken.

Nicht für ältere Patienten empfohlen. Vor dem Gebrauch sollte eine Untersuchung durchgeführt werden, da Patienten, die an einem Blutdruckanstieg leiden, einen Anstieg und Schwindel verspüren können.

Bewertung 5.0 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Schneller und zeitstabiler Effekt. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Große Kapselgröße. Verbessert Herzklopfen bei Angstzuständen und Panikattacken. Erhöhter Appetit ist sehr selten..

Großartig restaurativ. Erhöht die körperliche Stärke, Ausdauer und damit die Vitalität.

Bewertung 5.0 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Vorausgesetzt, die Kurse werden zweimal im Jahr im Rahmen der komplexen Therapie astheno-neurotischer Erkrankungen angewendet, wirkt sich dies anhaltend positiv aus. Erschwinglich.

Patienten mit einem labilen Nervensystem sind sehr beliebt. Es hilft sehr aufgrund des Placebo-Effekts.

Bewertung 5.0 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

In meiner Praxis verschreibe ich Patienten mit Astheno-Neurotischem Syndrom, nervösem und psychischem Stress sowie bei der komplexen Behandlung verschiedener zerebrovaskulärer Erkrankungen das Medikament "Mildronate". Die Wirkung des Arzneimittels kommt schnell, bei Patienten über 65 Jahren verschreibe ich es erst nach einer gründlichen zusätzlichen Untersuchung.

Bewertung 3.8 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Es verbessert die Leistung und Toleranz gegenüber körperlicher Anstrengung sowie gegenüber psychischem Stress.

Patienten mit instabilem Blutdruck verursachen nicht systemischen Schwindel.

Patienten über 60 Jahre werden mit Vorsicht verschrieben. Ich halte Bluthochdruck für eine Kontraindikation für seine Ernennung.

Bewertung 3.8 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Ich verschreibe Asthenie und verminderte Leistung: Fast 80-85% der Patienten haben in diesem Fall eine gute Wirkung. Im Falle einer Herzerkrankung funktioniert die Symptomatik ebenfalls, jedoch zusammen mit einer pathogenetischen Therapie.

Ob Werbung oder Mundpropaganda - Patienten glauben an dieses Medikament und bitten mich selbst, es zu verschreiben.

Bewertung 2.9 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Es ist möglich, Mildronat in Situationen zu verwenden, in denen eine kurzfristige Erhöhung der Arbeitskapazität und eine Verringerung der asthenischen Manifestationen erforderlich sind. Das heißt, ein rein symptomatisches Mittel.

Es lohnt sich nicht, Mildronat jene Eigenschaften zuzuschreiben, die er nicht hat. Das Medikament hat eine sehr knappe Evidenzbasis..

Meldonium ist keine „Kerndroge“! In keiner der Empfehlungen zur Behandlung von Herzerkrankungen gibt es ein Wort, dass Meldonium (Mildronat) verwendet werden sollte, um zumindest etwas in der Kardiologie zu behandeln!

Mildronate Patientenbewertungen

Nahm dieses Medikament. Ich habe keine Wirkung gespürt. Ich habe nicht verstanden, wie er ist, sagen Sportler, gut.

Wenn das Medikament nicht gefälscht ist (eine Art Horror in unserem Staat), funktionieren intravenöse Injektionen als Bestandteil einer Pipette wunderbar. Die Wirkung der Einnahme von Tabletten ist viel weniger ausgeprägt.

"Mildronate" - kompletter Müll. Es gibt keinen Kraftanstieg, im Gegenteil, Schläfrigkeit und ein Zusammenbruch sind gekommen. Schlimmer noch - die Erektion verschwand vollständig aus dem Wort.

Für mich war diese Zeit in meinem Leben die schrecklichste - Hautausschlag am Körper von roten Flecken mit starkem Juckreiz, besonders nachts. Ich ging zum Arzt, es stellte sich heraus, dass ich eine Krankheit hatte - Urtikaria. Der Arzt verschrieb Mildronate 107. Es wurde unter Aufsicht eines Arztes behandelt. Nur zwei Wochen später ließ der Juckreiz nach. Jetzt geht es mir gut. Übrigens hatte ich Schlaflosigkeit, aber jetzt, nachdem ich die Medizin genommen hatte, begann ich besser zu schlafen.

Die Droge wurde auf Anraten eines Cousins ​​eines Athleten eingenommen. Ich trank 500 mg Tabletten, nachdem eine Woche Ausdauer deutlich zugenommen hatte, wurde es viel einfacher, heißes Wetter zu tolerieren. Als meine Mutter mich ansah, nahm sie auch am Mildronata-Kurs teil und bemerkte auch eine Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens, einen Kraftanstieg und eine tagsüber verschwundene Schläfrigkeit. Wir sind sehr zufrieden, wir planen, uns zweimal im Jahr einer Behandlung mit diesem Arzneimittel zu unterziehen.

Hallo alle zusammen. Mildronat ist eine sehr gute Zubereitung, insbesondere für Kerne. Obwohl es nicht billig ist. Ich habe seine Mutter gestochen. Sie leidet seit vielen Jahren an Bluthochdruck, wodurch leider auch ihr Herz betroffen ist. Nach dem Mildronate-Kurs geht es ihr viel besser..

Das erste Mal, dass ich in den Nachrichten von Meldoniy (Mildronat) hörte, als es bei den Olympischen Spielen eine negative Situation um unser Team gab. Da habe ich beschlossen, die Substanz zu testen, um die es so viel Hype gibt. Der Effekt war einfach unglaublich, nach einem kurzen Empfang verbesserte ich meine körperlichen Parameter merklich, wurde widerstandsfähiger und energischer. Am Morgen wache ich wach auf, es gibt keine Nebenwirkungen nach der Einnahme, wie bei einigen Medikamenten, wenn sie alle Reserven Ihres Körpers wegnehmen, nehme ich weiter, um wach zu bleiben. Bemerkte auch, dass sich der Druck wieder normalisierte..

"Mildronat" wurde eingenommen, um die Effizienz des Gehirns zu steigern und als Stoffwechselstärkungsmittel für Kardiomyozyten mit einer intensiven körperlichen Aktivität von 500 mg zum Mittag- und Abendabend (nicht klassisches Regime des Arzneimittels). Ich bemerkte keinen großen Einfluss auf die Gedächtnisfunktionen, nur vielleicht in den ersten Tagen nach der Einnahme des Arzneimittels wollte ich weniger schlafen, und deshalb studierte ich mehr. Aber in Zukunft wird dieser Effekt zunichte gemacht. Änderungen der körperlichen Leistungsfähigkeit werden ebenfalls nicht für sich selbst vermerkt. Das Medikament ist leicht einzunehmen, Nebenwirkungen wurden nicht beobachtet, Sucht entwickelte sich nicht.

Ich benutze Mildronate seit 5 Jahren, 2 Mal im Jahr, im Frühjahr und Herbst, wenn ich eine erhöhte Müdigkeit beobachte. Viele Leute schreiben über den Placebo-Effekt, aber das Medikament hilft mir wirklich, Kraft und Nervenzellen wiederherzustellen und den Blutdruck zu normalisieren. Ich nehme den Kurs in der Klinik, das Medikament wird intravenös verabreicht. Vielleicht hilft Mildronate nicht bei schweren chronischen Krankheiten, sondern um die Arbeitsfähigkeit zu erhöhen, was benötigt wird.

Ich trinke Mildronate zweimal im Jahr: im Frühling und Herbst seit 11 Jahren. Er wurde in seiner Jugend von einem Kardiologen verschrieben und hat das Medikament seitdem nicht mehr gewechselt. Dies ist mein unverzichtbarer Assistent, der bereits von der Zeit getestet wurde. Ich trinke 2 Tabletten pro Tag: morgens und abends. Da ich Probleme mit dem Druck habe, töte ich zwei Fliegen mit einer Klappe..

Mildronat wurde meiner Mutter verschrieben. Mama fühlte sich schlecht - sie wurde sehr schnell müde und klagte ständig über Kopfschmerzen. Die einfachsten gewöhnlichen Dinge waren eine schwere körperliche Belastung für sie. Ein starker Herzschlag begann. Das Medikament war gut genug. Nach der Behandlung hörte meine Mutter so schnell müde auf, dass sie sogar anfing, auf der Straße zu gehen. Die Überlastung des Körpers ließ nach, er hörte auf nervös zu sein, wurde von uns wegen verschiedener Kleinigkeiten beleidigt und beklagte sich über seine Rückkehr. Ein gutes Medikament, das nicht nur die Krankheit heilt, sondern auch zur Ruhe der ganzen Familie beiträgt, in der sich eine kranke Person befindet.

Körperliche Arbeit, häufige Unterkühlung führten dazu, dass ich starke Gelenkschmerzen bekam und Schwierigkeiten hatte, mich zu bewegen. Nachts konnte man nicht schlafen. Ich trank verschiedene Pillen, benutzte Salben, aber dies stoppte den Schmerz für kurze Zeit. Einmal habe ich von Movalis gehört. Die Bewertungen waren gut. Ich habe beschlossen, es zu versuchen. Nachdem ich drei Injektionen dieses Arzneimittels erhalten hatte, wurde es für mich einfacher. Die Schmerzen verschwanden, nachts begann sie tief und fest zu schlafen. Völlig "Movalis" hat mich nicht geheilt, aber lange Zeit Erleichterung gebracht. Gute Droge. Jetzt rate ich ihn meinen Freunden. Das einzig Negative ist teuer.

Ich wurde vor kurzem müde. Frühling, Vitaminmangel. Ich hörte von den Dopingskandalen, las die Aussagen der Ärzte und beschloss, es zu versuchen (es scheint keinen besonderen Schaden zu verursachen). Ich begann morgens 2 Kapseln einzunehmen. Am Anfang hatte ich keine Empfindungen. Aber ungefähr drei Tage später bemerkte ich, dass es am Morgen etwas träge war, und ein paar Stunden nach der Einnahme der Pillen fühlte ich mich bereits ziemlich energisch. Früher in drei oder vier Stunden trat Müdigkeit auf, wurde in den Schlaf gezogen, und jetzt fühle ich mich bis zum späten Abend ganz normal. Müdigkeit scheint nur näher am Schlaf zu sein. Und der Kopf begann besser zu arbeiten. Vielleicht ein Placebo, wie viele Ärzte sagen, aber es hat mich betroffen.

"Mildronate" wurde von einem Kardiologen zu mir ernannt, um den Herzmuskel zu stärken, den allgemeinen Körpertonus und die Ausdauer zu verbessern, weil Herzinsuffizienz wurde festgestellt, und es wurden auch Kardiogrammbeschwerden gefunden. Nach der Einnahme des Arzneimittels verbesserte sich die allgemeine Gesundheit, es trat Kraft auf und weniger häufig waren Störungen des Herzrhythmus, die sich in einem schnellen Herzschlag äußerten. Außerdem störten mich Kopfgeräusche und starke Kopfschmerzen seltener. Ich schließe daraus, dass Mildronat ein sehr wirksames Medikament ist, das nicht nur für die Herzaktivität, sondern auch für das Nervensystem des gesamten Körpers nützlich ist.

Nach SARS begann ein prickelndes Herz. Sie berieten Mildronat. Lange gesehen. Das Ergebnis habe ich schon am zweiten Tag gespürt. Der Schmerz ist weg.

Ein Neurologe verschrieb Mutter als Stoffwechselmittel für Ischämie. Es gab keine Wirkung von der Droge. Darüber hinaus zeigten sich die Symptome der Krankheit noch mehr. Infolgedessen durch ein anderes ersetzt.

Ich nehme Mildronate seit langer Zeit, ungefähr 7 Jahre. Ich spritze jeden Frühling 10 Injektionen. Im Frühling fühlt man immer Müdigkeit, Lethargie, Zusammenbruch, also nehme ich dieses Medikament im Frühling. Ich fühle mich großartig, nachdem ich es genommen habe. Ich werde nicht sagen, dass ich wie eine Ziege springe, aber ich fühle den Unterschied. Und mein örtlicher Arzt empfahl mir dieses Arzneimittel, als ich mich in Kombination mit Mexidol mit Schwindel und Schwäche an ihn wandte. Mein Mann ist hypertensiv und durchdringt auch Mildronate. Er fühlt sich nach der Einnahme des Arzneimittels wohl.

Ich bin hypertonisch. Regelmäßig einer Behandlung unterziehen. Das Medikament "Mildronate" wurde von unserem lokalen Therapeuten zweimal verschrieben. Er wurde in Ampullen ernannt. Nach der ersten Einnahme der Medizin fühlte ich mich schlechter. Es gab einen starken Herzschlag und gleichzeitig Lethargie. Eine Art von Unbehagen im Körper. Als ich mich einer zweiten Behandlung unterziehen musste, wurde mir erneut Mildronate verschrieben. Aber nach zwei Tagen Aufnahme lehnte ich es ab. Wieder gab es Unbehagen, Schwäche, Tachykardie. Mein Mann ist ein Herzinfarktpatient und bekommt auch Mildronate verschrieben. Aber nach einer Behandlung geht es ihm gut..

"Mildronat" versuchte es schon vor Sportskandalen. Ich arbeite als Fitnesstrainer, führe bis zu 2-4 Gruppentrainings pro Tag durch und das sind 2-4 Stunden körperliche Aktivität. Und dann habe ich beschlossen, an einem Fitness-Bikini-Wettbewerb teilzunehmen. Aufgrund einer strengen Diät ist die Kraft vollständig weg. Ich suchte nach pharmazeutischer Unterstützung und ohne Hormone. Und dann habe ich von Mildronate erfahren. Sie begann zu nehmen und ihre Kraft kehrte allmählich zurück, ihre Stimmung verbesserte sich, ihre willensstarken Eigenschaften verbesserten sich. Darüber hinaus wirkte sich das Medikament positiv auf die Qualität von Körper und Haut aus. Nach dem Wettkampf, als sich das Essen wieder normalisierte, nahm sie weiterhin Mildronate ein. Es wirkt sich also perfekt auf die Muskelfülle und -trockenheit aus..

Es gab eine ziemlich schwierige Zeit in meinem Leben, in der ich zwei Jobs hatte und sogar in Abwesenheit von einer Universität abschloss (zweithöchste). Müdigkeit häufte sich nur verrückt. Damals wurde ich von Mildronat beraten, auf das ich zunächst ohne viel Vertrauen reagierte. Ich war mir sicher, dass nach aufdringlicher Werbung viele einen Placebo-Effekt haben. Dann entschied er, dass der Preis erschwinglich war und es keinen besonderen Schaden geben würde. Aber nach ein paar Tagen am Morgen wachte er kräftig auf, Milz und Apathie verschwanden, alles begann sich herauszustellen, die Arbeitsfähigkeit nahm zu. Das Wichtigste ist, dass das erzielte Ergebnis nach Beendigung der Anwendung von Mildronate nicht sofort verschwindet. Im Allgemeinen sind die Meinungen unterschiedlich, aber die Droge kam auf mich zu und die Freundschaft mit ihm werde ich fortsetzen.

Während der Behandlung in der Klinik verschrieb der Arzt Mildronat-Injektionen. Nach mehreren Injektionen spürte ich einen solchen Kraftschub, ich wollte fliegen, alles tat nicht mehr weh und es bestand der Wunsch, die ganze Arbeit zu wiederholen. Wohin gingen Lethargie, Schläfrigkeit und Faulheit? Nach einiger Zeit, etwa 7-8 Monate, verschrieb der Arzt Mildronate-Kapseln, und Sie wissen, dass die Wirkung dieselbe war. Ich weiß nicht, wie es den Blutdruck beeinflusst hat, aber die Tatsache, dass sich meine Kraft verdreifacht hat, ist sicher. Sehr zufrieden mit dem Medikament und der Wirkung. Aber ohne ärztliche Verschreibung nicht verwenden.

Ich weiß nicht, wie gut und sicher es ist, aber nach der letzten Virusinfektion hatte ich überhaupt keine Kraft, ich wollte ständig schlafen, Schwäche war in meinem ganzen Körper zu spüren. Der Arzt verschrieb einen Kurs zur Genesung. Die Kraft nahm um ca. 4-5 Tage zu. Es gab keine ausgeprägte Wirkung, aber die Energie kehrte jeden Tag unmerklich zurück.

Gesundheitsprobleme begannen vor einem Jahr, viele Ärzte gingen durch und die meisten verschrieben mir Mildronat. Früher gab es Müdigkeit, niedrigen Blutdruck, aber nach einigen Tagen der Einnahme des Arzneimittels fühlte ich mich fröhlicher. Dann begann sie einen Kurs zur Prophylaxe zu belegen, jetzt stören auch Herzprobleme nicht mehr.

Dieses Medikament wurde mir von einem Neurologen nach Entlassung aus dem Krankenhaus mit der Diagnose OREM verschrieben. Das ist wirklich ein sehr gutes Werkzeug. In Kombination mit anderen Medikamenten erfolgt die Rehabilitation nach einer Krankheit viel schneller. Nach einer Weile werde ich den Kurs wiederholen, ich brauche nur so gute Hilfe.

"Mildronat" kaufte, als schwere Lasten bei der Arbeit kamen. Ich habe die Empfehlungen sorgfältig gelesen, ich hatte keine Kontraindikationen. Ich habe den Kurs gemäß den Empfehlungen getrunken. Ich habe keine besondere Veränderung der Empfindungen bemerkt, aber ich habe alle Belastungen ohne Probleme bewältigt. Wenn es vorher nach der Arbeit notwendig war, sich mindestens eine Stunde auszuruhen, dann war nach der Einnahme von Mildronate den ganzen Tag Kraft.

Zum ersten Mal wurde Mildronate in Afghanistan vom Militär eingesetzt, um die Ausdauer zu erhöhen und den Körper bei Spitzenlasten zu unterstützen. Das Medikament hat sich sehr gut gezeigt und es ist sehr gut, dass es verfügbar geworden ist. Ich bin Fahrer und Mildronat hilft sehr, Müdigkeit zu lindern und den Körper auf einer langen Reise zu halten. Ich musste fast zwei Tage wach bleiben, und nur dank Mildronate konnte ich auf der Straße stehen und nicht einschlafen, aber wenn ich die Droge nehme, gibt es wenig Bedenken.

Der Therapeut bot mir einen Drink des Mildronate-Kurses an, als ich mich bei ihm über eine Abnahme der Aktivität und Arbeitsfähigkeit beschwerte. Ich habe keine ernsthaften Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System, nur der VSD ist hypoton. Ich habe den Kurs gemäß den Empfehlungen getrunken. Ich fühlte keinen besonderen Kraftschub. Von den Nebenwirkungen gab es ein ungezügeltes Verlangen nach Süßigkeiten, normalerweise war mir das gleichgültig: ein paar Löffel Zucker in Tee und Kaffee täglich, aber vor dem Hintergrund der Einnahme von Mildronate konnte ich zwei große süße Brötchen pro Tag kaufen und sie auf einmal „waschen“. Nach dem Verlauf der Droge verging die Liebe zu Brötchen.

Ich trinke Mildronat vor und während der Sitzung, wenn ich mithalten und arbeiten, lernen und mich auf Prüfungen vorbereiten muss. Es verbessert die Leistung erheblich und neigt überhaupt nicht zum Schlafen. Wenn ich noch ins Fitnessstudio gehe, bemerke ich, dass es viel mehr Kräfte gibt, ich kann ein paar Kilometer mehr laufen oder zusätzliche Anflüge machen. Die Tablette selbst ist natürlich groß, aber nicht kritisch, ruhig mit Wasser abgewaschen. Und der Preis ist für ein solches Medikament völlig ausreichend. Es steht auch geschrieben, dass ein verschreibungspflichtiger Urlaub, aber irgendwie habe ich ohne Probleme mehr als einmal gekauft.

Mildronate half mir mit Herzschmerzen. Aber weder am Anfang noch am Ende des Kurses nahm ein Kraftanstieg zu. Das einzige ist, dass von ihm die Stimmung ausgeglichen ist und das war's.

"Mildronat" Mir wurde intravenös in Kombination mit Medikamenten gegen Bluthochdruck verschrieben. Zuvor hörte ich von ihm als Dope, den Athleten vor dem Wettkampf nahmen, um die Ergebnisse zu verbessern. Die Behandlung half mir, ich fühlte mich besser und meine Arbeitsfähigkeit verbesserte sich. Nach der Behandlung im Krankenhaus nahm sie Mildronate weitere 3 Monate ein, jedoch bereits in Tablettenform. Ich habe dieses Medikament für mich genommen und werde es in Zukunft nach Rücksprache mit einem Arzt einnehmen.

Ich kaufte es nach dem Hype mit den Athleten und beschloss, es selbst zu überprüfen! Es hat mir sehr gut gefallen - wenn es früher am Morgen keine Kraft zum Aufstehen gab, dann erschienen Energie und Leichtigkeit. Ich bin 63 Jahre alt. Ich möchte wieder kaufen und trinken, ich spritze nicht, ich trinke Pillen!

"Mildronate" begann zu verwenden, als er sich depressiv fühlte, die Leistung verringerte und nicht mehr voll funktionsfähig war. Aber am Ende begann mir „Mildronate“ zu helfen. Bereits in der zweiten Woche des Gebrauchs benutzte ich es intramuskulär, Appetit trat auf, ich begann wirklich besser zu denken und begann, ins Fitnessstudio zu gehen. Die Aktion in der vierten Woche der Aufnahme war ausgezeichnet, und ich begann viel besser zu lernen. Im Allgemeinen ist „Mildronate“ nützlich, um Kurse von zwei bis vier pro Jahr zu belegen. Da die Nachwirkungen zwei bis drei Monate anhalten, ist Mildronate das Medikament, um ein „neues Leben“ zu beginnen..

Ich hatte eine Panne, stand morgens kaum zur Arbeit auf und konnte abends praktisch nichts um das Haus herum tun. Der Therapeut lieferte eine vegetativ-vaskuläre Dystonie und riet mir, Mildronate einzunehmen. Er hat mir wirklich geholfen, meine allgemeine Gesundheit zu verbessern. In sechs Monaten werde ich den Kurs wiederholen. Nachdem ich es genommen habe, gehe ich gerne zweimal pro Woche zum Pool..

Ich habe einen Monat lang die Droge "Mildronate" getrunken. Nachdem ich buchstäblich die ersten Kapseln eingenommen hatte, spürte ich eine Welle von Kraft und Vitalität. Früher war ich bei der Arbeit sehr müde, ich wollte nicht mit Kunden kommunizieren. Mit Gewalt zog ich Worte heraus, um mit Menschen zu sprechen. Nach der Arbeit konnte sie nur lügen. Nachdem ich morgens Mildronate-Kapseln eingenommen hatte, spürte ich bei der Arbeit sofort einen Energieschub, mein Kopf arbeitete klar. Ich hatte den Wunsch zu arbeiten. Ich begann schnell Lösungen für verschiedene Probleme zu finden, die im Laufe der Arbeit auftraten. Meine Arbeit ist nicht nur mental, ich bin immer noch den ganzen Tag wach. Ich fühlte mich auch am Ende des Tages nicht müde. Mildronat wird aufgrund einer möglichen stimulierenden Wirkung am besten morgens eingenommen. Eine Einzeldosis pro Tag war genug für mich. Das Medikament macht nicht süchtig. Der Körper ist nach geistiger und körperlicher Belastung gut wiederhergestellt. Sehr zufrieden mit der Droge. Ich wurde kräftig und energisch. Ich werde Mildronate zweimal im Jahr als Prophylaxe einnehmen, wie es der Arzt verschrieben hat.

Die Tatsache, dass wir alt sind, bereits im Ruhestand, oft müde und aufgrund schwerer Lasten und häufiger - nur ohne ersichtlichen Grund - ist nicht überraschend. Und natürlich habe ich im Zusammenhang mit dem Hype um die Athleten von dieser Droge erfahren. Und die Haupteigenschaft des Arzneimittels ist eine Steigerung der Fähigkeit des Körpers, mit Stress umzugehen. Und warum nicht einen einfachen Rentner ausprobieren? Also habe ich mich an den Therapeuten gewandt, um ihn zu verschreiben, aber die Ärzte haben es nicht eilig, dieses Medikament zu verschreiben, zumal das Medikament einen solchen Skandal verursacht hat. Aber in diesem Fall durchbohrte sie sich ohne Termin. Aber ich werde über die Reaktion sagen - ich werde nichts Schlechtes sagen. Eher eine gewisse Verbesserung, als ob man einen anderen Kurs einnimmt, einschließlich Vitaminen. Daher ist es notwendig und möglich, alle sechs Monate den Kurs dieses Werkzeugs zu belegen, zumal es zu einer gewissen Ermüdung kommt. Nein, dies ist kein Allheilmittel, aber ich kann nicht einmal davon ausgehen, dass es ein nutzloses Mittel ist. Es hat Vorteile, selbst wenn sich die Gesundheit leicht verbessert.

Mildronat hat in seiner Praxis oft verwendet, ich kann eines sagen: Es gibt praktisch keine Wirkung. Im Wirkungsmechanismus des Arzneimittels werden die Wirkungen eines Stoffwechselmittels deklariert, die den Metabolismus von Zellen während Hypoxie oder Ischämie normalisieren. Laut einer Umfrage unter Patienten, die dieses Medikament laut Indikationen seit langem anwenden, haben sie keine Verbesserungen oder Veränderungen ihres Zustands erzielt!

Ich hatte eine traurige Erfahrung mit Mildronat! Mein Herz quetschte für eine lange Zeit, ich ging zum Arzt, sie machten ein Kardiogramm, sie verschrieben mir dieses Medikament in Tabletten. Ich habe alle gegenteiligen Symptome begonnen. Es gab überhaupt keine Kräfte und wurde jeden Tag geschwächt. Nach 5 Tagen Aufnahme rief ich meine Schwester an, um mich von der Arbeit abzuholen. Hör auf, Tabletten zu trinken, sofort wurde es besser! Ich habe so viel Gutes über ihn gelesen, dass ich die Technik noch einmal ausprobieren möchte, aber ich fürchte!

Ich weiß nicht warum, aber mein Augenarzt hat mir das Mildronat verschrieben. Und ich nahm es parabulbarno! Die Wirkung des Arzneimittels ist gut. Zusammen mit der Physiotherapie war der Behandlungsverlauf ein großer Erfolg! Ich weiß es nicht, vielleicht wegen des Monural. Ich habe keine Nebenwirkungen bemerkt, aber im Laufe meiner gesamten Geschichte des Kampfes gegen Myopie (14 Jahre) hat mir kein einziger Arzt mehr verschrieben.

Ich bin mit diesem Medikament seit 6 Jahren vertraut. Sie selbst akzeptierte ihn nicht, aber es gab viele Freunde, denen er half. Jetzt sitze ich im Mutterschaftsurlaub und verstoße wie ein Blitz aus heiterem Himmel gegen die Hämodynamik in der Gebärmutterarterie. In ein Krankenhaus gebracht, und dort lobte der Arzt das Medikament "Mildronate". Als Ergebnis 2 Wochen auf Tropfer. Der Begriff nähert sich bereits der Geburt, und jetzt habe ich auf meiner Karte einen Satz, der besagt, dass hämodynamische Störungen nicht identifiziert wurden. Mildronate half. Und hören Sie nicht auf diejenigen, die sagen, dass das Medikament stark ist und nicht für schwangere Frauen empfohlen wird. Es ist nur so, dass Sie es wie jedes andere Medikament unter der Aufsicht eines Arztes und sorgfältig einnehmen müssen. Gesundheit!

Ich bin am 23. Juli dieses Jahres 67 Jahre alt geworden. Sie verstehen das Alter, in dem sowohl Wunden als auch Wetter ständig Anpassungen an unseren Plänen vornehmen, insbesondere während der Erntezeit im Land. Auf Anraten seines Schwagers, der in seiner Jugend am Gewichtheben beteiligt war (Gewichtheber), versuchte er, Mildronat in 250 mg Kapseln während derselben Erntevorgänge zu verwenden. Es gab natürlich Zweifel, dass dieses Medikament mir helfen könnte, wachsam und robust zu sein, Kartoffeln zu sammeln, Tomaten und Gurken zuzubereiten, ein Gewächshaus für die nächste Saison vorzubereiten und alle notwendigen Arbeiten im Land für den Winterschutz! Dank des Ratschlags des Schwagers habe ich einen zuverlässigen Weg gefunden, um zu stimulieren und für Lasten bereit zu sein! Der Effekt hat mich wirklich zufrieden gestellt! Jetzt weiß ich, wie ich mich auf die Frühlingsarbeit im Land vorbereiten kann! Ich empfehle jedem, dass das Medikament wirklich wirksam ist!

Ein hervorragendes Werkzeug, wenn Sie ohne arbeitsfreie Tage arbeiten und gleichzeitig nicht an Effizienz verlieren müssen. Ich hatte in der Saison viel Arbeit, na ja, auch Geld, aber der Körper möchte nicht so aktiv sein, aber mit "Mildronat" ist es komplett, ich schaffe alles und achte auf das richtige Niveau.

Ich habe von meinem Arbeitskollegen von Mildronate erfahren, dessen Sohn ein jugendlicher Athlet war und der ihn empfing. Ich hörte sehr gute Kritiken und beschloss, dieses Medikament zu trinken, weil ich mich gebrochen fühlte, nicht gesammelt und keinen Appetit und keine besondere Stärke hatte. Ich trank die Droge nur eine Woche lang und war leicht überrascht, weil ich mich ohne Übertreibung sehr gut fühlte, als hätte ich eine Woche Pause. Jetzt habe ich nicht die Müdigkeit, die immer vorhanden war. Daher ein sehr gutes und bewährtes Medikament "Mildronate". Es besteht kein Zweifel an seiner Wirksamkeit..

Ich habe in Verbindung mit MVP 2. Grades (Mitralklappenprolaps) getrunken, auch wenn dies von einem Arzt verschrieben wurde. Und dann begann all diese Cotavasia im Fernsehen mit Meldonium und so weiter. Irgendwie begann ich mit Vorsicht mit Mildronat in Beziehung zu treten. Nahtlos zu "Elkar" gewechselt. Beruhige dich und beachte die Ergebnisse der Einnahme.

Nach einem Schlaganfall wurde meiner Mutter verschrieben, dieses Medikament mit einem Kurs zu injizieren und dann alle sechs Monate zu wiederholen. Sie gaben ihr 10 Ampullen, ihre Mutter spürte eine Besserung in Form eines Verlustes übermäßiger Müdigkeit, die Erholungsphase war viel schneller, ihre oberen Gliedmaßen begannen sich besser zu bewegen, ihr Kopf tat weniger weh. Wir haben keine Mängel im Medikament festgestellt, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist auf einem hohen Niveau. Alle sechs Monate wiederholen wir den Kurs.

Meine Mutter ist 67 Jahre alt und ging zu einem Arzt mit hohem Blutdruck. Ihr wurden Mildronate und Mexiprim verschrieben. Heute ist der dritte Tag, an dem wir / m eingegeben haben. Im Allgemeinen wurde meine Mutter nur noch schlimmer. Furchterregende Kopfschmerzen, drückt die Augen. Ein Krankenwagen wurde heute gerufen. Druck 130/90 mit ihrem Sklaven. 110/70 breiteten die Ärzte ihre Hände aus - sie sagten, sie hätten bei diesem Druck keine Injektionen gegeben. Und plötzlich wurde mir klar, dass es Mildronate war, die ihr solches Leiden brachte, weil Ich nahm es selbst in Tabletten (ich hatte eine Gehirnverletzung) und nachdem ich die Tropfer fertiggestellt hatte, musste ich es trinken. Ich trinke die erste Kapsel und nach einiger Zeit bekomme ich Kopfschmerzen und abends die zweite, und sie drückt meine Augen wie die meiner Mutter. Ich hatte Angst und fing an, die Anweisungen sorgfältig zu lesen, wo sie als Kontraindikationen für den Hirndruck geschrieben wurden. Was haben uns die Ärzte für die Experimente angetan? Wo Sie einen kompetenten Arzt finden.

Ich arbeite in einem großen Großhandelslager, Schicht 12 Stunden. Körperlich sehr müde. Ich habe Mildronate dank Fernsehwerbung und dem Informationsrauschen um Meldonium (die aktuelle Komponente von Mildronate) ausprobiert. Die Rolle spielte der niedrige Preis. Der Effekt war zweifellos. Es bestand aus erhöhtem Ton und Leistung. Ich fühlte es wahrscheinlich nach 2-3 Tagen Gebrauch gemäß den Anweisungen. Außerdem schien es mir, dass sich die Fähigkeit, die Aufmerksamkeit zu konzentrieren, verbesserte.

Ungewöhnlich heiße Sommer in St. Petersburg, und ich kann ein solches Wetter kaum ertragen. Lethargie, Schwäche, es ist unmöglich, etwas zu tun. Der Therapeut empfahl "Mildronate", bereits am dritten Tag der Aufnahme begann sich zu bewegen, und am fünften erschien Kraft.

Ich hatte eine wilde Last bei der Arbeit, ich arbeitete buchstäblich die ganze Zeit außer Schlaf, ich lebte fast im Büro. Infolgedessen nahm die Aufmerksamkeitskonzentration deutlich ab. Ein Kollege riet Mildronat, die Aufmerksamkeit zu verbessern, begann sie zu nehmen, bemerkte die Verbesserung innerhalb weniger Tage, es wurde viel einfacher zu arbeiten und es wurde weniger müde.

Ich arbeite im hohen Norden im Rotationsverfahren und unterziehe mich ständig professionellen medizinischen Untersuchungen, die eine gute körperliche Gesundheit implizieren. Trotzdem habe ich einige Herzprobleme, über die ich schweigen muss, um meinen Job nicht zu verlieren. Und um die Kraft zwischen den Schichten wiederherzustellen und als Prophylaxe für Herzkrankheiten, begann ich mit der Einnahme von Mildronate. Es stellt sich heraus, dass diese Entwicklung der sowjetischen Arzneimittel der 70er Jahre so effektiv ist, dass ich dem vertrauten Arzt, der mir dieses Arzneimittel empfohlen hat, sehr dankbar bin. Es verbessert die Leistung, die Stimmung ist völlig anders. Vor dem Ende der Schicht gab es einen vollständigen Zusammenbruch, aber jetzt ist dies nicht mehr der Fall. Tolle Droge.

Die Auswirkungen auf den 3. Tag der Aufnahme, Müdigkeit und Höhepunkt Symptome wie Hitzewallungen. Ich war sehr angenehm überrascht, vorher habe ich einfach nicht von diesen Gezeiten getrunken, nichts hat geholfen, nicht einmal ein bisschen, aber hier ein solcher Effekt.

Tolle Droge. Der Arzt verschrieb nach einem häufigen Rumpeln in den Ohren. In den ersten zwei Wochen habe ich keine Änderungen bemerkt, aber nach diesen zwei Wochen schien das Summen völlig zu fehlen. Ich musste einen Monat lang trinken und jetzt, nach drei Monaten, trat das Summen nicht mehr auf. Wie auch immer, der Zustand des Körpers hat sich verbessert. Ich hörte auf, mich im Körper und besonders im Kopf ständig schwer zu fühlen.

Der Großvater hat vor langer Zeit einmal über diese Droge gesprochen. Er nahm es regelmäßig ein und wurde nach zwei Herzinfarkten und einer Reihe verschiedener Herzerkrankungen 83 Jahre alt. Jetzt akzeptiert seine Mutter sie regelmäßig, sie wusste nicht einmal, dass er halb verboten war. Ich kaufte es einmal frei in einer Apotheke auf Anraten eines befreundeten Neurologen.

Alles in allem habe ich beschlossen, eine Rezension über dieses Medikament zu schreiben. In der Tat ist es ein Energiestimulator und es funktioniert wirklich. Als ich mich der Nachtschicht zuwandte, wurde es sehr schwierig, der Körper konnte solche Veränderungen kategorisch nicht ertragen. Ein vertrauter Arzt riet mir, einen Kurs in Mildronate zu belegen, da er die Energie stimuliert und die Arbeit erleichtert. Natürlich bezweifelte ich zuerst, dass ich am ersten Tag keine Wirkung verstand, als ich trank, aber eine Woche verging und ich beeilte mich zu berichten, es funktioniert wirklich! Die Schläfrigkeit verschwand wie von Hand, obwohl ich 6-7 Stunden schlafe, abends aufwache und 1 Stück trinke. und in einer Stunde buchstäblich wach. Während der Nachtschicht, ungefähr mitten in der Nacht, trinke ich noch eine Kapsel und eine „Gurke“. Das Medikament wirkt wirklich, die Hauptsache ist, einen Kurs zu belegen, ich weiß nicht, es kann für jeden anders sein, aber nach 5 Tagen wurde ich plötzlich wach. Allen viel Glück! Wach bleiben!

Sie gingen versehentlich zur Droge, während einer allgemeinen Untersuchung ihres Mannes waren im Prinzip alle Tests in Ordnung, und die Therapeutin fragte uns einfach, wozu der Besuch im Allgemeinen gut sei. Der Ehemann hat seinen Job gewechselt, der Arbeitsplan hat sich ebenfalls geändert, der Ehemann ist über 40 Jahre alt. Er steht früh um 6 Uhr auf, geht frühestens um 12 Uhr ins Bett. Da Hämoglobin ausgezeichnet ist und die Ernährung auch auf höchstem Niveau ist, gibt es nichts. Es scheint, dass es keinen Grund zur Sorge gibt, aber immer noch ein wenig auf meinen Nerven, also fing ich an, Mildronate-Kapseln zu trinken. Nun, zumindest Fröhlichkeit am Morgen, als er definitiv auftauchte, wurde er lebensfähiger. Natürlich werden sie uns nicht zu den Olympischen Spielen bringen, aber es gibt einen Effekt!

Sie setzte 10 Tage lang Mildronate-Injektionen ein. Zuerst bemerkte sie keine Wirkung, nachdem sie 10 Tage lang injiziert hatte, begann die Wirkung von Mildronate aufzutreten. Chronische Müdigkeit verschwand, als ich am Morgen schon früher müde war, mein Kopf klar war, meine Arrhythmie verschwunden war, mein Druck normal war, mein Adrenalin raste, ich an einem Tag Berge rollen konnte und nicht gleichzeitig müde wurde! Im Allgemeinen empfehle ich das Medikament, die Wirkung ist fantastisch. Das Nervensystem war in Ordnung und etwas störte mich ständig, etwas Besorgtes, ich litt oft an Schlaflosigkeit, oft ausgeflippt und ohne, jetzt sind all diese Beschwerden mit der Psyche weg! Tolle Droge.

Ich begann das Medikament "Mildronate" zu verwenden, nach der ersten Injektion spürte ich Leichtigkeit im Körper. Ich ging ins Bett, mein Körper und meine Gelenke tun nicht weh, dachte ich Selbsthypnose. Vorher schmerzte mein Rücken, der Schmerz war weg, meine Beine waren wie Vorschlaghämmer, jetzt sind meine Beine leicht. Heute habe ich 6 Injektionen injiziert, sehr zufrieden.

Ich stieg aus dem Dekret aus und stürzte mich in verrückte Arbeitstage, eine Woche später war ich gebrochen, mein Kopf schmerzte und schwindelig, ich hatte keine Kraft, ich kroch nur ins Bett und schlief, ich vergaß meinen Ehemann. Ich sah eine Werbung im Fernsehen und kaufte Mildronate 250 mg 40 Kapseln. Ich habe es bereits am vierten Tag eingenommen, zwei Uhr morgens, Gänsehaut verschwand vor meinen Augen, etwas Leichtigkeit in meiner Brust, ich kann meinen Herzschlag nicht hören und meine Kopfschmerzen sind vergangen. Aber am Morgen wurde es schwierig aufzuwachen, als ob ich immer in der Phase des REM-Schlafes aufwache. Träume träumen jede Nacht. Bei der Arbeit begann sie schneller mit der Verantwortung umzugehen, zu Hause gibt es auch keine Spannung, vor dem Schlafengehen mit Kindern zu spielen. Im Allgemeinen werde ich es 20 Tage lang trinken und ich werde schauen.

Zu einer Zeit war ich ziemlich sportlich engagiert und von damals war ich mit der Droge Mildronate vertraut, die viele Sportler schätzten. Und im Moment vergesse ich keine körperlichen Übungen und einfachen Übungen, also vergesse ich Mildronat nicht. Bei erhöhten Belastungen (insbesondere in unserer dynamischen Zeit) hilft es sehr.

Ich habe das Mildronate ausprobiert. Ich habe vegetativ-vaskuläre Dystonie, hatte starken Schwindel und Asthenie. Dieses Medikament hat geholfen. Sie begann sich normal zu fühlen. Der Schwindel ist vorbei, auch Asthenie. Es gab den Wunsch, sich zu bewegen, etwas zu tun. Gönnen Sie sich körperliche Aktivität. Die Stimmung verbesserte sich. Danke an Mildronath.

Ich habe dieses Arzneimittel kennengelernt, als es meiner Mutter verschrieben wurde. Mildronate injizierte sie zusammen mit anderen Medikamenten alle sechs Monate. Sie erlitt einen Schlaganfall auf der linken Seite. Die Lähmung blieb sehr schwach. Nach einem solchen Kurs verbesserte sich der Zustand signifikant. Es schien sogar, als ob Lebensenergie.

Ich beschloss, das Medikament auszuprobieren, um die Leistung beim Sport zu verbessern und Müdigkeit zu lindern (ich mache es nicht professionell, sondern nur für mich selbst). Ich trank den Kurs - 10 Tage, 2 mal am Tag, 250 mg nach einer Mahlzeit. Die Wirkung war in zwei Wochen zu spüren - Kraft, ich bekomme genug Schlaf. In Bezug auf Sport - ich habe einfach aufgehört, im Training müde zu werden (nicht, dass ich überhaupt aufgehört hätte, aber ich bin nicht so müde). Ich weiß es nicht, wie andere auch, aber während des Empfangs (10 Tage) traten leichte Kopfschmerzen auf, die dann vorübergingen.

Im Rahmen einer umfassenden Behandlung für traumatische Hirnverletzungen nach einem Autounfall wurde mir das Medikament Mildronate intravenös injiziert. Die Wirkung war unmittelbar nach dem Auftreten der ersten Injektion spürbar. Der Kopf begann viel weniger zu schmerzen, Nervosität und zitternde Hände verschwanden. Er hatte auch eine positive Wirkung auf mein Herz..

Ich habe dieses Medikament kürzlich kennengelernt und trinke es einen Monat lang pünktlich mit einer Dosierung von 500 mg in einer Kapsel. Ich nehme täglich morgens eine Kapsel. In der ersten Dosis spürte ich vierzig Minuten lang, wie das Medikament wirkte. Ich hatte das Gefühl von gesteigerter Energie und Leistung. Besonders nützlich für diejenigen, die sich mit Fitness beschäftigen. Im Fitnessstudio kann man während des Trainings eine Steigerung der Ausdauer und der Kraftindikatoren spüren, in deren Zusammenhang ich Mildronate allen Athleten empfehle. Es ist ein sehr gutes und funktionierendes Medikament, und es ist kaum möglich, gefälscht zu werden, da es in einer Apotheke legal verkauft wird. Nicht ohne Grund hat sein Dopingverband ein Verbot eingeführt, er arbeitet wirklich.

Der Kardiologe empfahl den Mildronate-Kurs als Prophylaxe für schwere körperliche Anstrengung. Die Krankenschwester injizierte 1 Ampulle mit 5 ml pro Tag, der Kurs dauert nur 10 Tage, es scheint mir, dass ich erst am Ende des gesamten Kurses einen Kraftschub verspürte. Auf jeden Fall fing ich an zu denken, dass ich nicht so müde war und durchaus in der Lage war, abends nicht herunterzufallen und einzuschlafen. Und auch alle meine Freunde haben sich gerade erkältet, während ich mich erholte, und ich habe mich gegen Viren und Erkältungen gewehrt. Die Stimmung war immer gut, ich weiß es nicht dank Mildronat oder nicht.

Für mich ist Mildronate Rettung in vielen unangenehmen Situationen. Ich benutze das Medikament in Kapseln. Ich habe keine Injektionen versucht. Zum Beispiel kann ich die Hitze nicht sehr gut aushalten. Besonders im Transportwesen. Dem Kopf wird schwindelig, die Wiegen, der Herzschlag beschleunigt sich und es kommt zu Ohnmachtsanfällen. Der Empfang "Mildronate" vom ersten Tag an lindert alle unangenehmen Symptome. Leichter tolerierte körperliche Aktivität, lange Reisen. Darüber hinaus hilft „Mildronate“ in Stresssituationen. Wenn ich mir große Sorgen mache, treten in der Regel sofort Schwäche und Schwindel auf. Mein Druck ist niedrig, aber unter Stress fällt er noch mehr ab. Nach der Einnahme von "Mildronate" geht es mir viel besser. Bei leichten Arrhythmien verwende ich auch Mildronate-Kapseln mit Asparkam oder Panangin. Der Effekt ist spürbar.

Sehr gutes unterstützendes Medikament. Mildronat ist ein Rettungsboot für diejenigen, die ein schwaches Herz haben oder sich aufgrund von Überlastung und Müdigkeit aufgrund von körperlicher und geistiger Belastung gestört fühlen. Meiner Meinung nach ist es fast harmlos, weil es Stoffwechselprozesse in Zellen normalisiert. Nach dem Gebrauch steigt die Konzentration der Aufmerksamkeit, die Ausdauer und die apathische und gereizte Stimmung verschwindet. Ich spritze diese Injektionen auch meiner Großmutter, die nach Alter Herzprobleme hat - der Arzt hat es verschrieben, jetzt nimmt sie an einem Kurs teil. Ihre Leistung steigt sofort, die Atemnot nimmt ab und ihre Stimmung verbessert sich. Übrigens verschwindet nach der Behandlung mit Mildronate der Wunsch, Alkohol zu trinken, wirklich. Wahrscheinlich, weil Asthenie und Mutlosigkeit verschwinden. Von den Minuspunkten - der Preis. Sehr teuer.

Ein Neurologe verschrieb Mildronat-Injektionen in eine Vene. Unangenehmes Verfahren, aber effektiv. Sie fühlte sich besser, die Kopfschmerzen verschwanden, der Druck stabilisierte sich. Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus begann sie, dasselbe Mildronat in 250-mg-Kapseln einzunehmen, um die Wirkung zu festigen. Ich bin mit den Behandlungsergebnissen zufrieden.

Ich habe vegetativ-vaskuläre Dystonie und Enzephalopathie. Oft gibt es Kopfschmerzen und allgemeines Unwohlsein - ein Zusammenbruch. "Mildronate" wurde mir vor 2 Jahren von einem Neurologen verschrieben, und seitdem trinke ich dieses Medikament seit einiger Zeit. Nachdem ich es genommen habe, fühle ich mich besser - ich fühle mich fröhlich, am Morgen ist es nicht so schwer aufzustehen und ein Gefühl der Schwäche vergeht. Das erste Mal wurde in Injektionen verschrieben und dann in Kapseln eingenommen. Ich habe keine besonderen Nebenwirkungen bemerkt. Die Droge passt zu mir, also werde ich mich weiterhin selbst unterstützen.

Hallo! Ich habe Mildronat aus Fernsehwerbung gelernt. Ich habe mich entschlossen, es zu versuchen, obwohl ich der Werbung nicht wirklich vertraute. Das Ergebnis der Einnahme dieses Arzneimittels hat mir gefallen. Ich begann mich viel fröhlicher und energischer zu fühlen. Bevor ich Mildronate einnahm, zwang ich mich kaum, morgens aufzuwachen und zur Arbeit zu gehen.

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich ein ziemlich bekanntes Medikament verwendet - Mildronat. Ich habe es wegen meiner Sportarten auf Amateurniveau benutzt, da ich nicht immer genug Kraft für Arbeit und Sport hatte. Das Medikament nahm 0,5 g ein. 2 mal am Tag vor dem Training. Der Behandlungsverlauf betrug 2 Wochen. Vorher habe ich mich mit meinem Hausarzt beraten lassen. Ich muss sofort aus persönlicher Erfahrung sagen, dass man keine scharfe Wirkung erwarten sollte, das Medikament wirkt allmählich. Generell bin ich mit dem Nutzungsergebnis zufrieden.

Ich benutze Mildronate seit ungefähr 3 Jahren in Zeiten maximaler körperlicher und geistiger Belastung, bevor ich mindestens ein Dutzend verschiedene Tonika und Tinkturen ausprobiert habe. Meine Wahl fiel auf Mildronat aufgrund der Empfehlung einer Freundin, die in einer Apotheke arbeitete und ihre Kinder lange Zeit (gelegentlich) behandelte, als sie anfingen, Trümmer bei der Arbeit zu haben (sie arbeiten als Köche und leben regelmäßig fast bei der Arbeit). Es war schwer, einer solchen Empfehlung nicht zu glauben, niemand würde ihren Kindern schlechte Dinge geben. Ich arbeite seit vielen Jahren 8 bis 14 Stunden am Tag am Computer, mit dem damit verbundenen Stress in Form von Fehlern unzufriedener Kunden oder Kollegen, Müdigkeit, die sich Tag für Tag ansammelt, und am Ende der Woche bringt selbst ein voller Schlaf kein Gefühl der Entspannung. Meine Arbeit ist mit einer sehr hohen Konzentration und Genauigkeit der Informationsverarbeitung verbunden. Durch Müdigkeit zusammenklebende Augen erschweren eine bereits schwierige Aufgabe (insbesondere vor den Neujahrsferien). In solchen Momenten hilft mir „Mildronate“, der tonisierende Effekt ist bereits 10-15 Minuten nach der Einnahme zu spüren (ich benutze 500 mg Kapseln), ich spüre keine Sucht oder Nebenwirkungen, ich nehme 2-3 Kapseln pro Woche und nur wenn nötig. Für alle, die lange am Computer arbeiten, Studenten und alle, die das Gefühl haben, dass regelmäßiger Schlaf nicht die nötige Ruhe bringt - ich kann es nur empfehlen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass dieses Mittel regelmäßig nur auf Empfehlung eines Arztes eingenommen werden kann. Beachten Sie daher die Dosierung und Häufigkeit der Verabreichung.

Hallo alle zusammen. Ich weiß nicht, was dort jemandem hilft, ich weiß eines! Es gab Unterbrechungen in der Arbeit des Herzens, Schweregefühl in der Brust, Steifheit usw. Ich ging zu den Ärzten, jeder sagt, dass alles in Ordnung ist, das EKG ist verändert, aber nicht beängstigend. Ich entschied mich, wie viele Russen, mich selbst zu behandeln, sobald die Ärzte schweigen, und die Schwere und die regelmäßigen Schmerzen in der Brust auf der linken Seite blieben und blieben. Im Allgemeinen habe ich von Mildronate erfahren. Ich kaufte es! Er hat die Weichen gestellt. Und Hurra! Es ist leicht in der Brust, die Stimmung kämpft. Die Lebensenergie rast. Ich empfehle, aber trotzdem einen Spezialisten zu konsultieren.

Bei der Arbeit rieten sie mir, Mildronate zu kaufen, um die Effizienz zu steigern. Ich kaufte ein Paket und nahm eine Kapsel. Aber je mehr ich nahm, desto mehr gewöhnte ich mich und musste mehr nehmen. Er machte zwei Monate Pause, die Dosis wurde reduziert. Im Allgemeinen rate ich denen, die stark überarbeitet sind und viel mit ihren Köpfen arbeiten. Tolle Kombination aus Preis und Qualität.

Wir haben diese Droge kennengelernt, als mein Mann fiel und eine mäßige Gehirnerschütterung bekam. Nach einer vollständigen Studie und nach einem zweiwöchigen Krankenhausaufenthalt unter Aufsicht verschrieb der Arzt eine Mildronat-Behandlung, um zerebrovaskuläre Störungen wiederherzustellen und im Allgemeinen die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit zu steigern. Die Droge half, der Ehemann erholte sich schnell und trinkt nun regelmäßig Mildronate selbst, wenn er einen Rückgang der geistigen und körperlichen Stärke verspürt.

Und Mildronate hat mich wieder zum Leben erweckt. Arbeit, Studium, Hausarbeit und viel Stress haben mich in letzter Zeit niedergeschlagen. Druckschmerzen im Herzen, Schwindel, Kraftverlust - das ist mir das ganze Jahr über passiert, bis ich versuchte, Mildronate einzunehmen. Die Droge wurde meine Unterstützung, ich spüre einen Kraftanstieg, ich wurde energischer und alle vergangenen Beschwerden wurden zunichte gemacht.

Einfach summen! Er starb, wusste nicht, wie er zu normalem Leben, Sport und normalem Sex zurückkehren sollte. Alles ging wie Rauch von weißen Apfelbäumen, mein Herz begann zu arbeiten, mein Gehirn dachte und flog. Vielen Dank an die litauischen Pharmakologen! Ich pumpte den Körper auf und spielte gleichzeitig Volleyball auf der Versorgungsleitung! Ich verstoße gegen das Briefing, ich nehme es seit dem dritten Monat, aber es gibt keine Nebenwirkungen. Das Wichtigste ist, dass es keine Sorgen und Sorgen gibt, das Leben hat einen neuen, belebenden Geist gewonnen, Sinn.

Tolle Droge. Bei der Arbeit treten regelmäßig Stresssituationen und Hausarbeiten auf. Der Körper begann aufzugeben: Schmerzen traten im Bereich des Herzens auf, im EKG traten regelmäßig Anzeichen einer Leitungsstörung auf - leicht, aber immer noch. Darüber hinaus war ständig eine ursachenlose Müdigkeit zu spüren. Ich habe um eine Melodonium-Behandlung gebeten - jetzt gibt es keine Probleme mit dem Herzen: Der Schmerz ist vergangen, das EKG ist normal. Das einzige ist, dass Sie mehrmals im Jahr Kurse trinken müssen und es keine sofortige Wirkung gibt, es manifestiert sich irgendwo nach 2 Wochen. Aber ich empfehle das Medikament auf jeden Fall.

Ich hatte schlechte Erfahrungen mit Mildronate als Teil einer komplexen Therapie. Ein Neurologe verschrieb ohne gründliche Untersuchung. Entweder in Kombination mit anderen Arzneimitteln oder die falsche Dosierung hat den gegenteiligen Effekt. Das Ergebnis ist wilde Schwäche, Schwindel, Schläfrigkeit und eine Abnahme des bereits niedrigen Blutdrucks. Um objektiv zu sein, stelle ich fest, dass Mildronat nicht separat akzeptiert hat und ich es definitiv nicht versuchen werde.

Ich nehme Mildronate seit mehreren Jahren. Herzprobleme traten nach vierzig auf. Er hilft mir sehr gut, lindert Müdigkeit, weil man wie in der Jugend arbeiten muss. Mildronat hat keine Nebenwirkungen und ich habe keine Angst vor den Folgen einer Einnahme. Es verbessert auch die Gehirndurchblutung und ich bemerkte, dass sich mein Gedächtnis sogar zu verbessern begann. Ich nehme das Medikament in monatlichen Kursen mit einer zweiwöchigen Pause. Dies ist ein ausgezeichnetes unterstützendes Medikament, und sein Preis ermöglicht es Ihnen, es fast ohne Einschränkungen zu verwenden. Ich denke, dass es möglich ist, die therapeutische Wirkung zu festigen, und ich werde mich vollständig erholen.

Nachdem ich Mildronate eingenommen hatte, hatte ich drückende Schmerzen im Herzen, erholte mich schnell im Krankheitsurlaub und machte mich an die Arbeit mit körperlichen Übungen. Es begann schweren Lasten standzuhalten. Die Wirkung blieb lange nach der Einnahme des Arzneimittels bestehen.

Mir wurde Mildronate wegen einer hypertensiven Krise verschrieben. Ich bin in die neurologische Abteilung gekommen. Nach der Untersuchung wurde eine Mildronat-Behandlung (intravenös) in Kombination mit Herzvitaminen verschrieben. Nach der Behandlung normalisierte sich der Druck wieder, das Herz hörte auf zu stören, der Kopf klärte sich und machte keine Geräusche mehr. Es ist natürlich nicht billig, aber angesichts der guten Verträglichkeit (ich hatte keine Nebenwirkungen) und der Langzeitwirkung kann ich das Medikament für erhöhten körperlichen und geistigen Stress und Probleme mit den Gefäßen des Gehirns empfehlen. Natürlich sollte es nur nach Anweisung eines Arztes eingenommen werden.

Mildronat empfahl mir einen vertrauten Arzt, 1 Gang zu trinken, als ich mich in einem Gespräch beschwerte, dass meine Hand während der körperlichen Arbeit im Garten stark geschwollen war. Ihm zufolge geschah dies aufgrund einer Verletzung der Blutversorgung. Das Medikament war sehr effektiv. Nach dem ersten Empfang spürte ich einen Kraftanstieg, meine Stimmung stieg. Obwohl ich nicht leugne, dass es Selbsthypnose sein könnte. Anfälle von Tachykardie wurden auf ein Minimum reduziert, eine starke Schwellung der Gliedmaßen wurde nicht mehr beobachtet. Ständige Apathie machte der inneren Motivation Platz, mit Vergnügen zu leben und zu arbeiten. Nahm "Mildronate" für 14 Tage, es gab keine Notwendigkeit mehr. Die einzige Einschränkung ist, morgens einzunehmen - andernfalls kann es zu einer Schlafstörung kommen. Im Allgemeinen empfehle ich dieses Medikament bei apathischen Zuständen, verminderter Leistung und Problemen mit der Blutversorgung.

Hallo, ich möchte meine Erfahrungen mit Mildronate teilen. Während ich in der Abteilung für Endokrinologie zur Diagnose von Diabetes war, wurde mir angeboten, Mildronate so zu injizieren, wie sie es haben, und es würde mich nichts kosten. Darüber hinaus habe ich nach den Ergebnissen der Echokardiographie Anzeichen einer Myokardverarmung, was bedeutet, dass zusätzliche medizinische Ernährung erforderlich ist. Ich stimmte zu, da es eine Menge Hysterie um den Hauptwirkstoff „Meldonium“ gab. Grundsätzlich bestand es in der Tatsache, dass seine Aufnahme einen Kraftanstieg verursacht und die Ausdauer des Körpers vor der Arbeit erhöht. Aus diesem Grund wurde es anscheinend von einigen Athleten eingenommen, die bei der Dopingkontrolle so erfolglos verbrannt wurden. Es war der Beginn des Sommers und es gab nicht viel Kraft, Doping abzulehnen. Das Medikament wird nicht langsam und nicht schnell in eine Vene injiziert. Die Ampulle besteht aus einer farblosen Flüssigkeit mit einem Volumen von 5 ml. Die Injektion dauert weniger als eine Minute. Unangenehme Empfindungen verursachen bei der Einführung keine. Der Injektionsverlauf beträgt 5 bis 10 Tage, 1 Injektion pro Tag. Aber ich muss sagen, dass es auch keine besonders laut deklarierte Wirkung hat. Ich habe nicht die Kraft gespürt, die ich von einigen anderen Drogen spüre. Aber mein Diabetes wurde auch nach diesem Kurs nicht schlimmer - der Blutzucker sprang nicht, ebenso wie der Druck. Gleichzeitig nahm meine Mutter dieses Medikament in Form von Injektionen ein. Sie hat nach den Wechseljahren außerdem ein Problem mit der Schilddrüse. Es wurde sehr schwierig für sie, Sommer und Hitze zu ertragen. Nach Mildronath verbesserte sich ihr Zustand während der Hitze erheblich. Nach einer Reihe von Injektionen ist es besser, die Tablette zu fixieren. Ich würde das Medikament „Mildronate“ Menschen mit schwerwiegenden Problemen und Komplikationen im Herz-Kreislauf-System sowie ischämischen Durchblutungsstörungen des Gehirns nicht empfehlen. Dafür gibt es stärkere Medikamente. Wenn Sie keine besonderen Sorgen von Herzen haben, sondern einfach den Wunsch haben, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, die ich persönlich als das Geheimnis einer erfolgreichen Langlebigkeit betrachte, sollten Sie diese natürlich kaufen.

Hallo! Mein Kopf tut mir persönlich weh! Du gehst den ganzen Tag wie eine Pest! Und Unbehagen in den Augen, erröten und auch weh tun.

Ich habe eine koronare Herzkrankheit und musste Mildronate mehr als einmal anwenden. Es verbessert sich ein bisschen. Aber es ist keine fantastische Aktion, die ihm zugeschrieben wird.

Nach 10 Tagen beenden. Es schien mir ein bisschen mehr und ich werde anfangen zu fliegen. Dieser Effekt war natürlich erfreulich, aber ziemlich ängstlich.

Über nichts folgte kein Effekt aus der Anwendung, obwohl alle goldenen Berge versprechen, sondern tatsächlich Kupferrohre.

Ich stimme den Bewertungen zu, ein ausgezeichnetes Medikament. Der Arzt verschrieb Mildronate ein anderes Medikament gegen Schwindel und Asthenie. Hat mit einem Knall geholfen!

Mildronat ist eine großartige Droge! Hilft wirklich! Ich hatte chronische Müdigkeit, Kopfschmerzen und ein Geräusch im Kopf. Ich trinke einmal täglich 500 mg Mildronat-Tabletten. Ich fühle mich wirklich großartig. Ich bekam Energie, Kraft in meinem Körper, in meinem Kopf hörte ich auf, Geräusche zu machen. Ich bin direkt jünger, ich habe den Geschmack des Lebens gespürt! Ich rate, hilft!

Meine Schwester hat versucht, ein Analogon (Generikum) anstelle von Mildronat zu trinken, da wir mit ihr zusammenleben, weiß ich sehr gut über die Wirkung Bescheid. Tatsächlich haben wir uns nach dem Verlauf des Generikums erneut von der Richtigkeit der Ernennung von Mildronate als wirksames Medikament für die Diagnose, die meine Schwester erhalten hat, überzeugt. In der Tat ist nach dem Kurs der Kopf klar, der Druck (Kopf) normalisiert sich und für uns ist er sehr akut, da wir auch in Berggebieten leben.

Mildronat ist ein gutes Medikament für Kerne. Kein Analogon kann es ersetzen. Meine Mutter ist hypertensiv und wird seit mehr als zehn Jahren zweimal im Jahr mit Mildronate behandelt. Da ich ein Analogon verwenden musste, da das Medikament erneut registriert wurde, gab es keine Wirkung. Der Kopf hörte nicht auf sich zu drehen, der Druck nahm nicht ab, wie üblich nach der Anwendung von Mildronate. Jetzt verwenden wir nur dieses Medikament. Schließlich ist es nicht nur für das Gehirn, sondern auch für das Herz ein solches "Vitamin". Einmal wurde Mutter in der Augenabteilung ins Krankenhaus eingeliefert, und wieder wurde Mildronate sofort verschrieben, als sie Mutter sagten: "Das Medikament hat ein breites Wirkungsspektrum." Würde dieses Medikament empfehlen.

der Gast

Ich kaufe es auch für meine Mutter - ein Neurologe hat ihre Kurse festgelegt. Sie müssen nicht auf einen schnellen Effekt warten, aber bei ihm fühlt sich Mama besser, ihr Kopf ist klarer und ihr Gedächtnis hat sich verbessert. Aber natürlich müssen Sie sich auf eine Langzeitbehandlung einstellen und den Rat eines vertrauenswürdigen Arztes genau befolgen.

Mildronate wurde meiner Schwiegermutter verschrieben, nach dem Unfall gab es eine starke Gehirnerschütterung, sie beschwerte sich, dass sie in meinem Kopf sehr laut war, der Druck war sehr hoch. Nach drei Wochen im Krankenhaus wurde überhaupt niemand aus dem Krankenhaus genommen. Meine Schwester, eine Kardiologin, verschrieb eines Morgens Mildronat-Tabletten. Eine Woche später hörte die Schwiegermutter auf, sich über ein Geräusch im Kopf zu beklagen. Er trinkt weiter, aber die Dosis wurde bereits auf 2 Tabletten erhöht. Der Druck war fast normal. Die Schwiegermutter ist sehr zufrieden mit dieser Droge. Das einzige was es teuer ist.

der Gast

Mildronat ist ein wirklich bewährtes und hochwirksames Medikament! Mama hat alte Probleme mit den Gefäßen des Gehirns und auf Empfehlung eines Neurologen führen wir mehrmals im Jahr einen Mildronatkurs durch. Ich habe sogar Angst, mir vorzustellen, was ohne ihn hätte passieren können. Wie uns ein Neurologe erklärte, schützt Mildronate Nervenzellen vor Sauerstoffmangel. Und dies ist sehr wichtig für diejenigen, die an Arteriosklerose des Gehirns leiden..

Formulare freigeben

DosierungVerpackungLagerVerkaufVerfallsdatum
20, 40, 60100 ml, 250 ml

Gebrauchsanweisung für Mildronate

Kurzbeschreibung

Mildronat (internationaler nicht geschützter Name - Meldonium) ist ein sehr interessantes Arzneimittel, das in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts von Wissenschaftlern der Lettischen Akademie der Wissenschaften synthetisiert wurde und sich in russischen Drogerie-Schaltern fest etabliert hat. Es hat eine breite Palette von pharmakologischen Wirkungen: antianginal (gegen Angina-Attacken gerichtet), kardioprotektiv, antihypoxisch (zunehmende Resistenz gegen Sauerstoffmangel) und angioprotektiv (vorteilhaft für die Gefäßwand und die Mikrozirkulation). Fairerweise sollte angemerkt werden, dass Mildronate sowohl in Europa als auch in den Vereinigten Staaten noch keine Anerkennung verdient hat. Dennoch wurde seine Wirksamkeit durch alle Regeln der evidenzbasierten Medizin in zwei doppelblinden, randomisierten klinischen Studien in Riga und Tomsk bestätigt. Ja, und es ist unwahrscheinlich, dass Mildronat bei einheimischen Spezialisten, Patienten und sogar Sportlern eine solche Popularität erlangt hätte, wenn er ein nutzloser "Dummy" gewesen wäre..

Vor dem Hintergrund einer erhöhten Belastung gleicht das Medikament die Prozesse der Sauerstoffzufuhr zu den Zellen und deren Verbrauch am Bestimmungsort aus, verhindert die Ansammlung toxischer Zersetzungsprodukte in den Zellen, schützt sie vor Schäden und wirkt tonisierend. Dank Mildronate ist der Körper in der Lage, erhöhten Belastungen standzuhalten und seine Energiereserven schneller wiederherzustellen. In dieser Hinsicht wird Mildronat zur Behandlung verschiedener kardiovaskulärer Pathologien, zerebrovaskulärer Störungen und zur Steigerung der geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit eingesetzt.

Die vasodilatatorischen Eigenschaften von Mildronat beruhen auf seiner Fähigkeit, die Carnitinkonzentration zu verringern und gleichzeitig die Gamma-Butyrobetain-Synthese zu erhöhen. Bei akuter Ischämie des Herzmuskels verlangsamt das Medikament die nekrotische Degeneration der Myozyten und beschleunigt den Rehabilitationsprozess. Bei Herzinsuffizienz hilft Mildronate dem Myokard, sich besser zusammenzuziehen und körperliche Aktivität zu tolerieren. Bei akuter und chronischer zerebraler Ischämie verbessert das Medikament die zerebrale Durchblutung und optimiert die Mikrozirkulation zugunsten der von Ischämie am stärksten betroffenen Gewebestelle. In der Augenheilkunde wird Mildronat bei vaskulärer und dystrophischer Funduspathologie eingesetzt. Aufgrund seiner Fähigkeit, Funktionsstörungen des Zentralnervensystems bei Menschen mit Alkoholismus zu beseitigen, ist das Medikament bei Entzugssymptomen wirksam.

Die lettische Pharmaindustrie beherrscht die Herstellung von drei Darreichungsformen von Mildronat: Kapseln, Lösung zur intravenösen und parabulbären Verabreichung (im unteren Augenlid) und Sirup. Die spezifischen Dosierungen des Arzneimittels, abhängig von der Krankheit und dem Alter des Patienten, finden Sie in den Packungsbeilagen, obwohl dies angesichts der Verschreibung von Mildronat (einschließlich Sirup) nicht erforderlich ist, da Das letzte (und erste) Wort ist auf jeden Fall beim Arzt.

Pharmakologie

Ein Medikament, das den Gewebestoffwechsel und die Energieversorgung verbessert. Meldoniumdihydrat ist ein synthetisches Analogon von Gamma-Butyrobetain, einer Substanz, die in jeder Zelle des menschlichen Körpers vorkommt.

Der Wirkungsmechanismus bestimmt die Vielfalt seiner pharmakologischen Wirkungen: gesteigerte Effizienz, verminderte Symptome von geistigem und körperlichem Stress, Aktivierung des Gewebes und humorale Immunität, kardioprotektive Wirkung.

Es hemmt die Gamma-Butyrobetain-Hydroxykinase, reduziert die Synthese von Carnitin und den Transport langkettiger Fettsäuren durch Zellmembranen und verhindert die Akkumulation aktivierter Formen nichtoxidierter Fettsäuren in den Zellen - Derivaten von Acylcarnitin und Acylcoenzym A. Melodonium stellt unter Bedingungen der Ischämie das Gleichgewicht zwischen den Prozessen der Sauerstoffabgabe und seines Verbrauchs wieder her Verletzung des ATP-Transports; Gleichzeitig aktiviert es die Glykolyse, die ohne zusätzlichen Sauerstoffverbrauch abläuft. Infolge einer Abnahme der Carnitinkonzentration wird Gamma-Butyrobetain mit vasodilatierenden Eigenschaften intensiv synthetisiert.

Es hat eine kardioprotektive Wirkung, normalisiert den Myokardstoffwechsel. Bei akuten ischämischen Myokardschäden verlangsamt Meldonium die Bildung der nekrotischen Zone und verkürzt die Rehabilitationszeit. Bei Herzinsuffizienz erhöht das Medikament die Kontraktilität des Myokards, erhöht die Belastungstoleranz und verringert die Häufigkeit von Angina-Attacken.

Bei akuten und chronischen ischämischen Störungen verbessert die zerebrale Durchblutung die Durchblutung im Fokus der Ischämie, trägt zur Umverteilung des Blutes zugunsten des ischämischen Bereichs bei.

Wirksam bei vaskulärer und dystrophischer Funduspathologie.

Es hat eine tonisierende Wirkung auf das Zentralnervensystem, beseitigt Funktionsstörungen des somatischen und autonomen Nervensystems bei Patienten mit chronischem Alkoholismus mit Entzugssyndrom.

Pharmakokinetik

Nach oraler Verabreichung wird Meldoniumdihydrat schnell aus dem Verdauungstrakt resorbiert. Die Bioverfügbarkeit beträgt 78%. C.max im Blutplasma wird 1-2 Stunden nach der Einnahme erreicht.

Stoffwechsel und Ausscheidung

Es wird hauptsächlich in der Leber unter Bildung von zwei Hauptmetaboliten metabolisiert, die von den Nieren ausgeschieden werden. T.1/2 Die Verabreichung dauert 3-6 Stunden und hängt von der Dosis ab.

Freigabe Formular

Hartgelatinekapseln, Größe Nr. 1, weiß; Kapselinhalt - weißes kristallines Pulver mit leichtem Geruch, hygroskopisch.

1 Kapseln.
Meldoniumdihydrat250 mg

Hilfsstoffe: Kartoffelstärke - 13,6 mg, kolloidales Siliziumdioxid - 5,4 mg, Calciumstearat - 2,7 mg.

Die Zusammensetzung der Kapselhülle: Titandioxid (E171) - 2%, Gelatine - bis zu 100%.

10 Stück. - Blisterverpackung (4) - Kartonpackungen.

Dosierung

Aufgrund der Möglichkeit, eine aufregende Wirkung zu entwickeln, wird empfohlen, das Medikament in der ersten Tageshälfte und spätestens um 17.00 Uhr (bei mehrmaliger Einnahme täglich) anzuwenden..

Bei koronarer Herzkrankheit (Angina pectoris, Myokardinfarkt), chronischer Herzinsuffizienz im Rahmen einer komplexen Therapie wird das Medikament oral in einer Dosis von 0,5-1 g / Tag verschrieben, die Anwendungshäufigkeit beträgt 1-2 mal / Tag. Die Behandlungsdauer beträgt 4-6 Wochen.

Bei einer unhormonalen Kardiomyopathie wird Mildronate ® im Rahmen einer komplexen Therapie oral mit 500 mg / Tag verschrieben. Die Behandlungsdauer beträgt 12 Tage.

Bei subakuten zerebrovaskulären Unfällen (Schlaganfall und zerebrovaskuläre Insuffizienz) werden sie nach Abschluss der Injektionstherapie mit dem Medikament Mildronat ® weiterhin als Teil der komplexen Therapie auf dem Weg von 0,5 bis 1 g / Tag eingenommen, wobei die gesamte Dosis einmal verwendet oder in zwei Dosen aufgeteilt wird. Die Behandlungsdauer beträgt 4-6 Wochen.

Bei einem chronischen zerebrovaskulären Unfall wird das Medikament im Rahmen einer komplexen Therapie innerhalb von 0,5 g / Tag eingenommen. Der allgemeine Therapieverlauf beträgt 4-6 Wochen. Wiederholte Kurse sind nach Rücksprache mit einem Arzt möglich (in der Regel 2-3 mal im Jahr).

Bei verminderter Leistung, geistiger und körperlicher Belastung (auch bei Sportlern) werden 500 mg zweimal täglich oral verschrieben. Der Behandlungsverlauf beträgt 10-14 Tage. Falls erforderlich, wiederholen Sie die Therapie nach 2-3 Wochen.

Den Athleten wird empfohlen, vor dem Training zweimal täglich 0,5-1 g zu verwenden. Die Dauer des Kurses in der Vorbereitungszeit beträgt 14-21 Tage, während des Wettbewerbszeitraums 10-14 Tage.

Bei Entzugssymptomen bei chronischem Alkoholismus (in Kombination mit einer spezifischen Therapie gegen Alkoholismus) wird das Medikament 4-mal täglich oral 500 mg verschrieben. Der Behandlungsverlauf beträgt 7-10 Tage.

Überdosis

Symptome: verminderter Blutdruck, begleitet von Kopfschmerzen, Tachykardie, Schwindel und allgemeiner Schwäche.

Behandlung: symptomatische Behandlung.

Interaktion

Mildronate ® verstärkt die Wirkung von Koronardilatatoren, einigen blutdrucksenkenden Arzneimitteln und Herzglykosiden.

Mildronate ® kann mit verlängerten Formen von Nitraten, anderen Antianginalmedikamenten, Antikoagulanzien und Thrombozytenaggregationshemmern, Antiarrhythmika, Diuretika und Bronchodilatatoren kombiniert werden.

Aufgrund der möglichen Entwicklung von Tachykardie und arterieller Hypotonie ist in Kombination mit Nitroglycerin (zur sublingualen Anwendung) und blutdrucksenkenden Arzneimitteln (insbesondere Alpha-Blockern und kurzwirksamen Formen von Nifedipin) Vorsicht geboten..

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen erhöhten allergische Reaktionen (Rötung und Juckreiz der Haut, Hautausschlag, Urtikaria, Angioödeme) sowie dyspeptische Symptome, Tachykardie, verringerter oder erhöhter Blutdruck die Reizbarkeit.

Sehr selten - Eosinophilie, allgemeine Schwäche.

Indikationen

  • in der komplexen Therapie der koronaren Herzkrankheit (Angina pectoris, Myokardinfarkt), chronischer Herzinsuffizienz, dishormonaler Kardiomyopathie;
  • in der komplexen Therapie von subakuten und chronischen zerebrovaskulären Störungen (Schlaganfall und zerebrovaskuläre Insuffizienz);
  • reduzierte Leistung;
  • geistige und körperliche Belastung (auch bei Sportlern);
  • Entzugssyndrom bei chronischem Alkoholismus (in Kombination mit einer spezifischen Therapie gegen Alkoholismus).

Kontraindikationen

  • erhöhter Hirndruck (einschließlich Verletzung des venösen Abflusses, intrakranielle Tumoren);
  • Alter bis zu 18 Jahren (Wirksamkeit und Sicherheit wurden nicht nachgewiesen);
  • Schwangerschaft;
  • Stillzeit (Stillen);
  • Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff und andere Bestandteile des Arzneimittels.

Mit Vorsicht sollte das Medikament bei Leber- und / oder Nierenerkrankungen eingesetzt werden..

Anwendungsfunktionen

Schwangerschaft und Stillzeit

Die Sicherheit des Arzneimittels während der Schwangerschaft wurde nicht nachgewiesen. Um mögliche nachteilige Auswirkungen auf den Fötus zu vermeiden, sollte Mildronate ® während der Schwangerschaft nicht verschrieben werden.

Es ist nicht bekannt, ob Meldoniumdihydrat in die Muttermilch übergeht. Wenn das Medikament Mildronate ® während der Stillzeit angewendet werden muss, sollte das Stillen abgebrochen werden.

Verwendung bei eingeschränkter Leberfunktion

Verwendung bei eingeschränkter Nierenfunktion

Anwendung bei Kindern

spezielle Anweisungen

Patienten mit chronischen Leber- und Nierenerkrankungen sollten bei längerer Anwendung des Arzneimittels vorsichtig sein..

Pädiatrische Anwendung

Es liegen keine ausreichenden Daten zur Anwendung des Arzneimittels Mildronate ® bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren vor.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Kontrollmechanismen zu fahren

Daten zu den nachteiligen Auswirkungen des Arzneimittels Mildronat ® auf die Fahrfähigkeit von Fahrzeugen und Mechanismen liegen nicht vor.

Es Ist Wichtig, Sich Bewusst Zu Sein, Dystonie

  • Ischämie
    Blut auf hcg was ist das?
    Um festzustellen, ob Ihre Schwangerschaft gut verläuft, können Sie den unten auf dieser Seite aufgeführten HCG-Rechner verwendenWenn Sie zwei hCG-Werte und die Anzahl der Tage eingeben, die zwischen den Analysen vergangen sind, erfahren Sie, wie lange sich Ihr Beta-hCG verdoppelt.
  • Leukämie
    C-reaktives Protein im Blut erhöht
    C-reaktives Protein (CRP, C-Reactives Protein - CRP) ist ein ziemlich alter Labortest, der wie ESR zeigt, dass im Körper ein akuter Entzündungsprozess abläuft.Es ist nicht möglich, CRP mit herkömmlichen Methoden nachzuweisen.

Über Uns

Neutrophile oder neutrophile Granulozyten sind eine der Unterarten von Leukozyten. Diese Zellen erhielten diesen Namen aufgrund der Tatsache, dass sie bei Färbung mit einer bestimmten Methode die Farbe von Farbstoffen veränderten.