Offenes ovales Fenster: bei Kindern, Erwachsenen, Größe, Norm, Behandlungsbedarf

Seit diagnostische Methoden in Form von Ultraschalluntersuchungen für den allgemeinen Gebrauch verfügbar wurden, sind in der Medizin interessante Erkenntnisse erschienen. Nämlich: verschiedene kleine Anomalien, die zuvor nicht diagnostiziert wurden und von denen nicht einmal vermutet wurde. Ein solcher Fund ist ein offenes ovales Fenster.

Wenn ein offenes ovales Fenster eine physiologische Norm ist?

Das ovale Fenster ist das Loch zwischen dem rechten und linken Atrium. Es ist nur während des fetalen Lebens des Kindes geöffnet. Sauerstoff zum Fötus gelangt über die Nabelschnur, die Lunge funktioniert nicht und benötigt nicht viel nahrhaftes Blut. Während der Lungenkreislauf geschlossen ist, wird daher ein Teil des Blutes durch das ovale Fenster vom rechten Vorhof nach links abgegeben. Das Fenster ist von einem Ventil abgedeckt, das als Tür einer Feder fungiert: Es öffnet sich nur zum linken Atrium.

Aber mit der Geburt eines Kindes ändert sich alles. Nach dem ersten Atemzug werden die Lungen des Neugeborenen von der mit Luft gefüllten intrauterinen Flüssigkeit gereinigt, und Blut gelangt durch den Lungenkreislauf in sie. Ab diesem Moment ist die Arbeit des ovalen Fensters abgeschlossen. Im linken Vorhof steigt der Druck an, wodurch die Klappe des ovalen Fensters fest auf das interatriale Septum gedrückt wird. Dies verhindert, dass sich die Ventiltür wieder öffnet, und schafft Bedingungen für ihr Überwachsen.

Größen und Normen

Das Schließen des ovalen Fensters erfolgt normalerweise innerhalb eines Zeitraums von 3 Monaten bis 2 Jahren. Aber auch in 5 Jahren gilt ein solcher Fund als normal..

Laut Statistik haben 50% der gesunden Kinder in 5 Jahren und 10-25% der Erwachsenen diese Funktion. Unabhängig davon ist anzumerken, dass es sich nicht um ein Laster handelt. Ärzte nennen es MARS - eine kleine Anomalie in der Entwicklung des Herzens. Es unterscheidet die Struktur des Herzens von der anatomischen Norm, stellt jedoch keine unmittelbare Gefahr für die Gesundheit dar.

1930 untersuchten T. Thompson und W. Evans 1.100 Herzen, die Ergebnisse waren wie folgt: 35% der untersuchten hatten ein ovales Fenster, 6% hatten einen Durchmesser von 7 mm (die Hälfte von ihnen waren Kinder unter 6 Monaten). Bei Erwachsenen wurde in 3% der Fälle eine LLC mit großem Durchmesser gefunden.

Fenstergrößen können unterschiedlich sein: von 3 mm bis 19 mm (normalerweise bis zu 4,5 mm). Erstens hängen sie vom Alter des Patienten und der Größe seines Herzens ab. Die Indikation für eine chirurgische Behandlung hängt nicht von der Größe des Fensters ab, sondern davon, wie stark es von der Klappe abgedeckt wird und wie stark die Kompensation ist.

Wenn ein offenes ovales Fenster pathologisch wird?

Ein ovales Fenster an sich zu haben, ist kein Problem. Schließlich verursacht es keine Durchblutungsstörungen, sondern funktioniert nur bei starkem Husten und schwerer körperlicher Anstrengung.

Probleme treten in folgenden Fällen auf:

  • wenn das Herz des Kindes mit dem Alter zunimmt, die Klappe jedoch nicht wächst. Dann deckt das ovale Fenster nicht so fest ab, wie es sollte. Infolgedessen kann Blut vom Atrium in das Atrium eindringen und diese belasten.
  • Das Auftreten von Krankheiten oder Zuständen, die den Druck im rechten Vorhof erhöhen, führt daher zur Öffnung der Ventiltür zum linken Vorhof. Dies sind chronische Lungenerkrankungen, Erkrankungen der Venen der unteren Extremitäten, kombinierte Pathologie des Herzens sowie Schwangerschaft und Geburt.

In diesen Fällen ist eine ständige Überwachung durch einen Arzt erforderlich, um den Moment des Übergangs von einem kompensierten in einen dekompensierten Zustand nicht zu verpassen.

Es ist interessant, dass ein solches Merkmal manchmal den Zustand eines Menschen lindern und sogar sein Leben verlängern kann. Es ist eine primäre pulmonale Hypertonie, wenn das Blut in den Lungengefäßen unter Druck steht. Dies äußert sich in Atemnot, chronischem Husten, Schwäche und Ohnmacht. Dank des offenen ovalen Fensters wird ein Teil des Blutes aus dem Lungenkreislauf in das linke Atrium abgegeben, wodurch die Lungengefäße entladen und die Symptome verringert werden.

Gründe, das ovale Fenster des Herzens nicht zu schließen

Es gibt mehr als eine Theorie und Annahme in dieser Hinsicht. Aber es gibt noch keine zuverlässigen. Für den Fall, dass das Ventil nicht mit dem Umfang des ovalen Fensters zusammenwächst, sprechen sie über die Merkmale des Körpers. Dies bestätigt die Anzahl der zufälligen Befunde während der Echokardiographie..

Es kommt vor, dass das Ventil anfangs klein ist und das Fenster nicht vollständig schließen kann. Der Grund für diese Unterentwicklung kann ein beliebiger Faktor sein, der die Bildung der fetalen Organe beeinflusst:

  • Mutter raucht und trinkt
  • Arbeiten Sie mit schädlichen und giftigen Substanzen
  • Ökologie, Stress.

Daher wird ein offenes ovales Fenster bei Kindern häufig mit Frühgeburtlichkeit, Unreife und anderen Pathologien der intrauterinen Entwicklung kombiniert.

Zeichen

Wie bereits erwähnt, fehlt die Klinik mit dieser Pathologie und die Anomalie selbst wird zufällig erkannt. Es gibt normalerweise keine Komplikationen oder Konsequenzen..

Die Kombination eines offenen ovalen Fensters mit anderen Krankheiten. Symptome treten bei hämodynamischen Störungen auf (ordnungsgemäße Durchblutung der Herzkammern). Dies geschieht bei kombinierten Herzfehlern, zum Beispiel:

  • offener Ductus arteriosus;
  • Defekte der Mitral- oder Trikuspidalklappen.

Die Herzkammern sind überlastet, das Vorhofseptum ist gedehnt und die Klappe kann ihre Funktionen nicht erfüllen. Der Bypass von rechts nach links wird angezeigt.

Symptome bei Kindern

  • Dies kann sich in häufigen Erkrankungen der Lunge und der Bronchien äußern..
  • Während der Belastungszeit (Weinen, Husten, körperliche Anstrengung, Asthmaanfälle) wird der Bereich des Nasolabialdreiecks zyanotisch, die Lippen werden blau.
  • Das Kind ist in Bezug auf körperliche Entwicklung und Wachstum etwas zurückgeblieben. Körperliche Übungen verursachen Müdigkeit und unzureichende Atemnot.
  • Es tritt eine spontane, unerklärliche Ohnmacht auf. Dies gilt insbesondere für junge Menschen mit Erkrankungen der Venen der unteren Extremitäten..

Symptome bei Erwachsenen

  • Mit zunehmendem Alter zeigt die Studie Anzeichen von pulmonaler Hypertonie und Überlastung des rechten Herzens.
  • Dies führt wiederum zu Veränderungen im EKG: gestörte Überleitung entlang des rechten Beins des His-Bündels, Anzeichen einer Zunahme des rechten Herzens.
  • Ein offenes ovales Fenster bei einem Erwachsenen erhöht laut Statistik die Inzidenz von Migräne.
  • Daten über die mögliche Entwicklung eines Schlaganfalls oder Herzinfarkts sind längst erschienen. Der Fall, dass ein Blutgerinnsel, ein Stück eines Tumors oder ein Fremdkörper vom Venensystem in das arterielle System eindringt und dort das Gefäß verstopft, spricht von einer paradoxen Embolie. Wenn es in die Gefäße des Herzens gelangt, verursacht es einen Myokardinfarkt. In den Gefäßen der Niere - ein Herzinfarkt der Niere. In die Gefäße des Gehirns - ischämischer Schlaganfall oder vorübergehender ischämischer Angriff.
  • Auch Erwachsene können ein paradoxes Syndrom wie Platypnoe-Orthodeoxie erleben. Eine Person hat Kurzatmigkeit, wenn sie vom Bett aufsteht, und verschwindet, wenn sie wieder die Rückenlage einnimmt.

So identifizieren Sie ein offenes ovales Fenster?

Inspektion

In der Regel enthält eine externe Untersuchung des Patienten keine Daten für eine angeborene Anomalie. Ein ovales offenes Fenster im Herzen eines Kindes kann im Krankenhaus manchmal vermutet werden, wenn eine diffuse Zyanose der gesamten Haut auftritt. Dieses Symptom muss jedoch von anderen Pathologien unterschieden werden.

Echokardiographie

Am häufigsten wird während einer Ultraschalluntersuchung des Herzens ein offenes Fenster zwischen den Vorhöfen gefunden. Es ist besser, eine Echokardiographie mit einem Doppler durchzuführen. Bei kleinen Fenstergrößen können diese Techniken die Anomalie jedoch nicht bestimmen.

Daher ist der „Goldstandard“ zum Nachweis von LLC die transösophageale Echokardiographie. Sie können das Fenster selbst sehen, den Flügel schließen, das Volumen des Rangierbluts bewerten und eine Differenzialdiagnose mit einem Defekt des Vorhofseptums durchführen - einem echten Herzfehler.

Als invasive Methode ist die Angiokardiographie auch sehr informativ. Die letzten beiden Methoden werden nur in spezialisierten kardiologischen Kliniken angewendet..

Taucher und ein offenes ovales Fenster

In Gegenwart einer solchen Anomalie des Herzens wird die Beschäftigung mit bestimmten Arten von Arbeit lebensbedrohlich. Insbesondere der Beruf eines Tauchers ist gefährlich, denn wenn er schnell abgesenkt wird, verwandeln sich die im Blut gelösten Gase in Blasen. Sie können den Rechts-Links-Shunt des ovalen Fensters in die Arterien eindringen und Embolien verursachen, die zum Tod führen können.

Aus einem ähnlichen Grund dürfen Personen mit offenem ovalen Fenster keine beruflichen Tätigkeiten im Zusammenhang mit Überlastungen ausüben. Dies sind Piloten, Astronauten, Maschinisten, Fluglotsen, Fahrer, Bediener, Taucher, U-Boot-Besatzungsmitglieder und Kofferarbeiter. Es ist auch gefährlich, Amateur zu tauchen..

Armee und ovales Fenster

Das Vorhandensein eines offenen ovalen Fensters begrenzt den Luftzug. Wie bereits erwähnt, erhöhen Belastungen den Rechts-Links-Shunt und damit die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls aufgrund einer Embolie.

Während des Gottesdienstes muss der Soldat Marschwürfe, Schießen und Kampftraining machen. Eine militärmedizinische Untersuchung betrachtet solche Wehrpflichtigen als „Risikogruppe“ und hält es für angemessen, eine eingehende Untersuchung dieser jungen Menschen durchzuführen. Nach Bestätigung der Diagnose wird der Wehrpflichtige in die Kategorie "B" mit eingeschränkter Eignung für den Militärdienst eingestuft..

Behandlung

Derzeit basieren die Behandlungstaktiken auf dem Vorhandensein oder Fehlen von Symptomen..

Behandlung von LLC ohne Symptome

Keine Therapie erforderlich. Es reicht aus, einen Kinderarzt, Therapeuten und Kardiologen mit einer Beurteilung der Dynamik des Zustands des ovalen Fensters mittels Ultraschall zu beobachten.

Personen ohne schwere Symptome, aber mit dem Risiko, einen ischämischen Anfall, Schlaganfall, Herzinfarkt oder eine Erkrankung der Venen der unteren Extremitäten zu entwickeln, wird empfohlen, Blutverdünner (Aspirin, Warfarin, Clopidogrel) einzunehmen..

Symptom Management LLC

Chirurgische Behandlung, die darauf abzielt, den Defekt mit einem Verschlussgerät zu schließen. Es wird zur schweren Blutentladung von rechts nach links mit einem hohen Risiko für paradoxe Embolien sowie als Prophylaxe mit offenem ovalen Fenster für Taucher eingesetzt.

Die Verschlussvorrichtung wird am Katheter angebracht und durch die Oberschenkelvene in die Herzhöhle eingeführt. Die Operation erfolgt unter visueller Röntgenkontrolle. Nachdem der Katheter den Okkluder in das ovale Fenster eingeführt hat, öffnet er sich wie ein Regenschirm und schließt das Loch fest. Das Verfahren ermöglicht es, die Lebensqualität solcher Patienten zu verbessern.

Als Alternative zu den Okkludern schlugen Wissenschaftler des Bronton Royal Hospital in London vor, ein spezielles resorbierbares Pflaster zu verwenden. Es ist an einem ovalen Fenster angebracht und das Pflaster stimuliert die natürliche Heilung von Gewebemangel für einen Monat. Dann wird der Patch aufgelöst. Diese Methode vermeidet Nebenwirkungen wie Entzündungen des Gewebes um den Okkluder.

Ovales Fenster im Herzen bei Erwachsenen: seine Bildung und Gefahr

Ein kleines Loch zwischen dem linken und rechten Vorhof, das sich während der Entwicklung des Fötus bildet, wird als offenes ovales Fenster bezeichnet.

Was ist die Besonderheit seiner Ausbildung und ob sie eine Gefahr für das menschliche Leben darstellt??

Die Essenz von LLC

Dieses Problem ist die Norm für den Fötus, aber bei Erwachsenen ist es ein anatomisches Merkmal der Struktur des Herzens..

Das menschliche Herz besteht aus 4 Hohlräumen: zwei Vorhöfen und zwei Ventrikeln, die durch spezielle Kanäle eng miteinander verbunden sind. Zwischen dem rechten und linken Vorhof befindet sich das interatriale Septum..

Seine Aufgabe ist es, den Blutfluss von der LP nach rechts zu regulieren. Es gibt häufige Fälle, in denen diese Trennwand falsch geformt ist und ein Loch bildet - ein offenes ovales Fenster.

Der Blutkreislauf bei Kindern und Erwachsenen hat einige Unterschiede: Während der Entwicklung des Fetus im Mutterleib sind seine Lungen nicht am Atmungsprozess beteiligt. In dieser Hinsicht passieren nur 12% des Blutes aus seinem Gesamtfluss sie.

Dies ist eine Notwendigkeit für die Anreicherung der inneren Organe des Fötus (Gehirn, Leber usw.) mit Sauerstoff, der im durch sie fließenden Blut enthalten ist.

Die Richtung des Blutes im Fötus wird durch spezielle Meldungen reguliert, die sich in seinem Herz-Kreislauf-System befinden, z. B. durch den arteriellen und venösen Blutfluss. Ein offenes ovales Fenster ist ebenfalls eine dieser Meldungen. Durch sie fließt das mit Sauerstoff angereicherte Blut vom rechten Vorhof nach links, wodurch der Blutfluss in die Lunge des Fötus verringert wird.

Von der Innenseite des Hohlraums des linken Ventrikels wird die Öffnung durch eine kleine Klappe abgedeckt. Vor Beginn der Wehen ist dieses Ventil bereits vollständig ausgebildet..

Nachdem ein Neugeborenes zum ersten Mal geweint hat, öffnen sich seine Lungen und Sauerstoff sowie Blut dringen in sie ein. Dies bewirkt, dass das Ventil schließt und das Druckniveau im linken Vorhof erhöht..

Nach einiger Zeit wachsen die Wände der Klappenhöcker allmählich zu den Wänden des interatrialen Septums. Dieser Prozess ist im ersten Jahr abgeschlossen (in seltenen Fällen - um 5 Jahre).

Es ist möglich, dass die Ventilklappen zu klein sind, was keine vollständige Überlappung der Öffnung zwischen den Vorhöfen bewirken kann. In diesem Fall sprechen wir über die Entwicklung von OO-Fenstern.

Laut Statistik führt ein offenes ovales Fenster bei Erwachsenen (in 30% aller Fälle) zur Entwicklung einer Vielzahl von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems oder der Lungenpathologie.

Der Hauptgrund für diese Situation ist eine erhöhte intrakardiale Blutdruckrate. Da die Entwicklung dieses Problems bereits in der pränatalen Phase der fetalen Entwicklung beginnt, wird LLC bei Erwachsenen als Herzkrankheit angesehen.

Ursachen

Infolge der Tatsache, dass das offene ovale Fenster nicht geschlossen oder leicht geöffnet bleibt, bei starkem Husten, Weinen oder infolge von Verspannungen in der Bauchhöhle, wird Blut aus dem rechten Vorhof nach links ausgestoßen. Dies ist eine klare Manifestation der Aktion des OO-Fensters.

Bisher konnten Spezialisten die genauen Ursachen, die zum Auftreten einer solchen Pathologie führten, nicht vollständig bestimmen. Zu den bekannten Faktoren gehören:

  • Erbfaktor;
  • Frühgeburt;
  • angeborene Fehlbildung von Mitral- oder Trikuspidalherzklappen;
  • Bindegewebsdysplasie;
  • negative Umweltauswirkungen;
  • Rauchen;
  • Alkohol trinken während der Schwangerschaft.

Zu den Spezialisten zählen auch gefährdete Personen, die starken körperlichen Belastungen ausgesetzt sind, einschließlich Sportler. Sie sollten auch nicht diejenigen aus dieser Gruppe ausschließen, deren Beruf mit dem Tauchen in große Tiefen verbunden ist..

Bei Patienten, bei denen eine Thrombophlebitis der Beine oder MT diagnostiziert wird, begleitet von Lungenembolie-Momenten, die normalerweise unter einem erhöhten Druck auf der rechten Seite des Herzens leiden, besteht ebenfalls ein Risiko für die Entwicklung einer funktionierenden LLC.

Wenn eine Person in eine Risikogruppe fällt oder eine schwangere Frau den oben genannten Faktoren ausgesetzt war, sollten Sie sich sofort an einen Spezialisten wenden, um eine umfassende Untersuchung durchzuführen. Dies kann Pathologie erkennen und Herzerkrankungen vorbeugen..

Symptome, Gefahr und Behandlung

Das geöffnete ovale Fenster ist in der Regel klein und verursacht bei Patienten keine Beschwerden.

Für den Fall, dass LLC in der Kindheit nicht diagnostiziert und eliminiert wurde, kann diese Anomalie bei einem erwachsenen Patienten die Manifestation solcher Anzeichen hervorrufen:

  • schnelle Ermüdbarkeit;
  • die Schwäche;
  • Anfälligkeit für häufige Infektionen der Atemwege: Husten, Halsschmerzen, Bronchitis usw.;
  • Kurzatmigkeit, die nicht nur bei großer körperlicher Anstrengung, sondern auch bei mäßiger Anstrengung auftritt;
  • Schwindel;
  • starke Kopfschmerzen;
  • Migräne;
  • häufige Ohnmacht.

Leider ist es bei einer routinemäßigen medizinischen Untersuchung bei weitem nicht immer möglich, ein OO-Fenster zu erkennen. In der Regel wird eine Pathologie erst erkannt, nachdem der Patient Komplikationen dieser Anomalie zu manifestieren beginnt.

Die folgenden sind die häufigsten Komplikationen:

  • Kreislaufstörung des Gehirns vom vorübergehenden Typ - gekennzeichnet durch kurzfristig beeinträchtigte Funktionen des menschlichen Gehirns. Der Hauptgrund dafür ist das Versagen der Blutversorgung des GM. In diesem Fall hat eine Person einen Sprach-, Gedächtnis-, Taubheitsverlust der oberen oder unteren Extremitäten und eine beeinträchtigte Aktivität bestimmter Körperteile. Die maximale Dauer der Manifestation dieser Symptome überschreitet keinen Tag;
  • Schlaganfall - ist eine ziemlich schwerwiegende und gefährliche Komplikation von LLC, die im Tod einiger Abschnitte des Muskelgewebes besteht. In diesem Fall zeigt der Patient Symptome wie eine vorübergehende Störung der Blutversorgung des Gehirns. Ein charakteristisches Merkmal dieser Erkrankung ist, dass die Dauer der Manifestation dieser Symptome viel mehr als 24 Stunden beträgt;
  • Niereninfarkt - äußert sich in Form des Todes eines Teils der Niere, der von starken Schmerzen in der Lendengegend, Blutausfluss im Urin, einer geringen ausgeschiedenen Urinmenge und einem Anstieg der Körpertemperatur begleitet wird.

Es ist auch erwähnenswert, dass ein offenes ovales Fenster für Menschen, die tauchen, äußerst gefährlich ist. Dies liegt an der Tatsache, dass sie ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung einer Dekompressionskrankheit haben. Um die Erlaubnis zum Tauchen unter 10 Metern zu erhalten, müssen diese Personen die LLC schließen.

Ein offenes ovales Fenster ist gefährlich für die mögliche Entwicklung komplizierter Prozesse. Um das Risiko zu verringern, sollten Sie sich umgehend an Spezialisten wenden, um eine umfassende Untersuchung durchzuführen.

Die Wahl der Behandlung für diese Pathologie hängt von der Größe der ovalen Öffnung, dem Vorhandensein von Komplikationen sowie von Begleiterkrankungen ab.

Die medikamentöse Therapie schließt das Fenster nicht vollständig. Hierzu wird die Methode der chirurgischen Katheterisierung oder die Operation verwendet. In den meisten Fällen erfordert die Pathologie keine Behandlung. Patienten mit einer solchen Anomalie leben ein langes und erfülltes Leben, arbeiten und gebären Kinder.

Um die Entwicklung von Komplikationen zu vermeiden, sollten Kinder, bei denen ein offenes ovales Fenster diagnostiziert wird, von Spezialisten überwacht werden. Erwachsene Patienten sollten sich ebenfalls regelmäßigen medizinischen Untersuchungen unterziehen..

Ein offenes ovales Fenster im Herzen: Ursachen, Symptome, Behandlung

Das menschliche Herz (Organfoto ist unten zu sehen) enthält vier Kameras. Sie sind durch Wände und Ventile getrennt. Als nächstes werden wir verstehen, wie dieses Organ funktioniert und welche Herzanomalie sein kann.

Verkehr

Von den hohlen unteren und oberen Venen gelangt der Fluss in das rechte Atrium. Ferner passiert das Blut die Trikuspidalklappe, die aus 3 Blütenblättern besteht. Dann tritt es in den rechten Ventrikel ein. Durch die Lungenklappe und den Rumpf gelangt der Fluss in die Lungenarterien und dann in die Lunge. Es findet ein Gasaustausch statt, wonach das Blut in das linke Atrium zurückkehrt. Dann dringt es durch die aus zwei Blütenblättern bestehende bikuspide Mitralklappe in das Atrium ein. Durch die Aortenklappe gelangt der Fluss in die Aorta.

Anatomie

Die Hohlvene tritt in die rechte und die Lungenvenen in das linke Atrium ein. Aus den Ventrikeln treten jeweils der Lungenstamm (Arterie) und die aufsteigende Aorta aus. Das linke Atrium und der rechte Ventrikel sind die Elemente, die den kleinen Kreis schließen, und das rechte Atrium und der linke Ventrikel sind die großen Blutkreislaufkreise. Das Organ selbst bezieht sich auf das System der Bestandteile des mittleren Mediastinums. Der größte Teil der Vorderfläche des Herzens ist von der Lunge bedeckt. Beim ausgehenden Lungenstamm und der Aorta sowie bei den ankommenden Abschnitten der Lungen- und Hohlvene ist das Organ mit einer Art „Hemd“ bedeckt - dem Perikard, in dessen Hohlraum sich eine kleine Menge seröser Flüssigkeit befindet, und einem Beutel.

Pathologie Übersicht

Eine der Hauptaufgaben der heutigen Medizin ist die Behandlung von Herzerkrankungen. Laut Statistik wächst die Mortalität aufgrund von CVD-Pathologien weltweit jährlich rasant. Eine Untersuchung der Ursachen von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems ergab, dass einige von ihnen durch Infektionen verursacht werden, andere erblicher oder angeborener Natur sind. Letztere werden häufig diagnostiziert. Solche Pathologien manifestieren sich in der Regel nicht und werden ausschließlich bei vorbeugenden Untersuchungen festgestellt. Es gibt jedoch mehrere angeborene Pathologien, deren klinisches Bild klar ist. So steigt und sinkt beispielsweise bei einem zu engen Abstand in der Aorta der Blutdruck im oberen Bereich im unteren Bereich des Körpers. Bei einer solchen angeborenen Pathologie kann eine Gehirnblutung eine Komplikation sein. Bei Patienten werden häufig Löcher in den Trennwänden diagnostiziert. Auch ein offenes ovales Fenster im Herzen darf nicht überwachsen, der Ductus botall (ein Gefäß, das die Aorta und die Arterie in der pränatalen Phase verbindet) kann verbleiben.

Vor dem Hintergrund dieser Defekte tritt eine Mischung aus arteriellem und venösem Blut auf, wodurch sich nicht genügend Sauerstoff im Körper verteilt. Infolgedessen beginnt eine Zyanose der Gliedmaßen und des Gesichts, Kurzatmigkeit, Fingerspitzen dehnen sich spezifisch aus und werden wie Trommelstöcke. Zusätzlich steigt der Gehalt an roten Blutkörperchen. Aplasie oder Lungenhypoplasie beeinträchtigen auch die Sauerstoffsättigung..

Öffne das ovale Fenster im Herzen

Es funktioniert beim Menschen in der Embryonalperiode. Während des ersten Lebensjahres überwächst normalerweise ein offenes ovales Fenster bei einem Kind. In einigen Fällen ist dies jedoch nicht der Fall. Der Ort des Lochs ist das interatriale Septum. Ein offenes ovales Fenster ohne Verschluss kann sich in langsamer körperlicher Entwicklung, Zyanose im Nasolabialdreieck, Tachykardie und Atemnot äußern. Plötzliche Ohnmacht, Kopfschmerzen, bronchopulmonale Pathologien und häufiges SARS werden ebenfalls festgestellt..

Ein offenes ovales Fenster bei Neugeborenen ist eine notwendige Voraussetzung für das Funktionieren des CCC in der pränatalen Phase. Aufgrund des Vorhandenseins dieses Lochs gelangt eine bestimmte Menge sauerstoffreiches Plazentablut von rechts in das linke Atrium. Gleichzeitig umgeht der Fluss nicht funktionierende unentwickelte Lungen und gewährleistet eine normale Ernährung von Kopf und Hals des Fötus sowie die Entwicklung des Rückenmarks und des Gehirns.

Dringlichkeit des Problems

Ein offenes ovales Fenster bei Neugeborenen schließt sich unter angemessenen Entwicklungsbedingungen normalerweise im ersten Lebensjahr. Die Infektion erfolgt jedoch auf unterschiedlichste Weise. Nach zwölf Monaten ist das ovale Fenster des Babys in 40-50% der Fälle geöffnet. Das Vorhandensein eines offenen Lochs nach dem ersten oder zweiten Lebensjahr bezieht sich auf kleine Defekte in der Entwicklung des Organs (MARS-Syndrom). Ein offenes ovales Fenster bei einem Erwachsenen wird in ungefähr 25-30% der Fälle festgestellt. Eine derart hohe Prävalenz bestimmt die Relevanz dieses Problems für moderne Ärzte.

Überwucherung

Neugeborene haben immer ein offenes ovales Fenster. Nach der ersten unabhängigen Inhalation schaltet sich der Lungenkreislauf des Blutflusses ein (er beginnt voll zu funktionieren). Mit der Zeit sollte das offene ovale Fenster des Kindes überwachsen. Dies ist auf einen höheren Druck im linken Vorhof als im rechten zurückzuführen. Aufgrund des Unterschieds schließt das Ventil. Dann wächst es vollständig mit Bindegewebe. Das offene ovale Fenster des Kindes verschwindet also.

Ursachen des Problems

In einigen Fällen wächst ein offenes ovales Fenster im Herzen nicht ganz oder teilweise über. Infolgedessen wird unter bestimmten Umständen, beispielsweise beim Weinen, Husten, Verspannungen in der Vorderwand der Bauchhöhle und Schreien, Blut von rechts in die linke Kammer ausgestoßen.

Die Gründe, die die Tatsache beeinflussen, dass ein offenes ovales Fenster im Herzen nicht heilt, sind bei weitem nicht immer klar. Es ist weit verbreitet, dass dieser Defekt durch eine erbliche Veranlagung, angeborene Fehlbildungen und Frühgeburten hervorgerufen wird. Zu den Gründen zählen auch Bindegewebsdysplasie, Nebenwirkungen externer Faktoren, Alkoholkonsum und Rauchen der Mutter während der Schwangerschaft. Es gibt auch genetische Merkmale, aufgrund derer der Durchmesser der Klappe kleiner als die Löcher ist. Dies wird ein Hindernis für die vollständige Schließung darstellen. Dieser Defekt kann mit angeborenen Fehlbildungen der Trikuspidal- oder Mitralklappe einhergehen..

Risikofaktoren

Ein ovales Fenster im Herzen kann sich im Erwachsenenalter öffnen. Beispielsweise sind bei Sportlern Risikofaktoren eine hohe körperliche Aktivität. Dies gilt insbesondere für Gewichtheber, Wrestler und Turner. Sehr dringend ist auch das Problem eines offenen Fensters im Herzen für Taucher und Taucher. Da sie häufig in beträchtliche Tiefen eintauchen, besteht ein 5-fach erhöhtes Risiko für Dekompressionskrankheiten.

Die Funktion des ovalen Fensters kann durch einen Druckanstieg auf der rechten Seite des Herzens ausgelöst werden. Dies wird wiederum durch eine Verringerung des vaskulären Lungenbettes bei Patienten mit Thrombophlebitis in den unteren Extremitäten oder im Becken mit Episoden einer Lungenembolie in der Vergangenheit verursacht.

Hämodynamische Merkmale

Der Boden der ovalen Fossa auf der inneren linken Seite der Wand der rechten Kammer ist der Ort, an dem sich das offene ovale Fenster befindet. Die Abmessungen (die durchschnittliche Rate beträgt 4,5 mm) können unterschiedlich sein. In einigen Fällen erreichen sie 19 mm. Typischerweise hat das Loch eine Schlitzform. Ein offenes Fenster hat im Gegensatz zu einem Defekt im interatrialen Septum eine Klappenstruktur. Es stellt die Inkonsistenz der Kommunikation zwischen Kameras sicher, die Fähigkeit, Blut nur in eine Richtung (vom kleinen zum großen Kreis) auszustoßen..

Experten bewerten die klinische Bedeutung des Lochs nicht eindeutig. Ein offenes Fenster darf keine hämodynamischen Störungen hervorrufen und den Zustand der Patienten nicht negativ beeinflussen, da eine Klappe vorhanden ist, die den Blutfluss von links nach rechts verhindert, und eine geringe Größe. Die meisten Menschen mit diesem Defekt sind sich seiner Anwesenheit nicht bewusst..

Der Nachweis eines offenen Fensters bei Patienten mit primärer pulmonaler Hypertonie hat in der Regel eine günstige Prognose hinsichtlich der Lebenserwartung. Wenn jedoch der Druck überschritten wird, tritt periodisch ein Rechts-Links-Shunt auf. Bei einem Durchgang in die entgegengesetzte Richtung eines bestimmten Blutvolumens entwickelt sich eine Hypoxämie, eine vorübergehende Verletzung der zerebralen Blutversorgung (TIA). Infolgedessen steigt das Risiko lebensbedrohlicher Folgen. Insbesondere können Komplikationen wie ischämischer Schlaganfall, paradoxe Embolie, Nieren- und Myokardinfarkt auftreten..

Symptomatik

Im Allgemeinen ist ein offenes Fenster nicht durch äußere Erscheinungsformen gekennzeichnet. In der Regel tritt dieses Phänomen in seltenen Fällen latent auf, begleitet von sehr seltenen Symptomen..

Charakteristische Zeichen

Indirekte Manifestationen der Funktion eines offenen Fensters umfassen eine scharfe Blässe oder Zyanose der Haut im Bereich des Nasolabialdreiecks oder der Lippen vor dem Hintergrund körperlicher Anstrengung, eine Veranlagung für das Auftreten häufiger Erkältungen und entzündlicher bronchopulmonaler Pathologien sowie eine langsame körperliche Entwicklung. Letzteres bezieht sich auf unzureichende Gewichtszunahme, schlechten Appetit usw. Das Vorhandensein eines offenen ovalen Fensters wird auch durch schlechte Ausdauer während körperlicher Anstrengung in Kombination mit Symptomen einer Insuffizienz der Atemwege (Tachykardie und Atemnot), plötzlicher Ohnmacht und Anzeichen einer beeinträchtigten Gehirnzirkulation belegt. Letzteres gilt insbesondere für junge Patienten, Menschen mit Krampfadern, Thrombophlebitis im Becken und unteren Extremitäten.

Menschen mit offenem Fenster haben häufig Kopfschmerzen und Migräne. Oft gehen solche Zustände mit einem posturalen Hypoxämiesyndrom einher, bei dem sich Kurzatmigkeit entwickelt und die Sauerstoffsättigung des arteriellen Blutes im Stehen abnimmt. Beim Bewegen in eine horizontale Position tritt eine Entlastung auf.

In der Praxis werden Komplikationen eines offenen Fensters selten beobachtet. Bei einer paradoxen Embolie (die die Pathologie verschlimmert) der Gehirngefäße ist das Auftreten neurologischer Symptome im Alter eines jungen Patienten ein charakteristisches Merkmal.

Diagnose

Die Umfrage wird nach verschiedenen Methoden durchgeführt. Die Diagnose umfasst EKG, Ultraschall des Herzens. Ein offenes ovales Fenster wird mittels Hohlraumerkundung und Radiographie untersucht. Wenn das Elektrokardiogramm fehlerhaft ist, werden Änderungen beobachtet, die auf eine Zunahme der Belastung des rechten Bereichs des betreffenden Organs hinweisen.

Bei älteren Patienten mit offenem Fenster können radiologische Anzeichen einer Zunahme des Blutvolumens im Lungengefäßbett und einer Zunahme der rechten Herzkammern festgestellt werden.

Bei der Untersuchung von Kindern und Jugendlichen wird die transthorakale zweidimensionale Echokardiographie verwendet. Sie können das Vorhandensein und den Durchmesser des ovalen Fensters visuell bestimmen, ein grafisches Bild der zeitlichen Bewegung der Klappen erhalten und den Defekt im interatrialen Septum beseitigen. Dank der Doppler-Echokardiographie im Farb- und Grafikmodus ist es möglich, turbulenten Blutfluss, Geschwindigkeit und ungefähres Volumen des Shunts zu erfassen.

Für die Untersuchung älterer Patienten wird eine informativere Art der Echokardiographie verwendet, die nach der transösophagealen Methode durchgeführt wird, ergänzt durch einen Belastungstest und mit vesikulärem Kontrast. Letzteres hilft, die Visualisierung des geöffneten Fensters zu verbessern, die genaue Größe zu bestimmen und den pathologischen Shunt zu bewerten. Das Ertönen des Organs erfolgt vor der Operation. Dieser Herztest wird in spezialisierten kardiochirurgischen Krankenhäusern durchgeführt..

Therapeutische Maßnahmen

Wenn keine nachteiligen Symptome vorliegen, kann ein offenes Fenster als normale Option angesehen werden. Bei Patienten mit einem aktiven Loch bei ischämischen vorübergehenden Anfällen oder Schlaganfällen in der Anamnese wird eine systemische Therapie mit Thrombozytenaggregationshemmern und Antikoagulanzien (wie Aspirin, Warfarin und anderen) als Prophylaxe thromboembolischer Komplikationen empfohlen. Zur Überwachung der Behandlung wird eine INR (internationale Beziehung) verwendet, die bei geöffnetem Fenster innerhalb von 2-3 Einheiten liegen sollte. Die Notwendigkeit, das Loch zu beseitigen, wird in Übereinstimmung mit dem eingeworfenen Blutvolumen und seiner Auswirkung auf die Aktivität des CCC bestimmt.

Bei einem kleinen Shunt ist eine Operation normalerweise nicht vorgeschrieben, wenn das offene ovale Fenster 2 mm oder im Bereich dieses Indikators liegt. Bei schwerem pathologischen Blutrückfluss wird ein weniger traumatischer endovaskulärer Röntgenverschluss empfohlen. Die Operation wird unter echokardioskopischer und radiologischer Kontrolle durchgeführt. Während des Eingriffs wird ein spezieller Okkluder verwendet, der beim Öffnen das Fenster vollständig verstopft.

Prognose

Patienten, bei denen ein offenes ovales Fenster im Herzen diagnostiziert wird, wird eine regelmäßige Untersuchung durch einen Kardiologen und eine Echokardiographie empfohlen. Nach der Durchführung eines endovaskulären Verschlusses können die Patienten ohne Einschränkungen zum normalen Leben zurückkehren. In den ersten sechs Monaten nach der Operation wird den Patienten empfohlen, Antibiotika einzunehmen. Ähnliche Medikamente werden verwendet, um das Auftreten einer bakteriellen Endokarditis zu verhindern..

Der effektivste Verschluss des ovalen Fensters durch die endovaskuläre Methode ist bei Patienten mit Platypnoe mit einem ausgeprägten Abfluss des Blutflusses von rechts nach links. Vorbeugende Maßnahmen zur Vorbeugung vieler angeborener Erkrankungen sind wie folgt: Ernährung und Tagesablauf während der Schwangerschaft, Besuch eines Frauenarztes, Ablehnung von Sucht.

Abschließend

Spezialisten empfehlen regelmäßige Besuche bei Risikopatienten. Hierzu zählen insbesondere Personen mit Krampfadern, zerebrovaskulären Unfällen, Thrombophlebitis, chronischen Lungenerkrankungen und einer Veranlagung zur Entwicklung einer paradoxen Embolie. Während der Schwangerschaft sollte eine Frau unter strenger ärztlicher Aufsicht stehen, Ernährung und Stress überwachen.

Ovales Fenster öffnen

Allgemeine Information

Zu einer Zeit in der Medizin wurde es möglich, Forschung mit Ultraschall durchzuführen. Dies ermöglichte es Fachleuten, sehr detaillierte Untersuchungen der inneren Organe durchzuführen und dementsprechend jene Anomalien zu finden, deren Anwesenheit die Ärzte vorher nicht einmal wissen konnten. Das sogenannte ovale Fenster ist eine dieser Anomalien. Im Folgenden werden die Merkmale dieser Verletzung erläutert..

Wenn dieser Zustand eine physiologische Norm ist?

Die ovale Öffnung befindet sich zwischen zwei Vorhöfen - rechts und links. Ein offenes ovales Fenster im Herzen eines Kindes wird normalerweise während der Entwicklung des Fötus beobachtet. Während dieser Zeit erhält der Fötus Sauerstoff über die Nabelschnur, die Lunge des Babys arbeitet noch nicht und benötigt daher keine große Menge Sauerstoff. Während der Lungenkreislauf geschlossen ist, wird daher ein Teil des Blutes aus dem rechten Vorhof durch das offene ovale Fenster des Kindes abgegeben. Dieses Fenster im Herzen des Kindes schließt das Ventil, das wie eine Tür an einer Feder wirkt und sich ausschließlich nur in Richtung des linken Atriums öffnet.

Ein offenes ovales Fenster im Herzen von Kindern ist jedoch nur während der fetalen Entwicklung die Norm. Wenn das Baby geboren wird, werden die Lungen nach dem ersten Atemzug von der intrauterinen Flüssigkeit gereinigt. Sie sind mit Luft und Blut gefüllt und gelangen in den Lungenkreislauf. Damit ist die Funktion dieses Lochs abgeschlossen. Aufgrund des Druckanstiegs im linken Vorhof wird die Fensterklappe sehr fest gegen das interatriale Septum gedrückt, und das ovale Fenster im Herzen des Neugeborenen schließt sich, da alle Bedingungen dazu beitragen, dass es allmählich überwächst. Es werden jedoch Anomalien aufgezeichnet, bei denen sich das offene ovale Fenster bei Neugeborenen nicht rechtzeitig schließt.

Was sollte als Norm angesehen werden?

Das Schließen des ovalen Fensters tritt normalerweise bei einem Baby im Alter von 3 Monaten bis 2 Jahren auf. Wenn wir jedoch über die Varianten der Norm sprechen, wird ein solches „Loch“ im Herzen eines Kindes im Alter von 5 Jahren ebenfalls nicht als Anomalie angesehen.

Laut Statistik hat etwa die Hälfte der Kinder bei 10-25% der Erwachsenen ein nicht geschlossenes ovales Fenster. Diese Bedingung ist nicht als Laster definiert. In der Medizin wird es durch die Abkürzung MARS definiert, die für eine kleine Anomalie in der Entwicklung des Herzens steht. In diesem Fall unterscheidet sich die Struktur des Herzens von der anatomischen Norm, aber diese Pathologie ist nicht durch die Gesundheit bedroht.

Eine Studie zu diesem Thema führten Wissenschaftler 1930 durch. Die Struktur von 1100 Herzen wurde untersucht, und als Ergebnis erzielten die Wissenschaftler die folgenden Ergebnisse: 35% der Freiwilligen hatten ein offenes ovales Fenster, 6% hatten einen Durchmesser von 7 mm (die Hälfte von ihnen waren Kinder, die noch nicht 6 Monate alt waren). Wissenschaftler verzeichneten in 3% der Fälle einen großen Lochdurchmesser bei Erwachsenen.

Die Abmessungen in der Norm des ovalen Fensters können unterschiedlich sein - von 3 bis 19 mm. Meistens beträgt diese Größe 4,5 mm. Es hängt direkt vom Alter der Person sowie von der Größe ihres Herzens ab. Wenn der Arzt jedoch die Indikationen für eine Operation festlegt, wird nicht die Größe des Lochs berücksichtigt, sondern wie viel von der Klappe abgedeckt wird und wie hoch der Ausgleich ist.

Wenn dieser Zustand eine Pathologie ist?

Ein offenes ovales Fenster im Herzen eines Erwachsenen oder eines Kindes als solches ist kein pathologischer Zustand. Schließlich verursacht es keine Verletzung des Blutflusses, sondern tritt nur auf, wenn eine Person starker körperlicher Anstrengung ausgesetzt ist, wenn sie über Hustenanfälle besorgt ist.

In solchen Fällen werden Probleme beim Kind und beim erwachsenen Patienten beobachtet:

  • Wenn mit zunehmendem Alter das Herz des Babys größer wird, die Klappe jedoch nicht wächst. In diesem Fall gibt es keine so dichte Abdeckung des ovalen Fensters, wie es sein sollte. Infolgedessen kann Blut vom Atrium zum Atrium fließen, wodurch die Belastung für sie zunimmt.
  • Wenn sich Krankheiten oder Zustände entwickeln, bei denen der Druck im rechten Vorhof zunimmt. Infolgedessen öffnet sich die Ventiltür leicht zum linken Vorhof hin. Dies ist möglich bei Erkrankungen der Venen der unteren Extremitäten, chronischen Lungenerkrankungen, begleitenden Herzerkrankungen, Geburt und Schwangerschaft.

In solchen Situationen muss der Arzt den Zustand des Patienten ständig überwachen, um den Moment nicht zu verpassen, in dem der kompensierte Zustand dekompensiert wird.

In einigen Fällen lindert dieses anatomische Merkmal sogar den Zustand und kann das Leben einer Person verlängern. Dies wird bei der primären pulmonalen Hypertonie festgestellt. In diesem Zustand steht das Blut in den Lungengefäßen unter Druck. Der Patient leidet gleichzeitig an Atemnot, Schwäche, Husten und Ohnmacht. Wenn das ovale Fenster geöffnet ist, gelangt ein Teil des Blutes aus dem Lungenkreislauf in das linke Atrium. Infolgedessen werden die Lungengefäße entladen und die Schwere unangenehmer Symptome verringert.

Warum sich das ovale Fenster nicht schließt?

Derzeit gibt es viele Annahmen und Theorien darüber, warum sich das „Loch“ im Herzen eines Neugeborenen nicht normal schließt. Es gibt jedoch noch keine klaren Informationen darüber. Wenn die Klappe nicht mit dem Umfang des ovalen Fensters zusammenwächst, bestimmen Ärzte einen Zustand wie ein Merkmal des Körpers. Dies wird häufig durch Herzechokardiographie bestätigt, da dies während dieses Verfahrens sehr häufig festgestellt wird.

Manchmal ist das Ventil anfangs klein, so dass es dieses Loch nicht vollständig schließen kann. Eine solche Unterentwicklung der Klappe kann mit verschiedenen Faktoren verbunden sein, die den Fötus während seiner Entstehung beeinflussen:

  • Trinken und Rauchen während der Schwangerschaft;
  • Kontakt mit schädlichen giftigen Substanzen;
  • schlechte Ökologie;
  • chronischer Stress.

Aus diesem Grund werden Babys mit einer ovalen Öffnung häufig vorzeitig und unreif geboren. Bei ihnen werden verschiedene Pathologien der intrauterinen Entwicklung diagnostiziert.

Wie manifestiert sich diese Pathologie??

Ausgedrückte klinische Manifestationen mit einer solchen Pathologie fehlen, und ihr Vorhandensein wird in der Regel zufällig festgestellt. In den meisten Fällen werden in diesem Zustand die Folgen und Komplikationen nicht beobachtet..

Bestimmte Anzeichen können auftreten, wenn dieser Zustand mit anderen Krankheiten kombiniert wird. Dies ist bei hämodynamischen Störungen möglich (dh bei der korrekten Durchblutung der Kammern). Dies geschieht beispielsweise bei kombinierten Herzfehlern:

  • Defekte der Mitralklappen, Trikuspidalklappen;
  • Kanal öffnen.

Die Herzkammern sind überlastet, das Vorhofseptum ist gedehnt. Infolgedessen erfüllt das Ventil seine Funktionen nicht, der Bypass von rechts nach links wird notiert.

Anzeichen dieses Zustands bei Kindern

  • Dieser Zustand bei Babys kann häufige Erkrankungen der Bronchien und Lungen hervorrufen. Wenn eine Stressperiode beobachtet wird, dh wenn das Kind weint, hustet, sich körperlich anstrengt, an Asthma bronchiale leidet usw., wird das Nasolabialdreieck zyanotisch, seine Lippen werden blau. Übrigens erklärt diese Anomalie manchmal auch, warum die Lippen eines Erwachsenen.
  • Ein Kind mit einer solchen Pathologie kann in der Entwicklung zurückbleiben und langsamer wachsen. Wenn ein Kind Sport treibt, zeigt es starke Müdigkeit und Atemnot, die für Stress unzureichend sind.
  • Es wird eine Ohnmacht festgestellt, die sich spontan und unerklärlich manifestiert. Am häufigsten manifestiert sich dieses Symptom bei jungen Menschen mit Beinvenenerkrankungen..

Zeichen bei Erwachsenen

  • Ein Erwachsener hat Anzeichen von pulmonaler Hypertonie und Überlastung des rechten Herzens mit dem Alter. Dies wird während der Studie offenbart..
  • Solche Anzeichen führen zu einer Störung des EKG: Die Leitung entlang des rechten Beins des His-Bündels ist gestört, die Größe der rechten Herzabschnitte nimmt zu.
  • Wenn ein Erwachsener dieses Loch offen hat, entwickelt er mit größerer Wahrscheinlichkeit Migräne, was durch Statistiken bestätigt wird.
  • Es gibt Hinweise darauf, dass bei einer solchen Anomalie die Wahrscheinlichkeit steigt, einen Schlaganfall oder Herzinfarkt zu entwickeln. Ein Zustand, bei dem ein Fremdkörper, ein Thrombus oder ein Teil eines Tumors aus der Vene in das arterielle System gelangt, wird als paradoxe Embolie bezeichnet. Wenn solche Partikel in die Blutgefäße des Herzens gelangen, tritt ein Myokardinfarkt auf. Wenn sie in den Gefäßen der Nieren auftreten, tritt ein Niereninfarkt auf. Und wenn diese Elemente in die Gefäße des Gehirns gelangen, tritt ein ischämischer Schlaganfall oder ein vorübergehender ischämischer Angriff auf..
  • Ein paradoxes Symptom wie Platypnoe-Orthodeoxie ist ebenfalls wahrscheinlich. In diesem Zustand leidet eine Person an Atemnot, wenn sie aus dem Bett kommt. Kurzatmigkeit verschwindet, wenn er wieder eine liegende Position einnimmt.

Wie kann man das Vorhandensein einer solchen Anomalie feststellen?

Während der Inspektion

Bei einer externen Untersuchung ist es unmöglich, das Vorhandensein einer solchen Pathologie festzustellen. Selbst im Entbindungsheim vermuten Ärzte manchmal, dass das Baby ein offenes ovales Fenster im Herzen hat - dies geschieht, wenn das Neugeborene eine diffuse Hautcyanose hat. Dieses Symptom ist jedoch wichtig, um sich von anderen Krankheiten zu unterscheiden..

Herzechokardiographie

Wenn ein Ultraschall des Herzens durchgeführt wird, wird häufig ein offenes Fenster zwischen den Vorhöfen gefunden. Eine Doppler-Echokardiographie ist ratsam. Wenn die Fensterabmessungen jedoch klein sind, ist es nicht möglich, eine solche Pathologie mit der angegebenen Technik zu bestimmen.

Um ein offenes ovales Fenster zu erkennen, wird eine transösophageale Echokardiographie durchgeführt. Während dieser Studie finden Sie ein Fenster, einen Flügel, der es schließt, um das Volumen des Rangierbluts zu bestimmen. Diese Studie ermöglicht die Durchführung einer Differentialdiagnose mit einem echten Herzfehler..

Eine informative Methode ist auch die Angiokardiographie. Diese Methode wird jedoch wie die vorherige nur in spezialisierten kardiologischen Kliniken angewendet.

Ist es möglich, bestimmte Berufe für Menschen mit dieser Anomalie zu wählen??

Wenn bei einer Person diese Pathologie diagnostiziert wird, sollte sie einige Arten von Aktivitäten nicht ausführen, da diese lebensbedrohlich sind.

Taucher

Dieser Beruf ist gefährlich, denn wenn Sie schnell in eine beeindruckende Tiefe tauchen, werden die Gase im Blut zu Blasen. Sie durchdringen die Arterien durch den Rechts-Links-Shunt des ovalen Fensters. Dies kann zu Embolie und damit zum Tod führen. Amateur-Tauchen sollte von solchen Personen ebenfalls nicht praktiziert werden..

Andere Überlastungsberufe

Aus einem ähnlichen Grund sollten Personen mit offenem ovalen Fenster nicht den Beruf eines Piloten, Astronauten, Fahrers, Fahrdienstleiters, Bedieners, Ingenieurs, Besatzungsmitglieds eines U-Bootes usw. wählen..

Militärdienst

Mit dieser Pathologie sind die Preise für den Militärdienst begrenzt, da mit zunehmender Belastung der Rechts-Links-Shunt und die Wahrscheinlichkeit des Todes aufgrund von Embolien zunehmen. Während des Militärdienstes werden Soldaten geschult, die mit schwerwiegenden Arbeitsbelastungen verbunden sind. Daher werden Personen mit einer solchen Pathologie als Risikogruppe eingestuft und der Kategorie „B“ mit eingeschränkter Eignung für den Militärdienst zugeordnet.

Wie man diesen Zustand behandelt?

Die Therapietaktik wird durch das Vorhandensein oder Fehlen von Symptomen bestimmt..

Wenn es keine Symptome gibt

Die Behandlung wird nicht durchgeführt. Geübte Beobachtung durch einen Therapeuten, Kardiologen und Kinderarzt, Ultraschall zur Beurteilung der Dynamik des Zustands des ovalen Fensters.

Vorausgesetzt, dass die Symptomatik nicht ausgeprägt ist, aber das Risiko besteht, einen Schlaganfall, einen ischämischen Anfall, einen Herzinfarkt oder Erkrankungen der unteren Extremitäten zu entwickeln, sollten Sie Blutverdünnungskurse einnehmen - Warfarin, Clopidogrel, Aspirin.

Wenn Symptome auftreten

Eine chirurgische Behandlung wird durchgeführt, um diesen Defekt mit einem Verschlussgerät zu schließen. Eine solche Behandlung wird praktiziert, wenn eine deutliche Blutentladung von rechts nach links festgestellt wird, wenn ein erhöhtes Risiko für eine paradoxe Embolie besteht. Wird auch als Prophylaxe praktiziert, wenn Taucher ein ovales Fenster öffnen.

Am Katheter ist eine spezielle Vorrichtung angebracht, nach der er durch die Oberschenkelvene in die Herzhöhle eingeführt wird. Während der Operation wird visuelles Röntgen geübt. Nach dem Einführen mit einem Katheter in das ovale Fenster des Okkluders öffnet sich dieses Gerät wie ein Regenschirm und schließt das Loch. Die Verwendung dieser Behandlungsmethode kann die Lebensqualität von Menschen mit diesem Problem erheblich verbessern..

Derzeit praktizieren Wissenschaftler auch andere Behandlungsmethoden - zum Beispiel ein spezielles resorbierbares Pflaster. Es ist an einem ovalen Fenster befestigt und stimuliert einen Monat lang den natürlichen Heilungsprozess von Gewebemangel. Danach wird der Patch aufgelöst. Diese Methode ist insofern positiv, als sie es ermöglicht, den Entzündungsprozess von Geweben um den Okkluder herum zu vermeiden.

Ausbildung: Absolvierte das Rivne State Basic Medical College mit einem Abschluss in Pharmazie. Sie absolvierte die Vinnitsa State Medical University. M. I. Pirogov und ein darauf basierendes Praktikum.

Berufserfahrung: Von 2003 bis 2013 - als Apotheker und Manager eines Apothekenkiosks tätig. Sie erhielt Briefe und Auszeichnungen für langjährige gewissenhafte Arbeit. Artikel zu medizinischen Themen wurden in lokalen Publikationen (Zeitungen) und auf verschiedenen Internetportalen veröffentlicht.

Ovales Fenster öffnen

Ein offenes ovales Fenster ist ein unvollständiger Verschluss der ovalen Öffnung im interatrialen Septum, der normalerweise in der Embryonalperiode funktioniert und im ersten Lebensjahr des Kindes überwächst. Ein offenes ovales Fenster kann sich durch Zyanose des Nasolabialdreiecks, Verlangsamung der körperlichen Entwicklung, Atemnot und Tachykardie, plötzliche Ohnmacht, Kopfschmerzen, häufiges SARS und bronchopulmonale Erkrankungen manifestieren. Die Diagnose eines offenen ovalen Fensters umfasst ein EKG (in Ruhe und nach dem Training), konventionelle und Doppler-Echokardiographie, Radiographie und das Ertönen von Herzhöhlen. Bei geöffnetem ovalen Fenster kann bei Bedarf eine Antikoagulationstherapie zur chirurgischen Behandlung (endovaskulärer Defektverschluss) eingesetzt werden..

Allgemeine Information

Ein offenes ovales Fenster ist eine angeborene Kommunikation zwischen dem rechten und dem linken Vorhof, die das verbleibende Element der ovalen Öffnung des Herzens des Fötus ist. Die atriale Öffnung mit der Klappe wird in der Gebärmutter verlegt und ist eine notwendige Voraussetzung für das Funktionieren des Herz-Kreislauf-Systems in dieser Entwicklungsphase. Dank des offenen ovalen Fensters gelangt ein Teil des sauerstoffhaltigen Bluts der Plazenta vom rechten Vorhof in den linken, umgeht die unentwickelte, gestörte Lunge und sorgt für eine normale Blutversorgung des fetalen Halses und Kopfes sowie für die Entwicklung des Gehirns und des Rückenmarks.

Bei gesunden Vollzeitbabys unter normalen Entwicklungsbedingungen schließt sich das offene ovale Fenster normalerweise und funktioniert in den ersten 12 Monaten nach der Geburt nicht mehr. Aber jede Person schließt es einzeln: Im Durchschnitt bleibt im Alter von 1 Jahr bei 40-50% der Kinder ein ovales Fenster offen. Das Vorhandensein eines offenen ovalen Fensters nach 1-2 Lebensjahren eines Kindes wird auf kleine Anomalien in der Entwicklung des Herzens zurückgeführt (MARS-Syndrom). Bei reifen Patienten wird in etwa 25-30% der Fälle ein offenes ovales Fenster festgestellt. Die relativ hohe Prävalenz eines offenen ovalen Fensters bestimmt die Relevanz dieses Problems in der modernen Kardiologie.

Gründe für ein offenes ovales Fenster

Alle Babys werden mit einem offenen ovalen Herzfenster geboren. Nach der ersten unabhängigen Inspiration schaltet sich das Neugeborene ein und der Lungenkreislauf beginnt vollständig zu funktionieren, und die Notwendigkeit eines offenen ovalen Fensters verschwindet. Ein Anstieg des Blutdrucks im linken Vorhof gegenüber dem rechten führt zu einem ovalen Fensterklappenverschluss. In den meisten Fällen schließt die Klappe fest und wächst vollständig mit Bindegewebe über - ein offenes ovales Fenster verschwindet. Manchmal schließt sich das Loch teilweise oder wächst überhaupt nicht und unter bestimmten Bedingungen (mit Husten, Weinen, Schreien, Belastung der vorderen Bauchdecke) wird Blut aus der rechten Vorhofkammer nach links abgegeben (funktionierendes ovales Fenster).

Die Gründe für das unvollständige Schließen des ovalen Fensters sind nicht immer klar. Es wird angenommen, dass eine erbliche Veranlagung, Frühgeburt des Kindes, angeborene Herzfehler, Bindegewebsdysplasie, Exposition gegenüber schädlichen Umweltfaktoren, Rauchen und Trinken einer Frau während der Schwangerschaft zu einem offenen ovalen Fenster führen können. Aufgrund genetischer Eigenschaften kann der Durchmesser der Klappe kleiner sein als der Durchmesser des ovalen Lochs, wodurch dessen vollständiger Verschluss verhindert wird.

Ein offenes ovales Fenster kann mit angeborenen Fehlbildungen der Mitral- oder Trikuspidalklappen, einem offenen Arteriengang, einhergehen.

Erhebliche körperliche Aktivität bei Athleten, die an Gewichtheben, Wrestling und Sportgymnastik beteiligt sind, kann Risikofaktoren für das Öffnen des ovalen Fensterventils sein. Besonders relevant ist das Problem eines offenen ovalen Fensters für Taucher und Taucher, die in eine beträchtliche Tiefe tauchen und ein fünfmal höheres Risiko haben, eine Caisson-Krankheit zu entwickeln. Bei Patienten mit Thrombophlebitis der unteren Extremitäten oder des Beckens mit Lungenembolie in der Vorgeschichte kann eine Verringerung des Lungengefäßsystems zu einem Druckanstieg im rechten Herzen und dem Auftreten eines funktionierenden offenen ovalen Fensters führen.

Merkmale der Hämodynamik mit offenem ovalen Fenster

Ein offenes ovales Fenster befindet sich am unteren Rand der ovalen Fossa an der inneren linken Wand des rechten Atriums. Es hat häufig eine geringe Größe (mit einem Stecknadelkopf) und eine schlitzartige Form. Die Größe des offenen ovalen Fensters beträgt durchschnittlich 4,5 mm, kann aber 19 mm erreichen. Das offene ovale Fenster hat im Gegensatz zum Vorhofseptumdefekt eine Klappenstruktur, die eine intermittierende intermittierende Kommunikation gewährleistet und die Möglichkeit bietet, Blut nur in eine Richtung (vom Lungenkreislauf zum großen) abzulassen..

Die klinische Bedeutung eines offenen ovalen Fensters ist nicht eindeutig. Ein offenes ovales Fenster darf keine hämodynamischen Störungen verursachen und die Gesundheit des Patienten aufgrund seiner geringen Größe und des Vorhandenseins einer Klappe, die einen Blutshunt von links nach rechts verhindert, nicht beeinträchtigen. Die meisten Menschen mit einem offenen ovalen Fenster sind sich dieser Anomalie nicht bewusst und führen einen normalen Lebensstil..

Das Vorhandensein eines offenen ovalen Fensters bei Patienten mit primärer pulmonaler Hypertonie wird im Hinblick auf die Lebenserwartung als prognostisch günstig angesehen. Ein Druckanstieg im rechten Vorhof im Vergleich zum linken am offenen ovalen Fenster führt jedoch zum periodischen Auftreten eines Rechts-Links-Shunts, der eine bestimmte Menge Blut durchlässt und zu Hypoxämie, vorübergehenden zerebrovaskulären Unfällen (TIA), der Entwicklung lebensbedrohlicher Komplikationen: paradoxe Embolie, ischämischer Schlaganfall Myokardinfarkt, Niereninfarkt.

Symptome eines offenen ovalen Fensters

Ein offenes ovales Fenster weist keine spezifischen äußeren Erscheinungsformen auf, in den meisten Fällen verläuft es latent, manchmal kann es von spärlichen Symptomen begleitet sein. Indirekte Anzeichen eines offenen ovalen Fensters können sein: eine scharfe Blässe oder Zyanose der Haut in den Lippen und im Nasolabialdreieck während körperlicher Anstrengung (Weinen, Schreien, Husten, Anstrengung, Baden des Kindes); eine Tendenz zu häufigen Erkältungen und entzündlichen bronchopulmonalen Erkrankungen; Verlangsamung der körperlichen Entwicklung des Kindes (schlechter Appetit, unzureichende Gewichtszunahme), geringe Ausdauer bei körperlicher Anstrengung, kombiniert mit Symptomen eines Atemversagens (Atemnot und Tachykardie); plötzliche Ohnmacht und Symptome eines zerebrovaskulären Unfalls (insbesondere bei jungen Patienten mit Krampfadern, Thrombophlebitis der unteren Extremitäten und des Beckens).

Patienten mit einem offenen ovalen Fenster können durch häufige Kopfschmerzen, Migräne, posturales Hypoxämiesyndrom gestört werden - die Entwicklung von Atemnot und verminderter Sättigung des arteriellen Blutsauerstoffs im Stehen mit einer Verbesserung des Übergangs in eine horizontale Position. Komplikationen eines offenen ovalen Fensters sind selten. Für eine paradoxe Gehirnembolie, die diese Anomalie verschlimmert, sind eine plötzliche Entwicklung neurologischer Symptome und ein relativ junges Patientenalter charakteristisch.

Diagnose eines geöffneten ovalen Fensters

Die Anamnese und körperliche Untersuchung des Patienten bestimmen häufig nicht sofort das Vorhandensein eines offenen ovalen Fensters, sondern können nur die Möglichkeit dieser Anomalie des interatrialen Septums (Hautcyanose, Ohnmacht, häufiges SARS, Entwicklungsverzögerung des Kindes) zulassen. Die Auskultation hilft dabei, das Vorhandensein von Herzgeräuschen infolge eines abnormalen Blutshunts von einer Hochdruckkammer zu einer Niederdruckkammer zu erkennen.

Um eine genaue Diagnose eines offenen ovalen Fensters zu erstellen, werden instrumentelle Studien und bildgebende Verfahren verwendet: EKG (in Ruhe und nach körperlicher Anstrengung), konventionelle und Doppler-Echokardiographie, Röntgenaufnahme des Brustkorbs, Herzgeräusch.

Bei geöffnetem ovalen Fenster erscheinen Änderungen im Elektrokardiogramm, die auf eine Zunahme der Belastung des rechten Herzens, insbesondere des rechten Atriums, hinweisen. Bei älteren Menschen mit offenem ovalen Fenster können radiologische Anzeichen einer Zunahme der rechten Herzkammern und einer Zunahme des Blutvolumens im Gefäßbett der Lunge festgestellt werden.

Bei Neugeborenen und kleinen Kindern wird die transthorakale zweidimensionale Echokardiographie verwendet, mit der Sie das Vorhandensein eines offenen ovalen Fensters und dessen Durchmesser visuell bestimmen, ein grafisches Bild der Bewegungen der Klappenblätter im Laufe der Zeit erhalten und den Vorhofseptumdefekt beseitigen können. Die Doppler-Echokardiographie im Grafik- und Farbmodus hilft, das Vorhandensein und die Größe des offenen ovalen Fensters zu verdeutlichen, um den turbulenten Blutfluss im ovalen Loch, seine Geschwindigkeit und das ungefähre Volumen des Shunts zu identifizieren.

Bei älteren Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen wird eine informativere transösophageale Echokardiographie verwendet, um ein offenes ovales Fenster zu diagnostizieren, ergänzt durch einen Blasenkontrast- und Belastungstest (Valsalva-Abbau). Der Blasenkontrast verbessert die Visualisierung des geöffneten ovalen Fensters, ermöglicht die Bestimmung der genauen Größe und die Beurteilung des pathologischen Blutshunts.

Die informativste, aber aggressivste Methode zur Diagnose eines offenen ovalen Fensters ist das Herzklingen, das unmittelbar vor der chirurgischen Behandlung in einem spezialisierten kardiochirurgischen Krankenhaus durchgeführt wird.

Bei Patienten mit Krampfadern, Thrombophlebitis, zerebrovaskulärem Unfall und chronischen Lungenerkrankungen, bei denen das Risiko einer paradoxen Embolie besteht, ist ein Screening auf das Vorhandensein eines offenen ovalen Fensters erforderlich.

Ovale Fensterbehandlung öffnen

Bei einem asymptomatischen Verlauf kann ein offenes ovales Fenster als Variante der Norm angesehen werden. Patienten mit einem offenen ovalen Fenster in der Vorgeschichte eines vorübergehenden ischämischen Anfalls oder Schlaganfalls haben eine Vorgeschichte der Prophylaxe thromboembolischer Komplikationen bei systemischer Therapie mit Antikoagulanzien und Thrombozytenaggregationshemmern (Warfarin, Acetylsalicylsäure). Die Methode zur Kontrolle der Antikoagulationstherapie ist das International Normalized Ratio (INR), das bei offenem ovalen Fenster im Bereich von 2-3 liegen sollte.

Die Notwendigkeit, das offene ovale Fenster zu beseitigen, wird durch das Blutvolumen und seine Auswirkung auf die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems bestimmt. Bei einer geringen Blutentladung, dem Fehlen von Begleiterkrankungen und Komplikationen ist eine Operation nicht erforderlich.

Bei einer ausgeprägten pathologischen Entladung von Blut aus dem rechten Vorhof nach links wird ein weniger traumatischer endovaskulärer Röntgenverschluss des offenen ovalen Fensters durchgeführt. Die Operation wird unter radiologischer und echokardioskopischer Kontrolle mit einem speziellen Okkluder durchgeführt, der beim Öffnen das Loch vollständig verstopft.

Vorhersage offenes ovales Fenster

Patienten mit offenem ovalen Fenster wird eine regelmäßige Überwachung durch einen Kardiologen und eine Echokardiographie empfohlen. Durch die endovaskuläre Okklusion eines offenen ovalen Fensters können Patienten ohne Einschränkungen zu ihrem normalen Lebensrhythmus zurückkehren. In den ersten 6 Monaten nach der chirurgischen Behandlung eines offenen ovalen Fensters werden Antibiotika empfohlen, um die Entwicklung einer bakteriellen Endokarditis zu verhindern. Der größte Effekt des endovaskulären Verschlusses des offenen ovalen Fensters wird bei Patienten mit Platypnoe beobachtet, bei denen von rechts nach links ein ausgeprägter Blutausfluss auftrat.

Es Ist Wichtig, Sich Bewusst Zu Sein, Dystonie