Analyse und Vorbereitung der PSA-Blutspende


4011
Die Prostata bei Männern synthetisiert eine große Anzahl von Substanzen, die die Qualität der Spermien und die Aktivität der Gonaden beeinflussen. Bei schweren Erkrankungen ändert sich die Synthese dieser Substanzen, was sich auf ihre Konzentration im Körper auswirkt. Um die Aktivität der Prostata beurteilen zu können, kann der Arzt daher spezielle Tests verschreiben, die die Konzentration einer Substanz anzeigen. Eine der einfachsten und effektivsten Methoden zur Diagnose der Prostata ist die Blutentnahme zur Bestimmung der PSA-Konzentration im Körper. Aber was ist PSA überhaupt? Wie kann man Blut an Prostata-PSA spenden? Und an welche Regeln sollte sich eine Person erinnern, wenn ihr diese Analyse zugewiesen wurde??

PSA-Analyse: Vorbereitung zur Lieferung

Die Bestimmung des Gehalts an prostataspezifischem Antigen dient mehreren Zwecken:

  • Screening auf Prostata-Neoplasien bei gefährdeten Männern;
  • Verfolgung der therapeutischen Wirkung bei der Behandlung von Prostatakrankheiten;
  • Begründung der Diagnose eines Verdachts auf Prostatakrankheit;
  • Dynamik (Überwachung) der postoperativen Periode.

Hintergrundbilder: Sport

Es gibt mehrere hundert. Es kann eine Suche nach Mikroben, eine Bewertung des Immunitätszustands, die Bestimmung des Hormonspiegels und der Enzyme, eine Untersuchung der physikalischen und chemischen Eigenschaften und vieles mehr sein. Jede spezifische Studie gibt dem Arzt bestimmte Informationen. Das Abrufen dieser Informationen erfordert Zeit, Mühe und Geld..

LostFilm 4 Serie Promo! Umut Dag, Robert Dornhelm.

Risikofaktoren

Alter

Das Alter über 40 bis 45 Jahre ist eine Gelegenheit, sich während der jährlichen medizinischen Untersuchungen einer PSA-Analyse zu unterziehen. Bei Männern unter 40 Jahren ist eine PSA-Analyse ratsam, wenn Anzeichen einer Prostatitis oder Symptome anderer Prostatakrankheiten auftreten:

  • chronische Schmerzen im Leisten- und Lendenbereich;
  • Schmerzen während einer kleinen Reise;
  • ein Gefühl der Fülle auch nach dem Entleeren der Blase;
  • häufiges Wasserlassen nachts;
  • Schwierigkeiten beim Wasserlassen;
  • Portionen Urin.


Männer über 45 sind einem höheren Risiko ausgesetzt, an Prostatakrebs zu erkranken.

Genetische Veranlagung

Alter und Vererbung sind etablierte Risikofaktoren.

Eine Krebsanamnese in der unmittelbaren Familie erhöht das Risiko, einen Tumor zu entwickeln. Fälle von Prostatakrebs erhöhen die Wahrscheinlichkeit, in einem jüngeren Alter krank zu werden.


Wenn der Patient in der Familienanamnese an Krebs leidet, besteht ein höheres Risiko für die Entwicklung eines bösartigen Tumors

Übergewicht

Erhöhte tierische Fettaufnahme, sitzende Lebensweise sind wahrscheinlich Risikofaktoren.

Mit einem sitzenden Lebensstil, Mangel an Sport, Sport, Übergewicht entwickelt sich..

Bei übergewichtigen Männern kann PSA seine Werte ändern und zu Diagnosefehlern führen.


Ein sitzender Lebensstil und das Vorhandensein von Übergewicht können zur Entwicklung einer solchen Krankheit beitragen.

Ernährung allein ist nicht die Ursache für Prostatakrebs. Der regelmäßige Verzehr von Lebensmitteln mit hohem Ballaststoffgehalt und ausgewogener Fettmenge reduziert jedoch den Spiegel des männlichen Sexualhormons Testosteron. Das Risiko einer malignen Transformation von Prostatazellen ist verringert.

Urogenitale Infektionen

Ein potenzieller Risikofaktor sind sexuell übertragbare Infektionen (STIs). Chronischer Krankheitsverlauf, ineffektive Behandlung kann Prostatakrebs verursachen.


Wenn eine Person einen STI hat, ist das Risiko, an Prostatakrebs zu erkranken, signifikant höher.

Das Risiko wird durch eine Kombination mehrerer nachteiliger Faktoren signifikant erhöht.

Ergebnisse

Zusammenfassend ist es notwendig, die folgenden Punkte hervorzuheben:

  • Eine Blutuntersuchung auf PSA wird nur vom behandelnden Arzt während einer vorbeugenden oder kontrollierenden Untersuchung des Patienten verschrieben. Die Häufigkeit wird ebenfalls von einem Spezialisten bestimmt.
  • Eine Abweichung von der Norm weist nicht immer auf die Entwicklung einer malignen Onkopathologie hin. Bei Verdacht auf einen Tumor wird eine umfassende Untersuchung des Patienten mit Labor- und Instrumentenuntersuchungsmethoden verordnet. Der „Goldstandard“ für die Differentialdiagnose des Prostataadenoms ist die Biopsie eines kleinen Gewebebereichs. Eine Biopsie wird nach einer Kontrollmessung des Tumormarkers nach 3 und 12 Wochen empfohlen;
  • Krebs wird bei nicht mehr als 30% der Männer mit einer hohen Konzentration des betreffenden Kriteriums festgestellt;
  • Die Dekodierung der Ergebnisse der PSA-Analyse (allgemein und frei; Index) bei Männern wird nur von einem Spezialisten durchgeführt.
  • Es ist wichtig, alle Regeln für die Vorbereitung einer Blutuntersuchung auf PSA zu befolgen, um unzuverlässige Ergebnisse auszuschließen.

Zuverlässigkeits-PSA-Indikator

Ein PSA-Test bei Männern bestimmt den Gehalt eines bestimmten Prostata-Antigens. Es wird von Zellen der Kanäle der Prostata synthetisiert..


PSA wird von Prostatakanalzellen synthetisiert

PSA kann ein Produkt der Aktivität "gesunder" Zellen oder struktureller Formationen eines bösartigen Tumors sein.

Wichtig! Mit der Entwicklung von Neoplasmen in der Prostata (gutartig oder bösartig) steigt das prostataspezifische Antigen im Blutserum signifikant an.

Prozesse, die nicht mit Prostatadegeneration zusammenhängen, können jedoch Schwankungen des Tumormarkers in der Analyse beeinflussen..

Zusätzliche Diagnose

Nicht in allen Fällen weist ein Anstieg des Antigens im Blut auf einen pathologischen Prozess hin. Daher wird empfohlen, sich einer umfassenden Untersuchung zu unterziehen, um eine endgültige Diagnose zu stellen. Wenn das Transkript der Analyse einen Anstieg der Antigenkonzentration zeigte, sind zusätzliche Tests erforderlich, um Krebs zu bestätigen oder auszuschließen:

  1. 1. Allgemeiner Bluttest - zur Identifizierung entzündlicher Prozesse (Anstieg der ESR, der weißen Blutkörperchen, Verschiebung der Leukozytenformel in Richtung ihrer unreifen Formen).
  2. 2. Blutbiochemie.
  3. 3. Ultraschall der Prostata. Identifizieren Sie die Dichte des Antigens (das Verhältnis seiner Konzentration zu). Eine Abnahme des Indikators zeigt eine Organhyperplasie an, und eine Zunahme zeigt einen bösartigen Tumor an.
  4. 4. Zystographie.
  5. 5. Biopsie - Überprüfung der Art der Krebsaufklärung.

Wenn das Prostata-Antigen während der Analyse Null ist, ist dies die Norm.

Personen unter 40 Jahren wird eine solche Studie normalerweise nicht verschrieben, da junge Männer kein Risiko haben, an Prostatakrebs zu erkranken.

Was Sie über die Vorbereitung auf die Analyse wissen müssen?

Um ein zuverlässiges Ergebnis eines Labortests zu erhalten, müssen Sie sich Zeit für die Vorbereitungsphase nehmen.


Es ist sehr wichtig, sich ordnungsgemäß auf eine Blutuntersuchung auf PSA vorzubereiten

Der Prozess erfordert nicht viel Aufwand und komplexe Manipulationen. Es gibt eine Reihe von Empfehlungen, die Sie befolgen müssen, bevor Sie die Analyse an PSA weiterleiten..

Diagnostische und therapeutische Manipulationen im Zusammenhang mit dem Fortpflanzungssystem bei Männern können die Laborbefunde verfälschen. Es gibt eine Liste von Verfahren, die den Serum-PSA-Gehalt erhöhen. Daher müssen sie vor einer Blutspende an PSA vorübergehend ausgeschlossen werden..

Wichtig! Es ist ratsam, die Vorbereitungsphase einen Monat vor dem Labortest und in einigen Fällen sechs Monate vorher zu planen.


Manchmal wird empfohlen, sechs Monate vor dem Test mit der Vorbereitung zu beginnen

Das PSA-Tumor-Screening nach transurethraler Resektion kann frühestens sechs Monate später durchgeführt werden.

Diagnosetests (TRUS, Koloskopie, Blasenkatheterisierung), Physiotherapie und Lasertherapie beeinflussen die Zuverlässigkeit der Analyse. Sie können nur 7-10 Tage nach diesen Eingriffen Blut für die Analyse spenden.

Die Prostatamassage erhöht das Niveau des Tumormarkers in der Analyse signifikant. Die Pause zwischen der Sitzung und der Blutentnahme sollte mindestens 2-3 Tage betragen.


Der Blutdruck kann den PSA-Spiegel aufgrund einer Prostatamassage erhöhen

2-3 Tage vor der Studie ist es notwendig, die Organisation der Ernährung zu überarbeiten. Fetthaltige, würzige Lebensmittel, geräuchertes Fleisch, Gewürze, frittierte Lebensmittel und Konserven sind von der Ernährung ausgeschlossen. Vermeiden Sie es, Lebensmittel aus einem Fast-Food-System zu essen, das einen Überschuss an raffinierten Kohlenhydraten, Zucker, ungesunden Fetten, Natrium und einer unzureichenden Menge an Ballaststoffen enthält. Alkoholische Getränke sollten ausgeschlossen werden..

Wichtig! Das optimale Menü umfasst Fisch, frisches Gemüse und Obst sowie Getreide, dessen Zusammensetzung aus Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten ausgewogen ist.

Ejakulation (Ejakulation) erhöht die Serum-PSA-Spiegel. Durch Abstinenz von sexuellen Aktivitäten mindestens zwei Tage vor der Analyse werden diagnostische Fehler vermieden.


Sie sollten vor dem Test mindestens zwei Tage lang auf Geschlechtsverkehr und Masturbation verzichten

Einige Tage vor der Blutentnahme müssen aktive körperliche Übungen, die mit der Spannung der Muskeln des Beckengürtels verbunden sind, ausgeschlossen werden - Radfahren, Reiten, Kraftübungen im Sitzen, Kreuzheben. Übermäßige körperliche Aktivität kann den Spiegel eines bestimmten prostataspezifischen Antigens im Blutserum beeinflussen - schwere Gegenstände bewegen, an einer persönlichen Handlung arbeiten.

Die Einhaltung der Intervalle für den funktionellen Rest der Prostata und der besonderen Anforderungen an den Lebensstil eliminiert die Wahrscheinlichkeit falscher Indikationen bei der Untersuchung des prostataspezifischen Antigens.

Die Frage des Drogenentzugs wird individuell entschieden. Dies bezieht sich zunächst auf Medikamente zur Behandlung von Prostataadenomen.


Vor der Durchführung des Tests müssen Sie einen Arzt konsultieren, der eine vorübergehende Ablehnung bestimmter Medikamente empfehlen kann

Ein Patient oder eine Person, die sich einer Routineuntersuchung unterzieht, erfährt in Erwartung eines Ergebnisses eine verständliche nervöse Spannung. Dies kann zu negativen Veränderungen der Lebensaktivität führen - Schwankungen des Blutdrucks, der Herzfrequenz, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit. Es ist notwendig, ein ausgeglichenes Gefühl und eine positive Einstellung aufrechtzuerhalten, um alles zu vermeiden, was zu Überlastung, Kraftverlust und Depressionen führt.

Indikationen

Die Ernennung einer Blutuntersuchung für PSA erfolgt in folgenden Fällen:

  • Verdacht auf Entwicklung einer Hyperplasie oder eines Prostatakrebses nach den Ergebnissen einer rektalen digitalen Untersuchung oder einer transrektalen Ultraschalluntersuchung;
  • Überwachung der Entwicklung einer gutartigen Prostatabildung (zur rechtzeitigen Erkennung ihrer Malignität);
  • Überwachung des Wachstums eines Prostatakrebses und der Wirksamkeit der Behandlung;
  • Untersuchung von Männern, die sich einer Prostatakrebsbehandlung unterzogen haben, um rechtzeitig einen Rückfall des Neoplasmas festzustellen (alle 2-3 Monate durchgeführt);
  • erbliche Veranlagung für Prostatakrebs;
  • jährliche vorbeugende Untersuchung von Männern über 40-42 Jahre.

Wie wird Blut abgenommen??

Ein Labortest wird normalerweise morgens verschrieben. Die Blutentnahme erfolgt auf nüchternen Magen. Dies bedeutet, dass Sie morgens nicht essen können. Schon ein leichter Snack aktiviert den Stoffwechsel im Körper und kann die Ergebnisse der Analyse verfälschen. Es ist erlaubt, sauberes Wasser zu trinken.

Wichtig! Wer raucht, sollte sich am Morgen des Analysetages enthalten..


Blutentnahme am Morgen auf nüchternen Magen

Die Thermoregulation des Körpers erfolgt durch das Zentralnervensystem. Schwankungen der Umgebungstemperatur, die Unterkühlung oder Überhitzung des Körpers verursachen, wirken sich auf die Homöostase aus (Aufrechterhaltung der Konstanz der inneren Umgebung des Körpers). Als Reaktion darauf können Schüttelfrost, Zittern, Durst auftreten, der Blutdruck kann ansteigen und Puls und Atmung werden häufiger. Angesichts der niedrigen Temperatur außerhalb der medizinischen Einrichtung oder ihrer Entfernung vom Wohnort sollte der Proband die Zeit des Besuchs so berechnen, dass er 10 bis 15 Minuten verbringt, bevor er den Test in Wärme durchführt, sich aufwärmt und Gefühle aufräumt.

In dem Büro, in dem das Material entnommen wird, muss der Besucher der medizinischen Einrichtung die Anforderungen des Personals befolgen. Die Materialprobenahme für die Studie wird von Fachärzten durchgeführt, die gemäß den Normen des hygienisch-epidemiologischen Regimes einer medizinischen Organisation geschult wurden.

Aus der Vena ulnaris wird Blut entnommen. Vor der Venenpunktion wird die Haut gemäß den geltenden Hygienevorschriften mit einem Antiseptikum behandelt. Um das Material zu erhalten, wird eine spezielle Vakuumröhre verwendet. Dies ist eine moderne Methode der Blutentnahme, die die Zuverlässigkeit der Forschung erhöht. Das Volumen einer biologischen Probe überschreitet in der Regel einige Milliliter nicht.


Aus einer Vene wird Blut entnommen, während die Haut an der Einstichstelle mit einem Antiseptikum vorbehandelt wird

Das Röhrchen ist entsprechend gekennzeichnet und zur Untersuchung an das Labor geschickt..

Wie lange wird die Analyse fertig sein??

Die Analysezeit reicht von einem bis zu mehreren Tagen. Dies hängt von der medizinischen Einrichtung ab, in der die Untersuchung durchgeführt wird. Private Spezialkliniken verarbeiten biologisches Material schneller als öffentliche Gesundheitseinrichtungen. Bei Bedarf kann das Ergebnis innerhalb von 4 Stunden auf einer separaten Preisliste vorliegen. Private Labordiagnostikunternehmen können Blutspender nach Hause schicken.


Die Ergebnisse der Analyse liegen in der Regel 1-2 Tage nach Lieferung vor

Welche Daten enthalten Analyseergebnisse??


Analyseergebnisse

Die klinischen Empfehlungen der Vereinigung der Onkologen Russlands wurden 2014 veröffentlicht. PSA zulässige diskriminierende Werte im Dokument.

Alter JahreDie Norm von frei, ng / mlDie Geschwindigkeit der Bindung, ng / ml
20-30Bis zu 0,4Bis zu 0,4
40-500,5–1,52.5-3
50-600,7–2,13,5-4
60-701.1–3.24,5-5
Über 700,7-3,46.5-7


Es gibt bestimmte Standards für den Gehalt an PSA im Blut, die nicht über die Entwicklung von Pathologien sprechen

Führen Sie bei Patienten, die sich einer Untersuchung mit der Diagnose Prostatakrebs unterziehen, folgende Untersuchungen durch:

  • PSA-Dichte (Gesamt-PSA pro 1 Quadratzentimeter Prostatablut);
  • PSA-Anstiegsrate - kann als Indikation für eine Biopsie angesehen werden.

Nur ein Arzt kann die Ergebnisse einer Analyse eines bestimmten Prostata-Antigens interpretieren. Die Behandlung ist ein mehrstufiger Prozess, der moderne Kenntnisse in den Bereichen Urologie, Onkologie, Pharmakologie, Laborwissenschaft und Funktionsdiagnostik erfordert. Jede Person sollte sich jedoch persönlich für den rechtzeitigen Kontakt mit Fachärzten verantwortlich fühlen..

Wichtig! Eine aufmerksame Einstellung zu Ihrer Zukunft ist der Schlüssel zu einer rechtzeitigen Prüfung und gegebenenfalls einer erfolgreichen Behandlung.


Nur ein Arzt mit den entsprechenden Qualifikationen sollte die Testergebnisse interpretieren.

Graue Geschichte

Wowhead Client ist ein kleines Programm, mit dem wir die Datenbank auf dem neuesten Stand halten. Wowhead Client-Benutzer erhalten Zugriff auf zusätzliche Tools auf der Site. Sie können den Wowhead-Client auch verwenden, um gelernte Rezepte, abgeschlossene Aufgaben, gesammelte Reittiere und Gefährten sowie erhaltene Titel anzuzeigen! Diese Website verwendet aktiv die JavaScript-Technologie. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser. Du kannst ihm verschiedene Gegenstände geben, um eine Fraktion mit der Bruderschaft zu erhalten.

Die Zahl der Opfer auf dem Gewissen von Elizabeth Bathory variiert nach verschiedenen Quellen zwischen 30 und 30 Jahren. Auf die eine oder andere Weise nahm die "blutige" Gräfin zu gegebener Zeit den "ehrenwerten" Platz im Guinness-Buch der Rekorde als Serienwahnsinniger Nr. 1 ein, der die maximale Anzahl von Morden begangen hat..

Was kann die PSA-Werte beeinflussen??

PSA-Werte im Blutserum können durch Einhaltung einiger Regeln bei der Auswahl von Lebensmitteln gesenkt werden.

PSA-Level-Ausschluss

Prostata-reizende Produkte erhöhen den Gehalt an prostataspezifischem Antigen.


Es lohnt sich, Lebensmittel auszuschließen, die den PSA-Wert erhöhen.

Die Liste der Produkte, deren regelmäßige Anwendung den Spiegel eines bestimmten Prostatamittels im Serum erhöht:

  • Milch und Milchprodukte (Käse, Joghurt, Eier) enthalten eine große Menge Milchprotein, gesättigte Fette;
  • tierische Fette in Fleisch, Öl, Fett;
  • Fleisch, Fisch, Kartoffeln und andere Produkte, die nach der Röstmethode hergestellt wurden (enthalten Karzinogene)
  • Konserven.

PSA-senkende Lebensmittel

Lycopinhaltige Produkte

Lycopin ist ein natürliches Pigment von roter Farbe. Enthalten in Gemüse von roter, orange und gelber Farbe, wodurch sie eine charakteristische Farbe erhalten. Früchte und Beeren, die reich an Lycopin sind, sind Aprikosen, tropische Guaven, rote Grapefruits und Wassermelonen. Aufgrund seiner chemischen Natur ist es ein Antioxidans - eine Substanz, die die Körperzellen vor den schädlichen Auswirkungen freier Radikale schützt. Mit zunehmendem Alter nimmt die Menge der im Körper synthetisierten Antioxidantien ab. Produkte, die natürliche Antioxidantien enthalten, ergänzen die "Versorgung", halten die Homöostase aufrecht und verhindern die Entwicklung von Krankheiten.


Das Essen von Tomaten kann den PSA-Spiegel senken

Eine große Menge Lycopin ist in Tomaten und Produkten ihrer kulinarischen Verarbeitung enthalten: Tomatenmark, Sauce, Saft. Die vorteilhaften Eigenschaften von Lycopin nehmen mit dem thermischen Kochen von Tomaten zu. Der Gehalt an gesundem Pigment in Tomatenmark ist sogar höher als in ganzem Gemüse. Die Kombination von Lycopin mit Pflanzenöl verbessert die Absorption und Verdauung im Körper. Wenn es Kontraindikationen für die Verwendung von Tomaten gibt, können Sie den Inhalt der nützlichen Substanz durch Einnahme des biologisch aktiven Zusatzstoffs „Lycopin“ wieder auffüllen..

Interessant! Dihydrotestosteron ist ein Hormon, das das Wachstum der Prostata fördert. Produkte, die Lycopin-Lysin und Zink enthalten, blockieren die Produktion von Dihydrotestosteron und verringern das Risiko für Prostatakrebs.

Produkte, die Lysin enthalten

Lysin ist eine von acht essentiellen Aminosäuren, die nicht im Körper produziert werden und nur über die Nahrung aufgenommen werden. Diese Aminosäure kommt in Fisch (Thunfisch) und Meeresfrüchten sowie magerem Fleisch vor. Pflanzliche Quellen für Lysin - Nüsse, Kürbiskerne, Kartoffeln, Weizenkeime, Soja.


Produkte, die Lysin enthalten

Zinkhaltige Produkte

Zinkhaltige Produkte werden in die Ernährung aufgenommen, um die Fortpflanzungsfunktion zu verbessern. Um das Gleichgewicht der Spurenelemente aufrechtzuerhalten, müssen Sie grüne Erbsen, Brokkoli, Rosenkohl, Rüben, Spinat, Äpfel, Blaubeeren, Himbeeren, Kirschen und Brombeeren essen.


Zinkhaltige Produkte

Granatapfelsaft

Granatapfelsaft ist ein einzigartiges natürliches Getränk, ein Lagerhaus für Nährstoffe. Die Kombination von Vitamin B, A, C, organischen Säuren, Spurenelementen und Ballaststoffen macht es für die Aufrechterhaltung der normalen Funktion des Fortpflanzungssystems von Männern unverzichtbar. Regelmäßiger Saftkonsum verbessert die Potenz und reduziert den Gehalt an prostataspezifischem Antigen..


Männer, die regelmäßig Granatapfelsaft trinken, haben signifikant niedrigere PSA-Werte.

Für eine optimale Wirkung wird empfohlen, frisch gepressten Granatapfelsaft eine Stunde vor dem Mittag- oder Abendessen einzunehmen. Es ist ratsam, dem Getränk Wasser oder andere Säfte hinzuzufügen.

Wichtig! Bei Kontraindikationen für die Verwendung von Granatäpfeln können Kapseln mit Granatapfelsaftextrakt eingenommen werden.

spezielle Anweisungen

Eine unkontrollierte Abnahme der Serum-PSA-Spiegel kann zu Diagnosefehlern führen. Dramatische Änderungen in der Ernährung, die Einnahme neuer Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel können nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt begonnen werden.


Bevor Sie Blut für die PSA-Analyse spenden, müssen Sie einen Arzt konsultieren, der Sie bei der Vorbereitung auf die Untersuchung unterstützt

Das Problem der Inzidenz von Prostatakrebs ist für die Weltbevölkerung relevant. Screening-Studien können die Symptome der Krankheit in der frühen Latenzzeit erkennen. Einer der sensitiven und spezifischen Tests zum Nachweis von Prostatakrebs ist ein prostataspezifischer Antigentest. Moderne Diagnosegeräte mit Computerprogrammen und hochwertigen Reagenzien gewährleisten die Zuverlässigkeit der Analysen. Der rechtzeitige Zugang zu einem Arzt und die frühzeitige Diagnose bieten eine echte Chance für eine wirksame Behandlung.

Kategorien von Männern, die dem Tumormarker Blut spenden sollten

Ärzte unterscheiden die Kategorien von Männern, die von einem Urologen untersucht und regelmäßig untersucht werden sollten:

  • intensive Behandlung eines bereits identifizierten Krebses;
  • eine Veranlagung zur Onkologie haben (bei Vorhandensein von Tumoren bei nahen Verwandten);
  • mehrere Ergebnisse mit einem erhöhten PSA-Spiegel oder einer hohen Wahrscheinlichkeit für die Entwicklung von Prostatakrankheiten haben;
  • behandelt für bösartige Tumoren.

Die Analyse wird als vorbeugende Maßnahme für Männer über 50 gezeigt, auch wenn keine Veränderungen in der Prostata vorliegen.

Wichtig! Prophylaktische Untersuchungen durch einen Urologen mit einer Analyse helfen dabei, Drüsenerkrankungen in den frühen Entwicklungsstadien zu identifizieren und mit der Behandlung zu beginnen, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen und Metastasen (in bösartigen Formen) verringert wird..

So spenden Sie Blut für PSA richtig: Vorbereitung auf die Analyse und Regeln für die Spende

Frühzeitig verschwinden Erkrankungen des Urogenitalsystems bei Männern meist ohne Symptome. PSA-Tests können einem Spezialisten bei der Diagnose der Krankheit helfen. PSA ist ein spezifisches Protein, das von der Prostata produziert wird. Eine Zunahme oder Abnahme des Indikators kann auf das Vorhandensein einer Pathologie im Körper hinweisen. Daher ist es am wichtigsten, der Prostata-PSA korrekt Blut zu spenden. Nach Einhaltung der vorbereitenden Maßnahmen müssen Untersuchungen durchgeführt werden.

Was PSA Prostata zeigt

Protein existiert in verschiedenen Formen: frei - 10%, gebunden - 90%. Während der Entwicklung des Neoplasmas ändert sich die Proteinmenge: frei - abnehmend und gebunden - wächst. Während der Diagnose eines Tumors wird dem Patienten wahrscheinlich eine allgemeine PSA-Analyse durchgeführt. Dies beinhaltet die Bestimmung des Gesamtvolumens des Antigens in beiden Stadien. Eine kostenlose PSA-Analyse wird normalerweise verschrieben, um eine bereits diagnostizierte Krankheit zu überwachen..

Wer ist das Verfahren zugewiesen

Aus prophylaktischen Gründen wird eine Antigenanalyse für Patienten über 45 Jahre empfohlen..

Am häufigsten wird in folgenden Fällen ein Antigentest verschrieben:

  • Bestätigung der Diagnose eines Prostataadenoms;
  • Überwachung der Genesung nach Verschreibung der Behandlung eines gutartigen Tumors;
  • Bestätigung des Vorhandenseins eines malignen Neoplasmas;
  • Kontrolle der Genesung nach Verschreibung einer Krebstherapie.

Die Analyse auf freies PSA wird in folgenden Fällen vorgeschrieben:

  • Überwachung von Veränderungen in der Dynamik von Krebs oder Prostataadenomen;
  • Diagnose eines bösartigen oder gutartigen Tumors, Prostatitis;
  • Prävention bei Männern über 50 Jahre.

Für eine genauere Bestimmung des Antigenspiegels ist es besser, die Möglichkeit eines falschen Ergebnisses auszuschließen. Dies wird erreicht, indem die Analyse für mindestens 14 Tage geplant wird..

Wenn der Patient keine Krankheit hat, ist es wichtig, die genaue Menge an Antigen zu kennen, da es in Zukunft möglich sein wird, die Pegeländerung zu verfolgen.

Wenn die Ergebnisse der Studie ungültig sind, muss der Mann zum zweiten Mal Blut für PSA vorbereiten und spenden.

Zur Klärung der Diagnose verschreibt der Spezialist zusätzlich Studien, vor allem zur Biopsie.

Vorbereitende Aktivitäten

Die Vorbereitung für die Analyse auf PSA umfasst die vorzeitige Einhaltung aller Anforderungen, die den Indikator für Protein ändern können. Die vorbereitenden Aktivitäten sind wie folgt:

  • Verweigerung der Einnahme von Medikamenten, die den Testosteronspiegel erhöhen und die Wirksamkeit 14 Tage vor der Analyse verbessern.
  • Ausschluss physikalischer Wirkungen auf die Drüse für 14 Tage. Die Liste umfasst: Massageereignisse, Palpationsuntersuchungen, Ultraschalldiagnostik durch eine transrektale Methode. Wenn ein Katheter auf die Blase gelegt wird, muss dieser entfernt und erst nach 2 Wochen getestet werden.
  • Ernährungsumstellung. Für 2 Tage ist es wichtig, eine Diät zu befolgen, die die Verwendung von gebratenen, zu salzigen, geräucherten Lebensmitteln verbietet. Gleiches gilt für Alkohol und Rauchen. Besser gedämpft kochen oder im Ofen backen.
  • Abstinenz von der Ejakulation eine Woche vor der Analyse, da sich die PSA-Konzentration ändert und die Ergebnisse verzerrt sind.
  • Reduzierung der körperlichen Aktivität.
  • Es ist ratsam, die Analyse sechs Monate lang zu unterlassen, wenn der Patient eine Biopsie hatte.

Zulässige Produkte

Verbotene Produkte

Mageres Fleisch (Huhn);

· Saft, Fruchtgetränk, klares Wasser

· ungesundes Essen;

· Kaffee, schwarzer Tee, Soda

Wie man einen Bluttest für PSA macht

Bevor ein Arzt Blut zur Analyse entnimmt, kann er einen Mann um verschiedene Informationen bitten, die sich auf Folgendes beziehen:

  • das Vorhandensein verschiedener Krankheiten;
  • genommene Drogen;
  • gut fühlen.

Vor einem Labortest auf Antigen wird nicht empfohlen, den Körper zu unterkühlen oder zu überhitzen. Wenn Sie längere Zeit in eine medizinische Einrichtung müssen und es draußen kalt ist, wird empfohlen, das Haus im Voraus zu verlassen, um sich bei der Ankunft im Krankenhaus 15 bis 20 Minuten auszuruhen und sich an die normale Temperatur zu gewöhnen. Scharfe Veränderungen wirken sich negativ auf den Körper aus.

Während der Blutentnahme befindet sich der Patient in sitzender Position. Bei Schwindel oder Ohnmacht durch starke Emotionen wird die Studie im Liegen durchgeführt. Aus der Vena ulnaris wird Blut entnommen, normalerweise reichen 5 ml aus. Die Einstichstelle wird mit einem Alkoholtuch oder einer anderen Desinfektionsflüssigkeit abgewischt. Mit einer Nadel stechen sie in eine Vene und sammeln Blut in einem speziellen Behälter. Als nächstes wird die Probe zur Forschung an das Labor geschickt.

Welche Gründe können die Ergebnisse verfälschen?

PSA kann sich nicht nur aufgrund pathologischer Prozesse im Körper ändern. Es gibt eine Reihe von Gründen, die Antigenveränderungen verursachen:

  • Einnahme von Medikamenten einige Tage vor dem Eingriff. Beeinflusst insbesondere die Rate der Medikamente, die die Wirksamkeit erhöhen.
  • Ejakulation mindestens 2 Tage vor der Analyse.
  • Starke körperliche Aktivität.
  • Harnkatheter.
  • Physikalische Auswirkungen auf die Prostata eine Woche vor der Analyse.
  • Verletzung.

Die folgenden Krankheiten können ebenfalls zu Verzerrungen führen:

  • chronische Prostatitis. Die Ergebnisse der Analyse ähneln einem Krebstumor. Zur Bestätigung der Diagnose wird eine Ultraschalluntersuchung der Drüse durchgeführt;
  • Krebstumor. Klassische Malignität, die in den peripheren Zonen der Prostata auftritt;
  • Infektionen und Entzündungen in der Prostata. Verschiedene Infektionen des Urogenitalsystems und des Magen-Darm-Trakts, allergische Reaktionen, gestörtes Wasserlassen, all diese Probleme führen zur Entwicklung einer Entzündung;
  • BPH. Die Entwicklung eines gutartigen Neoplasmas erfolgt langsam und ohne Metastasen. Es gilt als das häufigste bei Patienten..

Ergebnisse entschlüsseln

Tabelle der PSA-Gesamtwerte für Männer unterschiedlichen Alters:

Anzahl von Jahren

Normalwert (ng / ml)

Durchschnittswerte (in ng / ml)

Empfohlener Indikatorbereich (ng / ml)

Bis zu 490,70,5-1,10-2.550-5910,6-1,40-3,560-691.40,9-30-4,5Über 7020,9-3,20-6.5

Aufgrund des Einflusses einiger Faktoren kann sich der Indikator in die eine oder andere Richtung ändern. Ein Überschreiten von mehr als 10 ng / ml zeigt die Wahrscheinlichkeit an, eine zusätzliche Untersuchung zu bestehen.

Die Einhaltung einfacher Empfehlungen hilft dabei, den Antigen-Test korrekt zu bestehen und zuverlässige Ergebnisse zu erhalten, mit denen ein Spezialist die genaueste Diagnose stellen kann..

Es Ist Wichtig, Sich Bewusst Zu Sein, Dystonie

Über Uns

Eine Blutuntersuchung auf Zucker ist ein bekannter Ausdruck, weil jeder ihn regelmäßig gibt und erlebt, damit alles in Ordnung ist. Dieser Begriff ist jedoch nicht ganz richtig und geht auf das Mittelalter zurück, als die Ärzte dachten, dass das Durstgefühl, die Häufigkeit des Wasserlassens und andere Probleme von der Zuckermenge im Blut abhängen.